Hauptmenü öffnen

Gerhard Karner (Politiker)

österreichischer Politiker
Gerhard Karner 2013

Gerhard Karner (* 13. November 1967 in Melk) ist ein österreichischer Politiker (ÖVP). Karner ist seit 2003 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich. Von 2003 bis 2015 war er Landesgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich (VPNÖ), seit 2015 ist er Zweiter Landtagspräsident und Bürgermeister von Texingtal.

LebenBearbeiten

Nach seiner Jugend in St. Gotthard (Gemeinde Texingtal) und dem Besuch des Stiftsgymnasiums Melk, das er mit der Matura abschloss, studierte Karner Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er war danach in der Privatwirtschaft tätig und arbeitete von November 1996 bis Februar 2000 als Pressereferent der ÖVP Niederösterreich. Danach war er von Februar 2000 bis April 2003 als Pressesprecher von Innenminister Ernst Strasser beschäftigt und übernahm im April 2003 die Stelle des Landesgeschäftsführers der ÖVP Niederösterreich.

Politisch ist Karner seit 1995 als Gemeinderat in Texingtal aktiv, seit dem 24. April 2003 vertritt er die ÖVP im Landtag. Karner ist Sicherheitssprecher des ÖVP-Landtagsklubs.[1]

Seit 2015 ist er Bürgermeister von Texingtal.

AuszeichnungenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kronen Zeitung: Eine Tasse Kaffee im Landespolizeikommando. VP-Sicherheitssprecher, 2. Juni 2009
  2. Ehrenzeichenverleihung an ehemalige und amtierende Abgeordnete, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, 9. Oktober 2014.
  3. Ehrenzeichen für 18 ehemalige und amtierende Landtagsabgeordnete. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, 22. Jänner 2019.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gerhard Karner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien