Nationalratswahl in Österreich 2024

Die 28. Nationalratswahl in Österreich findet gemäß Art. 27 Bundes-Verfassungsgesetz spätestens im Herbst 2024 statt.

Ausgangslage Bearbeiten

Vorherige Wahl 2019 Bearbeiten

Nationalratswahl 2019
 %
40
30
20
10
0
37,46
21,18
16,17
13,90
8,10
1,87
1,33

Bei der Nationalratswahl am 29. September 2019 wurde die Österreichische Volkspartei (ÖVP) mit über 37 Prozent der Stimmen stärkste Kraft, gefolgt von der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) mit knapp über 21 % und der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) mit knapp 16 %. Während die ÖVP ihren Vorsprung ausbauen konnte, verloren FPÖ und SPÖ deutlich an Stimmen.

Die NEOS verbesserten ihre Zustimmung leicht und kamen auf 8,1 %. Die Liste Peter Pilz scheiterte mit unter 2 Prozent am Wiedereinzug. Dafür schafften die Grünen, die 2017 aus dem Nationalrat ausgeschieden waren, den Wiedereinzug mit 13,9 %. Alle anderen angetretenen Parteien spielten mit insgesamt 1,33 % der erreichten Stimmen keine Rolle.[1]

Regierungsbildung und Regierungsumbildungen Bearbeiten

Hauptartikel: Regierungsbildung in Österreich 2019

Am 18. November 2019 nahmen ÖVP und Grüne Verhandlungen über die Bildung einer neuen Regierung auf. Derartige Konstellationen hatte es zuvor bereits auf Länder- und Gemeindeebene gegeben, ein Zustandekommen ist aber ein Novum der österreichischen Bundespolitik. Eine Einigung zwischen den beiden Parteien wurde schließlich am 1. Jänner 2020 erzielt, anschließend segneten diese auch die zuständigen Gremien der beiden Parteien ab. Am 7. Jänner 2020 wurde die Bundesregierung Kurz II angelobt.

Zwischen Mai 2020 und Oktober 2021 traten die Staatssekretärin für Kunst und Kultur Ulrike Lunacek Ulrike Lunacek (GRÜNE), die Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend, Christine Aschbacher (ÖVP), Bundesminister für Gesundheit, Arbeit und Soziales, Rudolf Anschober (ÖVP) und schließlich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) aus unterschiedlichen Gründen zurück. Das Kunst- und Kulturressort übernahm Staatssekretärin Andrea Mayer. Wolfgang Mückstein (GRÜNE) wurde Gesundheits- und Sozialminister. Bundesministerin für Integration, Frauen, Susanne Raab übernahm die Bereiche Familie und Jugend. Bundesminister für Wirtschaft Martin Kocher (ÖVP) übernahm den Bereich Arbeit. Als Bundeskanzler sprang interimistisch Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) ein, der wiederum vom Karrierediplomaten Michael Linhart im Außenministerium vertreten wurde.

Am 6. Dezember 2021 kam es zu einer weiteren Regierungsumbildung und Karl Nehammer (ÖVP) wurde Bundeskanzler. Während das Regierungsteam der GRÜNEN gleich blieb, gab es bei der ÖVP mehrere Veränderungen. Alexander Schallenberg wechselte zurück ins Außenministerium, Finanzminister Gernot Blümel trat zurück und wurde durch Magnus Brunner ersetzt, Martin Polaschek löste Heinz Faßmann als Unterrichts- und Wissenschaftsminister ab, Claudia Plakolm wurde Jugendstaatssekretärin im Kanzleramt, Susanne Raab übernahm im Gegenzug das Ressort Medien.

Im März 2022 wurde Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (GRÜNE) von Johannes Rauch (ebenfalls GRÜNE) abgelöst.

Im Mai 2022 traten Landwirtschafts- und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck (beide ÖVP) zurück. Landwirtschaftsminister wurde Norbert Totschnig (ÖVP). Bundesminister Martin Kocher (ÖVP) übernahm die Bereiche Schramböcks und bekam dafür die neue Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler zur Verfügung gestellt, die später die Tourismusagenden übernahm. Florian Tursky (ÖVP) wurde wenig später als Digitalisierungsstaatssekretär im Finanzministerium angelobt.

Bis 2022 waren somit neun Mitglieder des ursprünglichen Regierungsteams in manchen Fällen sogar mehrfach ausgewechselt worden, die meisten davon auf der Seite der ÖVP.

Themenlage zu Beginn des Wahljahres 2024 Bearbeiten

Der Vorwahlkampf zur Nationalratswahl 2024 war von multiplen Krisen geprägt. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine, das damit zusammenhängende Thema der Energieversorgung und -unabhängigkeit Österreichs sowie Sicherheits- und Neutralitätsdebatten dominierte die mediale Debatte ebenso wie die Themen Migration und Teuerung. Letzteres nannten die Österreicher in Umfragen am häufigsten als ihre größte Sorge. Gleichzeitig beschäftigte besonders jüngere Wahlberechtigte der Klimawandel, der während der warmen Jahreszeit 2023 zu vielen Extremwetterereignissen und Waldbränden geführt hatte. Darüber hinaus beschäftigte die Menschen auch die Erinnerung an das Pandemie-Management der Bundesregierung, besonders die eingeführte, aber nie angewendete Impfpflicht und die damit verbundene Wahrnehmung, in seinen Freiheiten eingeschränkt zu werden.[2][3][4]

Kandidierende Wahlparteien und Listen Bearbeiten

Im Nationalrat vertretene Parteien Bearbeiten

Im Nationalrat vertretene Parteien benötigen für den Wiederantritt laut Nationalratswahlordnung Unterschriften von mindestens drei Abgeordneten des Nationalrats.

Sonstige Parteien Bearbeiten

Nicht im Nationalrat vertretene Parteien müssen eine ausreichende Anzahl von Unterstützungsunterschriften von Wahlberechtigten (österreichische Staatsbürger ab 16 Jahren) sammeln. Für eine bundesweite Kandidatur sind mindestens 2600 Unterschriften nötig. Parteien können allerdings auch in nur einem oder auch in mehreren Bundesländern antreten. Die benötigte Anzahl an Unterstützungsunterschriften für eine Kandidatur je Bundesland: Burgenland und Vorarlberg je 100, Kärnten, Salzburg und Tirol je 200, Oberösterreich und Steiermark je 400 und in Niederösterreich und Wien je 500 Personen.[5]

Die Kommunistische Partei Österreichs hat bereits angekündigt, bei der Nationalratswahl mit dem Spitzenkandidaten Tobias Schweiger anzutreten.[6]

Die Bierpartei (BIER) kündigte am 18. Jänner 2024 im Rahmen eines Livestreams an, bei der Nationalratswahl antreten zu wollen.[7] Darüber war bereits im Vorfeld spekuliert worden, nachdem die Partei bei der Wiener Gemeinderats- und Landtagswahl 2020 in mehrere Bezirksparlamente eingezogen war. Parteichef ist der Mediziner und Musiker Dominik Wlazny, der auch unter seinem Künstlernamen Marco Pogo auftritt. Bei der Nationalratswahl 2019 trat BIER bereits im Landeswahlkreis Wien an und erreichte 0,6 % der Stimmen. Umfragen deuten auf ein wesentlich besseres Ergebnis 2024 hin.[8]

Die Partei MFG will kandidieren. Als möglich wird auch ein Antreten eines Bündnisses aus dem Team Kärnten und der Liste Fritz Dinkhauser erachtet. Zudem wird medial über ein Antreten von Othmar Karas mit eigener Liste spekuliert.[9] Tassilo Wallentin hatte sich nach der Bundespräsidentenwahl in Österreich 2022 offen über eine Kandidatur gezeigt, aber keine Entscheidung getroffen.[10] Das Bündnis "Für Österreich ÖXIT", welches die Christliche Partei Österreichs, Die Freisinnigen sowie die Partei für Österreich beinhaltet, sieht die Europawahl 2024 als „Sprungbrett für die Nationalratswahl“.[11]

Umfragen Bearbeiten

Lazarsfeld-Umfrage vom 23. Februar 2024
 %
40
30
20
10
0
20
(−17,5)
23
(+1,8)
26
(+9,8)
10
(−3,9)
10
(+1,9)
3
(+2,3)
7
(n. k.)
1
(−1,3)
2019

2024

Sitzverteilung nach D’Hondt
      
Insgesamt 183 Sitze

Aktuelle Umfragen Bearbeiten

Im Folgenden sind sämtliche bekannte Umfragewerte sowie die zugehörigen Befragungsdaten aufgeführt:

Veröffentlichung Institut / Auftraggeber Befragte Zeitraum Methodik1 ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS KPÖ BIER Sonst.
23.02.2024 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[12] 2000 19.02.-21.02.2024 O 20 % 23 % 26 % 10 % 10 % 3 % 7 % 1 %
16.02.2024 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[13] 2000 12.02.-14.02.2024 O 20 % 22 % 27 % 9 % 11 % 3 % 7 % 1 %
07.02.2024 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[14] 2000 05.02.-07.02.2024 O 21 % 21 % 28 % 8 % 12 % 3 % 6 % 1 %
02.02.2024 Triple M Matzka Marktforschung / NEWS.at[15] 800 12.-22.01.2024 O 20 % 23 % 31 % 9 % 10 % 4 % 3 %
01.02.2024 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[16] 2000 29.01.-31.01.2024 O 23 % 22 % 27 % 8 % 11 % 2 % 6 % 1 %
28.01.2024 OGM / Kurier[17] 2017 18.-24.01.2024 O 22 % 22 % 28 % 7 % 10 % 6 % 5 %
27.01.2024 INSA / eXXpress[18] 1000 22.-24.01.2024 O 21 % 22 % 31 % 9 % 9 % 8 %
25.01.2024 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[19] 2000 22.-24.01.2024 O 22 % 23 % 26 % 9 % 10 % 2 % 6 % 2 %
18.01.2024 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[20] 2000 08.-10.01.2024
15.01.-17.01.2024
O 23 % 24 % 26 % 10 % 11 % 3 % 3 %
16.01.2024 OGM / ServusTV[21] 1005 10.–12.01.2024 O 21 % 25 % 29 % 10 % 10 % 2 % 3 %
12.01.2024 INSA / eXXpress[22] 1000 08.–10.01.2024 O 20 % 23 % 32 % 9 % 9 % 7 %
11.01.2024 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[23] 2000 29.12.2023–03.01.2024
08.–10.01.2024
O 21 % 24 % 27 % 10 % 12 % 3 % 3 %
29.09.2019 Nationalratswahl 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 0,7 % 0,1 % 2,3 %
1 
laut den VdMI-Qualitätsrichtlinien sind reine Online-Befragungen für Sonntagsfragen nicht geeignet.[24] T = Telefonisch, O = Online, P = Persönlich

Ältere Umfragen Bearbeiten

Oktober – Dezember 2023
Veröffentlichung Institut / Auftraggeber Befragte Zeitraum Methodik1 ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS KPÖ BIER Sonst.
28.12.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[25] 2000 18.–27.12.2023 O 21 % 23 % 29 % 9 % 11 % 3 % 4 %
21.12.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[26] 1000+1000 11.–13.12.2023 & 18.–20.12.2023 O 21 % 25 % 30 % 9 % 9 % 3 % 3 %
14.12.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[27] 1000+1000 04.–06.12.2023 & 11.–13.12.2023 O 21 % 24 % 30 % 9 % 10 % 3 % 3 %
09.11.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[28] 2000 06.–08.11.2023 O 20 % 25 % 29 % 9 % 10 % 4 % 3 %
03.11.2023 INSA / eXXpress[29] 1000 30.10.–02.11.2023 O 21 % 23 % 29 % 9 % 10 % 8 %
02.11.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[30] 2000 27.–30.10.2023 O 20 % 24 % 30 % 9 % 11 % 3 % 3 %
30.10.2023 Market / DER STANDARD[31] 800 16.–19.10.2023 O 21 % 24 % 29 % 9 % 10 % 2 % 4 % 1 %
19.10.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[32] 2000 23.–25.10.2023 O 21 % 24 % 29 % 9 % 11 % 4 % 2 %
16.10.2023 Peter Hajek / ATV, APA[33] 800 9.–12.10.2023 T+O 22 % 21 % 32 % 10 % 9 % 3 % 3 %
29.09.2019 Nationalratswahl 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 0,7 % 0,1 % 2,3 %
1 
laut den VdMI-Qualitätsrichtlinien sind reine Online-Befragungen für Sonntagsfragen nicht geeignet.[34] T = Telefonisch, O = Online, P = Persönlich
Jänner – September 2023
Veröffentlichung Institut / Auftraggeber Befragte Zeitraum Methodik1 ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS KPÖ BIER MFG Sonst.
16.09.2023 Unique Research / Profil[35] 814 11.–14.09.2023 T+O 24 % 21 % 32 % 9 % 9 % 2 % 3 %
31.08.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[36] 2000 28.–30.08.2023 O 22 % 23 % 30 % 10 % 9 % 3 % 3 %
13.08.2023 Market / DER STANDARD[37] 805 04.–08.08.2023 P+O 21 % 22 % 28 % 11 % 10 % 3 % 4 % 1 %
05.08.2023 INSA / eXXpress[38] 1000 31.07–03.08.2023 O 24 % 22 % 30 % 10 % 8 % 6 %
22.07.2023 OGM / Kurier[39] 920 18.–20.07.2023 O 24 % 25 % 27 % 9 % 9 % 6 %
13.07.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[40] 2000 10.–12.07.2023 O 23 % 23 % 30 % 11 % 8 % 3 % 2 %
08.07.2023 INSA / eXXpress[41] 1000 04.–06.07.2023 O 23 % 22 % 32 % 9 % 9 % 5 %
06.07.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[42] 2000 26.06.–05.07.2023 O 21 % 25 % 28 % 10 % 11 % 4 % 1 %
30.06.2023 Unique Research / HEUTE[43] 800 26.–29.06.2023 T+O 21 % 23 % 30 % 10 % 8 % 5 % 3 %
20 % 20 % 28 % 8 % 7 % 4 % 12 % 1 %
29.06.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[40] 2000 19.–28.06.2023 O 22 % 23 % 26 % 10 % 13 % 4 % 2 %
25.06.2023 OGM / Kurier[44] 1177 19.–22.06.2023 O 23 % 24 % 28 % 9 % 9 % 4 % 3 %
23.06.2023 Peter Hajek / ATV, APA[45] 800 19.–22.06.2023 T+O 24 % 22 % 30 % 9 % 9 % 4 % 2 %
23 % 19 % 29 % 8 % 6 % 4 % 11 %
22.06.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[46] 2000 12.–21.06.2023 O 21 % 23 % 27 % 11 % 11 % 4 % 3 %
17.06.2023 Unique Research / Profil[47] 800 12.–15.06.2023 T+O 24 % 20 % 30 % 11 % 9 % 5 % 1 %
15.06.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[48] 2000 05.–14.06.2023 O 23 % 23 % 28 % 11 % 9 % 4 % 2 %
10.06.2023 INSA / eXXpress[49] 1000 05.–07.06.2023 O 24 % 20 % 30 % 10 % 9 % 7 %
07.06.2023 Market / DER STANDARD[50] 800 05.–07.06.2023 P+O 22 % 20 % 27 % 12 % 11 % 4 % 4 %
07.06.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[40] 2000 26.05.–07.06.2023 O 24 % 21 % 28 % 11 % 11 % 4 % 1 %
01.06.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[51] 489 26.–31.05.2023 O 22 % 20 % 27 % 10 % 14 % 6 % 1 %
511 26 % 19 % 31 % 7 % 9 % 3 % 3 %
27.05.2023 IFDD / Kronen Zeitung[52] 1208 25.–27.05.2023 O 22 % 25 % 26 % 10 % 9 % 6 % 2 %
24 % 26 % 27 % 8 % 8 % 4 % 3 %
25.05.2023 OGM / ServusTV[53] 1186 22.–24.05.2023 O 20 % 24 % 26 % 10 % 10 % 8 % 2 %
23 % 26 % 28 % 8 % 9 % 4 % 2 %
25.05.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[54] 2000 15.–24.05.2023 O 21 % 25 % 28 % 10 % 12 % 4 %
19.05.2023 IFDD / Kronen Zeitung[55] 1250 16.–18.05.2023 O 24 % 21 % 27 % 9 % 8 % 7 % 4 %
19.05.2023 Market / DER STANDARD[56] 800 12.–16.05.2023 P+O 22 % 24 % 27 % 10 % 10 % 3 % 4 %
17.05.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[57] 2000 08.–16.05.2023 O 21 % 25 % 26 % 11 % 11 % 6 %
13.05.2023 Unique Research / Profil[58] 800 08.–11.05.2023 T+O 23 % 23 % 29 % 10 % 9 % 6 %
11.05.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[59] 2000 28.04.–10.05.2023 O 21 % 25 % 26 % 12 % 10 % 6 %
06.05.2023 OGM / Kurier[60] 2289 24.04.–04.05.2023 O 23 % 20 % 28 % 9 % 9 % 7 % 4 %
06.05.2023 INSA / eXXpress[61] 1000 02.–04.05.2023 O 23 % 23 % 30 % 9 % 9 % 6 %
04.05.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[62] 2000 24.04.–03.05.2023 O 21 % 25 % 28 % 10 % 11 % 5 %
03.05.2023 IFDD / BVZ[63] 1250 29.04.–01.05.2023 O 24 % 22 % 27 % 9 % 8 % 6 & 4 %
28.04.2023 Peter Hajek / ATV, APA[64] 800 24.–27.04.2023 T+O 24 % 22 % 29 % 10 % 9 % 3 % 2 % 1 %
27.04.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[65] 1000 24.–26.04.2023 O 22 % 22 % 28 % 9 % 11 % 5 % 3 %
1000+1000 17.19.04.2023 &
24.
–26.04.2023
22 % 25 % 27 % 10 % 12 % 4 %
26.04.2023 OGM / ServusTV[66] 1021 24.–26.04.2023 O 23 % 20 % 29 % 9 % 8 % 7 % 4 %
20.04.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[67] 1000+1000 07.12.04.2023 &
17.
19.04.2023
O 22 % 26 % 27 % 10 % 13 % 2 %
15.04.2023 Unique Research / Profil[68] 800 11.–13.04.2023 T+O 25 % 23 % 28 % 11 % 10 % 3 %
13.04.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[69] 1000+1000 03.–05.04.2023 &
07.–12.04.2023
O 20 % 25 % 28 % 11 % 14 % 2 %
08.04.2023 INSA / eXXpress[70] 1000 03.–06.04.2023 O 22 % 25 % 28 % 9 % 10 % 6 %
06.04.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[71] 1000+1000 27.–29.03.2023 &
03.–05.04.2023
O 20 % 23 % 29 % 11 % 13 % 4 %
30.03.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[72] 1000+1000 20.–22.03.2023 &
27.–29.03.2023
O 21 % 21 % 29 % 10 % 13 % 6 %
26.03.2023 Market / DER STANDARD[73] 800 20.–23.03.2023 P+O 23 % 21 % 29 % 10 % 11 % 4 % 2 %
26.03.2023 OGM / Kurier[74] 1038 20.–23.03.2023 O 23 % 23 % 28 % 10 % 10 % 6 %
23.03.2023 Unique Research / HEUTE[75][76] 833 20.–23.03.2023 T+O 25 % 24 % 28 % 11 % 9 % 3 %
23.03.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[77] 1000+1000 13.–15.03.2023 &
20.–22.03.2023
O 22 % 22 % 28 % 11 % 11 % 4 %
16.03.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[78] 1000+1000 06.–08.03.2023 &
13.–15.03.2023
O 23 % 22 % 27 % 10 % 12 % 4 % 2 %
11.03.2023 Unique Research / Profil[79] 800 06.–09.03.2023 T+O 22 % 25 % 31 % 10 % 9 % 3 %
11.03.2023 INSA / eXXpress[80] 1000 06.–09.03.2023 O 22 % 26 % 27 % 9 % 10 % 6 %
09.03.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[81] 1000+1000 27.02.–01.03.2023 &
06.–08.03.2023
O 22 % 24 % 27 % 10 % 9 % 5 % 3 %
02.03.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[82] 1000+1000 20.–22.03.2023 &
27.02.–01.03.2023
O 19 % 26 % 29 % 10 % 9 % 5 % 2 %
23.02.2023 Market / DER STANDARD[83] 800 17.–21.02.2023 P+O 22 % 24 % 28 % 10 % 11 % 1 % 3 % 1 %
23.02.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[84] 1000+1000 13.–15.03.2023 &
20.–22.03.2023
O 19 % 26 % 29 % 10 % 10 % 5 % 1 %
19.02.2023 OGM / Kurier[85] 1043 12.–16.02.2023 O 22 % 24 % 27 % 10 % 11 % 6 %
18.02.2023 Unique Research / Profil[86] 800 13.–16.02.2023 T+O 24 % 24 % 29 % 10 % 10 % 3 %
16.02.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[87] 1000+1000 06.–08.03.2023 &
13.–15.03.2023
O 19 % 24 % 28 % 11 % 11 % 6 % 1 %
11.02.2023 INSA / eXXpress[88] 1000 06.–09.02.2023 O 21 % 24 % 28 % 11 % 10 % 6 %
09.02.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[89] 1000+1000 30.01.–01.02.2023 &
06.–08.03.2023
O 19 % 23 % 29 % 11 % 11 % 6 % 1 %
02.02.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[90] 1000+1000 23.–25.01.2023 &
30.01.–01.02.2023
O 21 % 23 % 29 % 10 % 10 % 6 % 1 %
26.01.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[91] 1000+1000 16.–18.01.2023 &
23.–25.01.2023
O 20 % 24 % 28 % 9 % 11 % 6 % 2 %
21.01.2023 Unique Research / Profil[92] 800 16.–19.01.2023 T+O 22 % 24 % 28 % 12 % 9 % 2 % 3 %
19.01.2023 OGM / ServusTV[93] 1043 16.–19.01.2023 O 22 % 25 % 27 % 10 % 11 % 5 %
19.01.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[94] 1000+1000 09.–11.01.2023 &
16.–18.01.2023
O 20 % 25 % 26 % 9 % 12 % 6 % 2 %
12.01.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[95] 1000+1000 02.–04.01.2023 &
09.–11.01.2023
O 22 % 25 % 25 % 10 % 11 % 6 % 1 %
07.01.2023 INSA / eXXpress[96] 1000 02.–05.01.2023 O 22 % 25 % 28 % 9 % 10 % 2 % 4 %
05.01.2023 Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[97] 1000+1000 23.–28.12.2022 &
02.–04.01.2023
O 20 % 25 % 29 % 10 % 9 % 5 % 2 %
29.09.2019 Nationalratswahl 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 0,7 % 0,1 % 2,3 %
1 
laut den VdMI-Qualitätsrichtlinien sind reine Online-Befragungen für Sonntagsfragen nicht geeignet.[98] T = Telefonisch, O = Online, P = Persönlich
Oktober – Dezember 2022
Institut / Auftraggeber Veröffentlichung ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS MFG BIER Sonst.
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[99] 29.12.2022 21 % 25 % 28 % 9 % 11 % 4 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[100] 22.12.2022 20 % 27 % 27 % 9 % 10 % 4 % 3 %
Hajek / ATV / APA[101] 18.12.2022 22 % 24 % 26 % 11 % 11 % 3 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[102] 15.12.2022 19 % 24 % 30 % 10 % 10 % 5 % 2 %
Unique Research / Profil[103] 10.12.2022 20 % 26 % 26 % 11 % 9 % 4 % 4 %
INSA / eXXpress[104] 10.12.2022 21 % 27 % 26 % 10 % 8 % 3 % 5 %
Market / DER STANDARD[105] 09.12.2022 21 % 27 % 29 % 10 % 11 % 1 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[106] 08.12.2022 21 % 25 % 29 % 9 % 10 % 5 % 1 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[107] 01.12.2022 21 % 25 % 27 % 10 % 12 % 4 % 1 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[108] 24.11.2022 20 % 25 % 26 % 10 % 13 % 1 % 5 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[109] 17.11.2022 22 % 27 % 25 % 10 % 12 % 1 % 3 %
OGM / Kurier[110] 12.11.2022 19 % 24 % 25 % 8 % 10 % 2 % 6 % 6 %
Unique Research / Profil[111] 12.11.2022 22 % 27 % 25 % 10 % 10 % 3 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[112] 11.11.2022 22 % 27 % 24 % 11 % 12 % 5 %
INSA / eXXpress[113] 05.11.2022 21 % 29 % 23 % 10 % 9 % 2 % 6 %
IFDD / PULS 24[114] 31.10.2022 19 % 25 % 24 % 8 % 10 % 10 % 4 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[115] 27.10.2022 21 % 26 % 26 % 11 % 11 % 2 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[116] 20.10.2022 22 % 27 % 25 % 10 % 10 % 2 % 4 %
IFDD / PULS 24[117] 17.10.2022 23 % 28 % 24 % 10 % 10 % 5 %
Unique Research / Profil[118] 15.10.2022 23 % 28 % 24 % 11 % 10 % 2 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[119] 13.10.2022 21 % 27 % 23 % 8 % 8 % 2 % 7 % 4 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[120] 13.10.2022 22 % 28 % 25 % 10 % 10 % 2 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[121] 06.10.2022 22 % 28 % 24 % 9 % 12 % 3 % 2 %
OGM / Kurier[122] 02.10.2022 22 % 28 % 22 % 10 % 10 % 3 % 5 %
Nationalratswahl 29.09.2019 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 0,1 % 3,2 %
Jänner – September 2022
Institut / Auftraggeber Veröffentlichung ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS MFG Sonst.
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[123] 30.09.2022 21 % 27 % 24 % 10 % 12 % 4 % 2 %
Market / DER STANDARD[124] 30.09.2022 22 % 28 % 22 % 11 % 12 % 3 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[125] 23.09.2022 20 % 28 % 23 % 11 % 12 % 4 % 2 %
Unique Research / Profil / Heute[126] 17.09.2022 21 % 29 % 23 % 11 % 9 % 5 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[127] 15.09.2022 20 % 28 % 22 % 12 % 13 % 3 % 2 %
INSA / eXXpress[128] 11.09.2022 20 % 29 % 21 % 10 % 10 % 5 % 5 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[129] 08.09.2022 20 % 29 % 22 % 10 % 13 % 3 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[130] 01.09.2022 21 % 30 % 22 % 9 % 11 % 4 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[131] 25.08.2022 20 % 30 % 22 % 9 % 13 % 4 % 2 %
Unique Research / Profil / ATV[132] 21.08.2022 21 % 28 % 22 % 11 % 11 % 4 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[133] 18.08.2022 21 % 30 % 21 % 9 % 13 % 4 % 2 %
Market / DER STANDARD[134] 16.08.2022 22 % 30 % 21 % 11 % 11 % 3 % 2 %
INSA / eXXpress[135] 13.08.2022 20 % 29 % 21 % 10 % 10 % 5 % 5 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[136] 11.08.2022 23 % 31 % 20 % 9 % 11 % 4 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[137] 04.08.2022 22 % 29 % 22 % 11 % 11 % 3 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[138] 28.07.2022 21 % 29 % 23 % 10 % 11 % 4 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[139] 21.07.2022 20 % 31 % 23 % 9 % 11 % 4 % 2 %
INSA / eXXpress[140] 16.07.2022 21 % 30 % 20 % 10 % 10 % 5 % 4 %
Unique Research / Profil[141] 16.07.2022 22 % 29 % 21 % 10 % 11 % 4 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[142] 14.07.2022 21 % 29 % 22 % 10 % 12 % 3 % 3 %
IFDD / PULS 24[143] 08.07.2022 20 % 31 % 21 % 10 % 11 % 4 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[144] 07.07.2022 23 % 30 % 21 % 11 % 9 % 3 % 3 %
Hajek / ATV / APA[145] 03.07.2022 22 % 29 % 22 % 10 % 10 % 5 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[146] 30.06.2022 21 % 31 % 22 % 10 % 9 % 4 % 3 %
OGM / Kurier[147] 25.06.2022 23 % 29 % 19 % 10 % 11 % 5 % 3 %
INSA / eXXpress[148] 24.06.2022 22 % 29 % 20 % 10 % 11 % 4 % 4 %
Unique Research / Heute[149] 24.06.2022 21 % 31 % 19 % 11 % 11 % 5 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[150] 23.06.2022 21 % 31 % 21 % 9 % 11 % 4 % 3 %
IFDD / Kronen Zeitung[151] 23.06.2022 21 % 31 % 20 % 9 % 11 % 5 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[152] 16.06.2022 22 % 31 % 19 % 9 % 12 % 5 % 2 %
Unique Research / Profil[153] 11.06.2022 22 % 27 % 20 % 12 % 10 % 6 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[154] 09.06.2022 21 % 32 % 19 % 9 % 12 % 5 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[155] 02.06.2022 22 % 30 % 19 % 9 % 13 % 5 % 2 %
Market / DER STANDARD[156] 30.05.2022 23 % 29 % 20 % 10 % 11 % 5 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[157] 27.05.2022 23 % 29 % 20 % 11 % 11 % 5 % 1 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[158] 19.05.2022 23 % 29 % 21 % 9 % 11 % 6 % 1 %
Unique Research / Profil[159] 14.05.2022 22 % 27 % 20 % 12 % 11 % 6 % 2 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[160] 12.05.2022 23 % 27 % 20 % 9 % 12 % 5 % 2 %
OGM / Kurier[161] 08.05.2022 26 % 26 % 18 % 12 % 10 % 5 % 3 %
Market-Lazarsfeld / ÖSTERREICH[162] 05.05.2022 24 % 28 % 18 % 11 % 11 % 5 % 3 %
IFDD / PULS 24[163] 05.05.2022 23 % 28 % 19 % 9 % 10 % 6 % 5 %
Hajek / ATV / APA[164] 01.05.2022 26 % 26 % 18 % 12 % 9 % 7 % 2 %
Market / DER STANDARD[165] 30.04.2022 24 % 28 % 19 % 11 % 12 % 5 % 1 %
Unique Research / Profil[166] 09.04.2022 24 % 28 % 19 % 11 % 9 % 7 % 2 %
OGM / Kurier[167] 27.03.2022 26 % 26 % 18 % 11 % 10 % 6 % 3 %
Unique Research / Heute[168] 25.03.2022 22 % 29 % 19 % 11 % 9 % 8 % 2 %
Unique Research / Profil[169] 12.03.2022 23 % 27 % 19 % 11 % 10 % 8 % 2 %
IFDD / Kronen Zeitung[170] 02.03.2022 23 % 28 % 20 % 9 % 11 % 9 %
Hajek / ATV / APA[171] 27.02.2022 23 % 25 % 20 % 11 % 11 % 7 % 3 %
Market / DER STANDARD[172] 26.02.2022 24 % 27 % 20 % 11 % 12 % 5 % 1 %
Unique Research / Profil[173] 12.02.2022 24 % 25 % 18 % 13 % 10 % 7 % 3 %
Unique Research / Profil[174] 15.01.2022 25 % 25 % 20 % 11 % 11 % 6 % 2 %
Market / DER STANDARD[175] 03.01.2022 24 % 26 % 21 % 12 % 11 % 4 % 2 %
Nationalratswahl 29.09.2019 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 3,2 %
Oktober – Dezember 2021
Institut / Auftraggeber Veröffentlichung ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS MFG Sonst.
Hajek / ATV / APA[176] 19.12.2021 27 % 25 % 17 % 14 % 10 % 4 % 3 %
Unique Research / Profil[177] 11.12.2021 27 % 27 % 17 % 11 % 9 % 6 % 3 %
Market / DER STANDARD[178] 10.12.2021 24 % 26 % 22 % 12 % 11 % 4 % 1 %
IFDD / PULS 24[179] 09.12.2021 23 % 26 % 20 % 12 % 12 % 7 %
OGM / Kurier[180] 27.11.2021 23 % 26 % 21 % 12 % 12 % 6 %
Unique Research / Profil[181] 19.11.2021 24 % 25 % 20 % 13 % 10 % 5 % 3 %
Unique Research / Heute[182] 12.11.2021 24 % 25 % 18 % 13 % 11 % 6 % 3 %
Market / Paul-Lazarsfeld-Gesellschaft[183] 10.11.2021 26 % 24 % 22 % 11 % 13 % 3 %
Hajek / ATV / APA[184] 24.10.2021 23 % 23 % 20 % 16 % 12 % 4 % 2 %
OGM / Kurier[185] 17.10.2021 26 % 24 % 21 % 12 % 12 % 5 %
Unique Research / Profil[186] 15.10.2021 26 % 24 % 18 % 14 % 12 % 4 % 2 %
25 % 25 % 19 % 14 % 11 % 3 % 3 %
Market / DER STANDARD[187] 13.10.2021 27 % 25 % 21 % 11 % 13 % 3 %
IFDD / Kronen Zeitung[188] 12.10.2021 25 % 25 % 18 % 11 % 11 % 7 % 3 %
26 % 25 % 21 % 11 % 11 % 6 %
Nationalratswahl 29.09.2019 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 3,2 %
Jänner – September 2021
Institut Veröffentlichung ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS Sonst.
Research Affairs[189] 30.09.2021 34 % 22 % 15 % 10 % 9 % 10 % (inkl. MFG 5 %, KPÖ 4 %)
OGM[190] 12.09.2021 34 % 24 % 18 % 12 % 11 % 1 %
Research Affairs[191] 02.09.2021 35 % 22 % 19 % 10 % 11 % 3 %
Research Affairs[192] 29.07.2021 35 % 20 % 17 % 12 % 12 % 4 %
Unique Research[193] 15.07.2021 35 % 20 % 18 % 11 % 12 % 4 %
Unique Research[194] 10.07.2021 34 % 22 % 17 % 12 % 12 % 3 %
Research Affairs[194] 08.07.2021 33 % 21 % 17 % 11 % 12 % 4 %
IFDD[194] 05.07.2021 33 % 24 % 18 % 12 % 12 % 1 %
Market[194] 05.07.2021 31 % 26 % 17 % 13 % 11 % 2 %
Unique Research[194] 02.07.2021 35 % 22 % 17 % 13 % 12 % 1 %
Research Affairs[194] 01.07.2021 34 % 22 % 16 % 11 % 12 % 5 %
Research Affairs[195] 02.06.2021 35 % 24 % 15 % 11 % 12 % 3 %
Market[196] 31.05.2021 29 % 28 % 20 % 10 % 11 % 2 %
Research Affairs[197] 27.05.2021 34 % 23 % 16 % 11 % 12 % 4 %
Demox Research[198] 20.05.2021 33 % 23 % 18 % 12 % 11 % 3 %
Research Affairs[199] 20.05.2021 34 % 22 % 17 % 12 % 11 % 4 %
Unique Research 15.05.2021 34 % 23 % 18 % 12 % 10 % 3 %
Research Affairs[200] 13.05.2021 35 % 22 % 17 % 12 % 11 % 3 %
Research Affairs[201] 06.05.2021 36 % 21 % 17 % 12 % 11 % 3 %
Peter Hajek[202] 02.05.2021 33 % 25 % 18 % 13 % 9 % 2 %
Research Affairs[203] 29.04.2021 36 % 20 % 16 % 12 % 12 % 4 %
Research Affairs[204] 22.04.2021 36 % 21 % 16 % 12 % 11 % 4 %
Research Affairs[205] 15.04.2021 36 % 21 % 18 % 11 % 11 % 3 %
Unique Research[206] 10.04.2021 33 % 24 % 19 % 12 % 10 % 2 %
Research Affairs[207] 08.04.2021 35 % 21 % 18 % 10 % 12 % 4 %
Market[208] 06.04.2021 36 % 26 % 15 % 12 % 10 % 1 %
OGM[209] 03.04.2021 35 % 24 % 17 % 11 % 10 % 3 %
Research Affairs[210] 01.04.2021 36 % 21 % 18 % 9 % 12 % 4 %
IFDD[211] 31.03.2021 34 % 24 % 18 % 10 % 11 % 3 %
Unique Research[212] 26.03.2021 36 % 23 % 18 % 11 % 11 % 1 %
Research Affairs[213] 25.03.2021 36 % 22 % 17 % 9 % 11 % 5 %
Research Affairs[214] 18.03.2021 37 % 24 % 16 % 9 % 10 % 4 %
Peter Hajek[215] 14.03.2021 35 % 25 % 17 % 10 % 11 % 2 %
Unique Research[216] 06.03.2021 35 % 24 % 17 % 10 % 12 % 2 %
Research Affairs[217] 05.03.2021 37 % 23 % 17 % 9 % 10 % 4 %
Market[218] 21.02.2021 37 % 25 % 14 % 12 % 10 % 2 %
Research Affairs[219] 18.02.2021 37 % 24 % 17 % 8 % 10 % 4 %
Unique Research[220] 13.02.2021 36 % 23 % 17 % 10 % 11 % 3 %
Research Affairs[221] 11.02.2021 38 % 24 % 16 % 9 % 10 % 3 %
IFDD[222] 07.02.2021 35 % 24 % 18 % 10 % 11 % 2 %
Unique Research[223] 16.01.2021 37 % 22 % 16 % 14 % 10 % 1 %
Research Affairs[224] 07.01.2021 39 % 23 % 16 % 9 % 9 % 4 %
Nationalratswahl 29.09.2019 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 3,2 %
2020
Institut Veröffentlichung ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS HC Sonst.
Market[225] 21.12.2020 39 % 23 % 13 % 14 % 9 % 2 %
OGM[226] 20.12.2020 40 % 23 % 13 % 13 % 9 % 2 %
Research Affairs[224] 17.12.2020 40 % 22 % 15 % 10 % 10 % 3 %
Hajek[227] 13.12.2020 39 % 22 % 16 % 13 % 9 % 1 %
Market[228] 05.12.2020 39 % 23 % 14 % 14 % 8 % 2 %
Unique Research[229] 05.12.2020 40 % 20 % 15 % 13 % 10 % 2 %
Research Affairs[230] 03.12.2020 40 % 22 % 13 % 10 % 11 % 2 % 2 %
Research Affairs[231] 21.11.2020 41 % 22 % 12 % 11 % 10 % 2 % 2 %
Unique Research[232] 07.11.2020 38 % 21 % 16 % 12 % 10 % 3 %
Research Affairs[233] 07.11.2020 41 % 22 % 11 % 11 % 10 % 3 % 5 %
Research Affairs[234] 29.10.2020 40 % 22 % 10 % 11 % 10 % 4 % 3 %
OGM[235] 25.10.2020 40 % 23 % 11 % 16 % 8 % 2 %
Research Affairs[236] 22.10.2020 41 % 21 % 10 % 12 % 10 % 4 % 2 %
Unique Research[237] 16.10.2020 40 % 22 % 13 % 13 % 9 % 3 %
Research Affairs[238] 01.10.2020 41 % 20 % 11 % 12 % 9 % 5 % 2 %
Research Affairs[239] 24.09.2020 41 % 20 % 12 % 12 % 9 % 4 % 2 %
Unique Research[240] 18.09.2020 39 % 20 % 16 % 16 % 8 % 1 %
Research Affairs[241] 17.09.2020 42 % 19 % 12 % 12 % 9 % 5 % 1 %
Research Affairs[242] 10.09.2020 42 % 19 % 12 % 13 % 8 % 4 % 2 %
Research Affairs[243] 03.09.2020 42 % 18 % 13 % 14 % 8 % 4 % 1 %
Research Affairs[244] 27.08.2020 41 % 19 % 13 % 14 % 8 % 4 % 1 %
Market[245] 24.08.2020 41 % 21 % 14 % 16 % 7 % 1 %
Research Affairs[246] 20.08.2020 41 % 18 % 13 % 15 % 8 % 3 % 2 %
Unique Research[247] 13.08.2020 41 % 18 % 15 % 16 % 9 % 1 %
Research Affairs[248] 06.08.2020 41 % 18 % 12 % 15 % 9 % 3 % 2 %
Research Affairs[249] 23.07.2020 42 % 19 % 11 % 15 % 8 % 4 % 1 %
Unique Research[250] 16.07.2020 41 % 19 % 15 % 16 % 8 % 1 %
Research Affairs[251] 09.07.2020 41 % 20 % 11 % 15 % 8 % 3 % 2 %
Research Affairs[252] 25.06.2020 42 % 19 % 11 % 15 % 8 % 3 % 2 %
Unique Research[253] 13.06.2020 44 % 17 % 14 % 16 % 8 % 1 %
Research Affairs[254] 11.06.2020 42 % 19 % 12 % 16 % 7 % 3 % 1 %
Research Affairs[255] 28.05.2020 43 % 18 % 12 % 16 % 7 % 3 % 1 %
Market[256] 26.05.2020 44 % 20 % 12 % 16 % 7 % 1 %
Market[257] 22.05.2020 43 % 21 % 12 % 17 % 6 % 1 %
Unique Research[258] 14.05.2020 46 % 17 % 14 % 15 % 6 % 2 %
Research Affairs[259] 14.05.2020 44 % 18 % 11 % 17 % 7 % 2 % 1 %
Market[260] 13.05.2020 44 % 21 % 11 % 17 % 6 % 1 %
Research Affairs[261] 07.05.2020 45 % 17 % 10 % 18 % 6 % 3 % 1 %
Research Affairs[262] 23.04.2020 45 % 16 % 10 % 19 % 6 % 2 % 2 %
Market[263] 22.04.2020 44 % 20 % 10 % 18 % 7 % 1 %
Unique Research[264] 16.04.2020 48 % 16 % 13 % 16 % 6 % 1 %
Hajek[265] 14.04.2020 46 % 17 % 10 % 16 % 7 % 3 % 1 %
Market[266] 13.04.2020 44 % 19 % 11 % 19 % 6 % 1 %
Research Affairs[267] 07.04.2020 41 % 18 % 10 % 19 % 7 % 3 % 2 %
OGM[268] 02.04.2020 45 % 16 % 12 % 18 % 7 % 2 %
Market[269] 02.04.2020 43 % 19 % 11 % 19 % 7 % 1 %
Research Affairs[270] 26.03.2020 40 % 18 % 11 % 18 % 8 % 3 % 2 %
Market[271] 15.03.2020 40 % 20 % 13 % 17 % 9 % 1 %
Research Affairs[272] 11.03.2020 39 % 17 % 12 % 17 % 9 % 4 % 2 %
Research Affairs[273] 27.02.2020 39 % 17 % 11 % 17 % 10 % 5 % 1 %
Unique Research[274] 15.02.2020 38 % 15 % 16 % 17 % 10 % 4 %
Research Affairs[275] 13.02.2020 39 % 18 % 12 % 17 % 9 % 4 % 2 %
Market[276] 10.02.2020 39 % 19 % 15 % 17 % 9 % 1 %
Hajek[277] 31.01.2020 40 % 18 % 15 % 14 % 9 % 4 %
Research Affairs[278] 31.01.2020 39 % 17 % 13 % 17 % 10 % 4 %
Research Affairs[279][280] 23.01.2020 39 % 16 % 12 % 17 % 11 % 4 % 2 %
Research Affairs[281] 16.01.2020 39 % 16 % 13 % 17 % 10 % 5 %
Karmasin Research[282] 16.01.2020 39 % 17 % 15 % 17 % 9 % 3 %
Research Affairs[283] 31.01.2020 39 % 17 % 11 % 17 % 10 % 5 % 2 %
Unique Research[284] 10.01.2020 38 % 16 % 16 % 17 % 10 % 3 %
Research Affairs[285][286][285] 09.01.2020 39 % 17 % 12 % 17 % 9 % 3 % 3 %
Nationalratswahl 29.09.2019 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 3,2 %
2019
Institut Veröffentlichung ÖVP SPÖ FPÖ GRÜNE NEOS Sonst.
Market[287] 26.12.2019 39 % 19 % 14 % 16 % 10 % 2 %
Research Affairs[288] 19.12.2019 39 % 17 % 15 % 16 % 9 % 4 %
Unique Research[289] 14.12.2019 39 % 18 % 15 % 17 % 10 % 1 %
Research Affairs[290] 12.12.2019 39 % 17 % 14 % 16 % 9 % 5 %
Market[291] 08.12.2019 39 % 18 % 15 % 16 % 10 % 2 %
Research Affairs[292] 05.12.2019 39 % 17 % 14 % 16 % 10 % 4 %
Research Affairs[293] 28.11.2019 38 % 18 % 14 % 16 % 10 % 4 %
Research Affairs[294] 21.11.2019 38 % 20 % 14 % 16 % 9 % 3 %
Unique Research[295] 15.11.2019 38 % 19 % 17 % 16 % 9 % 1 %
Research Affairs[296] 14.11.2019 38 % 20 % 15 % 16 % 8 % 3 %
Karmasin Research[297] 13.11.2019 37 % 20 % 15 % 15 % 9 % 3 %
Research Affairs[298] 07.11.2019 37 % 20 % 15 % 16 % 9 % 3 %
Research Affairs[299] 31.10.2019 38 % 19 % 15 % 16 % 9 % 3 %
Research Affairs[300] 25.10.2019 38 % 19 % 15 % 15 % 9 % 4 %
Market[301] 17.10.2019 38 % 20 % 16 % 15 % 9 % 2 %
Research Affairs[302] 16.10.2019 38 % 20 % 15 % 15 % 8 % 4 %
Unique Research[303] 11.10.2019 37 % 20 % 17 % 15 % 9 % 2 %
Nationalratswahl 29.09.2019 37,5 % 21,2 % 16,2 % 13,9 % 8,1 % 3,2 %

Verlauf Bearbeiten

 

Weblinks Bearbeiten

Commons: Nationalratswahl in Österreich 2024 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Österreich – Nationalratswahl 2019. bmi.gv.at;
  2. Österreich geht mit wenig Optimismus und viel Sorge ins neue Jahr. Abgerufen am 12. Januar 2024 (österreichisches Deutsch).
  3. 22 09 2022 Um 13:05: Klimakrise rutscht im "Sorgenranking" hinter Teuerung. 22. September 2022, abgerufen am 12. Januar 2024.
  4. Jürgen Klatzer, ORF.at: Blaues Hoch: „Selbstsicher“ in Zeiten der Extreme. 18. November 2023, abgerufen am 12. Januar 2024.
  5. RIS - Nationalrats-Wahlordnung 1992 - Bundesrecht konsolidiert, Fassung vom 09.01.2022. Abgerufen am 12. Januar 2024.
  6. Colette M. Schmidt, Thomas Neuhold: Tobias Schweiger und Bettina Prochaska wollen die KPÖ 2024 ins Parlament führen. In: DerStandard.at. 4. November 2023, abgerufen am 4. November 2023.
  7. Bierpartei will bei Nationalratswahl antreten, wenn sie Spendenziel erreicht. Abgerufen am 18. Januar 2024 (österreichisches Deutsch).
  8. 12 02 2023 um 13:23 von Martin Stuhlpfarrer: Die Politik der Bierpartei. 12. Februar 2023, abgerufen am 12. Januar 2024.
  9. Kleinparteien zersplittern die Politik. Abgerufen am 20. Januar 2024 (österreichisches Deutsch).
  10. Wallentin: "Bei einer Nationalratswahl wäre das Erdrutschsieg". Abgerufen am 20. Januar 2024 (österreichisches Deutsch).
  11. ORF at/Agenturen red: Austrittsbündnis Öxit will bei EU-Wahl antreten. 29. Februar 2024, abgerufen am 29. Februar 2024.
  12. Umfrage: Kickl baut ab, Duell mit Nehammer. 23. Februar 2024, abgerufen am 24. Februar 2024.
  13. Umfrage: ÖVP rutscht auf 20 Prozent ab. 16. Februar 2024, abgerufen am 18. Februar 2024.
  14. Umfrage: ÖVP und SPÖ nach Mini-Hoch wieder im Keller. 7. Februar 2024, abgerufen am 11. Februar 2024.
  15. So denken wir. 2. Februar 2024, abgerufen am 2. Februar 2024.
  16. Umfrage: ÖVP überholt SPÖ nach Nehammer-Rede. 1. Februar 2024, abgerufen am 11. Februar 2024.
  17. Umfrage-Krimi: ÖVP holt auf. 18. Januar 2024, abgerufen am 19. Januar 2024.
  18. Volkspartei gegen "Volkskanzler": Umfrage-Krimi zwischen Nehammer und Kickl. 27. Januar 2024, abgerufen am 29. Januar 2024.
  19. Umfrage-Knaller: Bierpartei mit 6 Prozent im Parlament. 25. Januar 2024, abgerufen am 29. Januar 2024.
  20. Umfrage-Krimi: ÖVP holt auf. 18. Januar 2024, abgerufen am 19. Januar 2024.
  21. Bundesweite Wahlumfrage ServusTV 16.1.2024. 16. Januar 2024, abgerufen am 19. Januar 2023.
  22. FPÖ startet mit 32 Prozent ins Wahljahr - jetzt Großalarm bei SPÖ und ÖVP! 12. Januar 2024, abgerufen am 13. Januar 2023.
  23. Umfrage: FPÖ verliert, bleibt aber auf Platz 1. 11. Januar 2024, abgerufen am 12. Januar 2023.
  24. Richtlinie für die Erstellung und Veröffentlichung von Ergebnissen der Wahlforschung. (PDF) Abgerufen am 29. Dezember 2020.
  25. FELLNER! LIVE: Die Umfrage der Woche. 28. Dezember 2023, abgerufen am 19. Januar 2024.
  26. FELLNER! LIVE: Die Umfrage der Woche. 21. Dezember 2023, abgerufen am 19. Januar 2024.
  27. FELLNER! LIVE: Die Umfrage der Woche. 14. Dezember 2023, abgerufen am 19. Januar 2024.
  28. Umfrage: Für Platz 1 bräuchte Babler-SPÖ jetzt Turbo. 9. November 2023, abgerufen am 10. November 2023.
  29. Was macht die Regierung falsch? Schwarz-Grün nur noch bei 30 Prozent! 3. November 2023, abgerufen am 6. November 2023.
  30. FPÖ stärker als Türkis-Grün. 4. November 2023, abgerufen am 4. November 2023.
  31. Umfrage: Nehammer in Kanzlerfrage weit hinter Kickl. 30. Oktober 2023, abgerufen am 2. November 2023.
  32. Umfrage: Zweier-Koalitionen nur noch mit Kickl möglich. 19. Oktober 2023, abgerufen am 24. Oktober 2023.
  33. ÖVP UND SPÖ VERLIEREN − „Sonntagsfrage“: FPÖ weiter deutlich auf Platz 1. 16. Oktober 2023, abgerufen am 5. November 2023.
  34. Richtlinie für die Erstellung und Veröffentlichung von Ergebnissen der Wahlforschung. (PDF) Abgerufen am 29. Dezember 2020.
  35. eva.linsinger: Umfrage: FPÖ zieht davon. 16. September 2023, abgerufen am 16. September 2023.
  36. FPÖ zieht in Umfrage davon: Klar Platz 1 mit 30 Prozent. 31. August 2023, abgerufen am 1. September 2023.
  37. Sieben von zehn Wahlberechtigten sehen Österreich auf dem falschen Weg. Abgerufen am 14. August 2023 (österreichisches Deutsch).
  38. Große Sonntags-Umfrage: Ohne FPÖ geht sich keine Regierungs-Koalition aus! | Exxpress. 8. Mai 2023, abgerufen am 6. August 2023 (deutsch).
  39. jhager: OGM-Umfrage: FPÖ, SPÖ und ÖVP rücken näher zusammen. 22. Juli 2023, abgerufen am 6. August 2023.
  40. a b c FELLNER! LIVE: Die Umfrage der Woche. Abgerufen am 1. Juli 2023 (deutsch).
  41. Umfrage-Hammer des eXXpress! FPÖ erstmals bei 32 %, SPÖ mit Babler auf Platz 3 | Exxpress. 7. August 2023, abgerufen am 18. Juli 2023 (deutsch).
  42. Umfrage-Beben: FPÖ und SPÖ hängen ÖVP klar ab. 6. Juli 2023, abgerufen am 18. Juli 2023.
  43. HEUTE Wien - 30-06-2023. Abgerufen am 1. Juli 2023.
  44. jhager: SPÖ mit Babler überholt Kanzlerpartei ÖVP. 25. Juni 2023, abgerufen am 1. Juli 2023.
  45. Sonntagsfrage: FPÖ und Bierpartei als Gewinner. Abgerufen am 1. Juli 2023.
  46. Umfrage: ÖVP stürzt auf Platz 3 ab, SPÖ-Babler im Aufwind - oe24.at. 22. Juni 2023, abgerufen am 1. Juli 2023.
  47. profil-Monatsumfrage: SPÖ rutscht ab. 17. Juni 2023, abgerufen am 1. Juli 2023.
  48. Umfrage-Beben: SPÖ holt ÖVP ein, Babler vor Nehammer! - oe24.at. 15. Juni 2023, abgerufen am 1. Juli 2023.
  49. Große eXXpress-Umfrage: Totales SPÖ-Chaos verhilft ÖVP und FPÖ zu 54 % | Exxpress. 6. Oktober 2023, abgerufen am 14. Juni 2023 (deutsch).
  50. Erste Umfrage nach SPÖ-Führungswechsel sieht diese bei 20 Prozent. Abgerufen am 14. Juni 2023 (österreichisches Deutsch).
  51. Umfrage-Beben: SPÖ stürzt mit Dosko & Babler brutal ab. 1. Juni 2023, abgerufen am 14. Juni 2023.
  52. Petja Mladenova: Kampf um SPÖ-Spitze: Wer hat die besseren Chancen? 27. Mai 2023, abgerufen am 14. Juni 2023.
  53. Jodok Dorner: OGM-Sonntagsfrage: SPÖ mit Doskozil vs. Babler. In: OGM. 25. Mai 2023, abgerufen am 14. Juni 2023 (österreichisches Deutsch).
  54. FELLNER! LIVE: Die Umfrage der Woche. Abgerufen am 14. Juni 2023 (deutsch).
  55. Conny Winiwarter: „Kommunisten könnten ins Parlament einziehen“. 19. Mai 2023, abgerufen am 14. Juni 2023.
  56. Die KPÖ hat jetzt auch bundesweit Chancen. Abgerufen am 8. Juni 2023 (österreichisches Deutsch).
  57. FELLNER! LIVE: Die Umfrage der Woche - oe24.at. 17. Mai 2023, abgerufen am 8. Juni 2023.
  58. clemens.neuhold: Klare Mehrheit gegen Kanzler Kickl. 13. Mai 2023, abgerufen am 8. Juni 2023.
  59. FELLNER! LIVE: Die Umfrage der Woche - oe24.at. 11. Mai 2023, abgerufen am 8. Juni 2023.
  60. daniela.kittner: Kandidaten um SPÖ-Vorsitz: Babler polarisiert stärker als Doskozil. 6. Mai 2023, abgerufen am 8. Juni 2023.
  61. Rote Kamikaze-Aktion: Zerstrittene SPÖ wird von ÖVP überholt, FPÖ jetzt auf 30 %! | Exxpress. 5. Juni 2023, abgerufen am 8. Juni 2023 (deutsch).
  62. Kickl ist Umfrage-Kanzler! - oe24.at. 4. Mai 2023, abgerufen am 7. Juni 2023.
  63. Sonntagsfrage: FPÖ vor ÖVP und SPÖ. 3. Mai 2023, abgerufen am 7. Juni 2023.
  64. Sonntagsfrage: FPÖ Nr. 1, aber Nehammer läuft Kickl den Kanzler-Rang ab. 28. April 2023, abgerufen am 29. April 2023.
  65. Umfrage-Hammer: KPÖ crasht SPÖ. 27. April 2023, abgerufen am 27. April 2023.
  66. Neue Sonntagsfrage: FPÖ klar auf Platz 1 – KPÖ wäre im Nationalrat. 26. April 2023, abgerufen am 26. April 2023.
  67. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 20. April 2023, abgerufen am 20. April 2023.
  68. Umfrage: SPÖ fällt auf Platz 3 zurück, FPÖ weiter in Führung. 15. April 2023, abgerufen am 22. April 2023.
  69. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 13. April 2023, abgerufen am 16. April 2023.
  70. Sonntagsfrage: FPÖ baut Vorsprung auf SPÖ aus | Exxpress. Abgerufen am 22. April 2023 (österreichisches Deutsch).
  71. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 6. April 2023, abgerufen am 22. April 2023.
  72. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 30. März 2023, abgerufen am 22. April 2023.
  73. Umfrage zeigt klare Ablehnung einer FPÖ-Regierungsbeteiligung. Abgerufen am 22. April 2023 (österreichisches Deutsch).
  74. Clara Himmelbauer: OGM-Kurier Umfrage: SPÖ und ÖVP gleichauf. In: OGM. 26. März 2023, abgerufen am 22. April 2023 (österreichisches Deutsch).
  75. red: Dosko-Beben – Landeschef würde SPÖ auf Platz 1 führen. Abgerufen am 22. April 2023.
  76. heute.at: Die Umfragedaten zur großen Sonntagsfrage (März 2023). Abgerufen am 22. April 2023.
  77. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 23. März 2023, abgerufen am 22. April 2023.
  78. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 16. März 2023, abgerufen am 22. April 2023.
  79. FPÖ knackt die 30 Prozent-Marke. 11. März 2023, abgerufen am 11. März 2023.
  80. Neues Umfrage-Beben für Kickl: FPÖ zwischen 27 und sogar 31 Prozent! 11. März 2023, abgerufen am 12. März 2023.
  81. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 9. März 2023, abgerufen am 10. März 2023.
  82. ÖVP vor Kärnten-Wahl im Jammertal. 2. März 2023, abgerufen am 11. März 2023.
  83. Optimismus in Österreich kehrt laut Umfrage langsam zurück. 23. Februar 2023, abgerufen am 23. Februar 2023.
  84. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 23. Februar 2023, abgerufen am 24. Februar 2023.
  85. Der Vorsprung des Hans Peter Doskozil. 19. Februar 2023, abgerufen am 21. Februar 2023.
  86. „profil“-Umfrage: FPÖ legt weiter zu, ÖVP mit leichtem Plus. 18. Februar 2023, abgerufen am 18. Februar 2023.
  87. Umfrage: Asyl-Linie beschert ÖVP Dauertief. 17. Februar 2023, abgerufen am 18. Februar 2023.
  88. Neue eXXpress-Umfrage: FPÖ bleibt deutlich vorne, SPÖ und ÖVP verlieren. 11. Februar 2023, abgerufen am 13. Februar 2023.
  89. ÖVP unter 20 %, FPÖ kratzt am 30er. 9. Februar 2023, abgerufen am 10. Februar 2023.
  90. Umfrage: FPÖ schon bei 29 Prozent. 2. Februar 2023, abgerufen am 3. Februar 2023.
  91. Umfrage: Kickl zieht davon. 26. Januar 2023, abgerufen am 27. Januar 2023.
  92. Umfrage: FPÖ zieht SPÖ davon. 21. Januar 2023, abgerufen am 21. Januar 2023.
  93. BLICKWECHSEL. Das Nachrichtenmagazin vom 19.01. 19. Januar 2023, abgerufen am 20. Januar 2023.
  94. Umfrage: Kickl gewinnt Duell um Nummer 1. 19. Januar 2023, abgerufen am 20. Januar 2023.
  95. Umfrage: Rot-blaues Duell um Platz 1. 12. Januar 2023, abgerufen am 13. Januar 2023.
  96. eXXpress-Meinungstrend: FPÖ vorne, SPÖ verliert und ÖVP erholt sich. 7. Januar 2023, abgerufen am 7. Januar 2023.
  97. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 5. Januar 2023, abgerufen am 5. Januar 2023.
  98. Richtlinie für die Erstellung und Veröffentlichung von Ergebnissen der Wahlforschung. (PDF) Abgerufen am 29. Dezember 2020.
  99. Umfrage: Kickl geht als Nr. 1 ins neue Jahr. 29. Dezember 2022, abgerufen am 30. Dezember 2022.
  100. Umfrage: Dämpfer zum Fest für Kickl. 22. Dezember 2022, abgerufen am 23. Dezember 2022.
  101. Kickl überholt Rendi-Wagner bei Kanzlerfrage. 18. Dezember 2022, abgerufen am 18. Dezember 2022.
  102. Umfrage-Hammer: FPÖ schon bei 30%. 15. Dezember 2022, abgerufen am 16. Dezember 2022.
  103. Umfrage: FPÖ holt SPÖ ein. 10. Dezember 2022, abgerufen am 10. Dezember 2022.
  104. Hauchdünner Vorsprung: SPÖ im eXXpress-Meinungstrend noch knapp vor FPÖ. 10. Dezember 2022, abgerufen am 10. Dezember 2022.
  105. Conrad Seidl: FPÖ deutlich vor der ÖVP, knapp vor der SPÖ. In: derstandard.at. Der Standard, 9. Dezember 2022, abgerufen am 9. Dezember 2022.
  106. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 8. Dezember 2022, abgerufen am 9. Dezember 2022.
  107. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 1. Dezember 2022, abgerufen am 1. Dezember 2022.
  108. Umfrage-Hammer: FPÖ überholt SPÖ nach Doskozil-Eklat. 24. November 2022, abgerufen am 25. November 2022.
  109. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 17. November 2022, abgerufen am 18. November 2022.
  110. Sonntagsfrage mit neuen Listen: FPÖ auf Platz 1, Ampelmehrheit nur mit Bierpartei. 12. November 2022, abgerufen am 12. November 2022.
  111. Umfrage: FPÖ legt weiter zu SPÖ verliert leicht. 12. November 2022, abgerufen am 12. November 2022.
  112. Umfrage-Hammer: SPÖ auf Platz 1: Rendi wieder klar vor FPÖ. 11. November 2022, abgerufen am 12. November 2022.
  113. Chaos-Tage um Fall Thomas Schmid: Kickl noch deutlicher vor Nehammer. 5. November 2022, abgerufen am 10. November 2022.
  114. Sonntagsfrage: Bierpartei überholt Grüne. 28. Oktober 2022, abgerufen am 6. November 2022.
  115. Umfrage-Hammer: FPÖ holt die SPÖ ein. 27. Oktober 2022, abgerufen am 27. Oktober 2022.
  116. FPÖ nur noch knapp hinter SPÖ. 20. Oktober 2022, abgerufen am 21. Oktober 2022.
  117. Haselmayer: Mehrheit will einheitliche Corona-Maßnahmen. Abgerufen am 18. Oktober 2022.
  118. Umfrage: SPÖ weiter klar vorn, FPÖ und ÖVP holen auf. Abgerufen am 15. Oktober 2022.
  119. Umfrage: Marco Pogo wäre im Parlament. 13. Oktober 2022, abgerufen am 14. Oktober 2022.
  120. Umfrage: Marco Pogo wäre im Parlament. 13. Oktober 2022, abgerufen am 14. Oktober 2022.
  121. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 6. Oktober 2022, abgerufen am 7. Oktober 2022.
  122. Rendi-Wagner erstmals bei Kanzlerfrage vorne, Meinl-Reisinger schlägt Kogler. Abgerufen am 2. Oktober 2022.
  123. Sonntagsfrage: FPÖ ist der SPÖ schon auf den Fersen. 30. September 2022, abgerufen am 2. Oktober 2022.
  124. Vor Bundespräsidentenwahl: Optimismus in Österreich auf bisherigem Tiefststand. Abgerufen am 2. Oktober 2022.
  125. Sonntagsfrage: Kanzlerpartei bei 20 %, FPÖ im Höhenflug. 23. September 2022, abgerufen am 2. Oktober 2022.
  126. profil-Umfrage: ÖVP auf Platz 3, Nehammer in Kanzlerfrage vorne. 17. September 2022, abgerufen am 18. September 2022.
  127. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 15. September 2022, abgerufen am 18. September 2022.
  128. eXXpress-Umfrage: SPÖ vorne, ÖVP jetzt nur noch auf Platz 3! | Exxpress. Abgerufen am 18. September 2022 (österreichisches Deutsch).
  129. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 8. September 2022, abgerufen am 18. September 2022.
  130. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. In: oe24.at. 1. September 2022, abgerufen am 18. September 2022 (deat).
  131. Umfrage: ÖVP fällt im Bund hinter FPÖ zurück. 25. August 2022, abgerufen am 26. August 2022.
  132. Gedränge um die Hofburg – und ein Top-Favorit. 21. August 2022, abgerufen am 21. August 2022.
  133. Umfrage: SPÖ klar voran, FPÖ holt ÖVP schon wieder ein. 18. August 2022, abgerufen am 21. August 2022.
  134. Nehammer hat seinen Kanzlerbonus in Umfragen verloren. Abgerufen am 16. August 2022.
  135. eXXpress-Meinungstrend: ÖVP verliert zweiten Platz an die FPÖ | Exxpress. Abgerufen am 14. August 2022 (österreichisches Deutsch).
  136. Neue ÖSTERREICH-Umfrage: FPÖ stürzt ab, SPÖ legt zu. 11. August 2022, abgerufen am 11. August 2022.
  137. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. 4. August 2022, abgerufen am 6. August 2022.
  138. Fellner! LIVE: Die Umfragen der Woche. Abgerufen am 29. Juli 2022.
  139. Umfrage-Desaster für die ÖVP und Kanzler Nehammer. Abgerufen am 22. Juli 2022.
  140. Der neue eXXpress-Meinungstrend: Die Grünen fast von Neos überholt! | Exxpress. Abgerufen am 16. Juli 2022 (österreichisches Deutsch).
  141. Umfrage: Misstrauen in Regierung steigt. Abgerufen am 16. Juli 2022.
  142. Umfrage: Türkis-Grün im Teuerungs-Tief. Abgerufen am 14. Juli 2022.
  143. Sonntagsfrage: ÖVP stürzt auf Platz 3 ab. Abgerufen am 8. Juli 2022.
  144. Umfrage: Teuerungs-Hilfe rettet die ÖVP. Abgerufen am 8. Juli 2022.
  145. SPÖ in Sonntagsfrage deutlich vorn, ÖVP und FPÖ gleichauf. Abgerufen am 3. Juli 2022.
  146. Umfrage-Beben: FPÖ überholt erstmals seit 2017 ÖVP. Abgerufen am 30. Juni 2022.
  147. KURIER–OGM–Umfrage: Mehrheit für verpflichtendes Energiesparen. Abgerufen am 25. Juni 2022.
  148. Der neue Meinungstrend von INSA und eXXpress: Nehammer bei Kanzlerfrage klar vorne – aber … Abgerufen am 29. Juni 2022.
  149. Nehammer-ÖVP stürzt in neuer Umfrage brutal ab. Abgerufen am 24. Juni 2022.
  150. Umfrage-Beben: FPÖ holt erstmal ÖVP ein. Abgerufen am 24. Juni 2022.
  151. SPÖ knackt in neuer Umfrage die 30%, ÖVP stürzt ab. Abgerufen am 24. Juni 2022.
  152. Umfrage: Mehrheit für Ampel-Koalition. Abgerufen am 17. Juni 2022.
  153. Rendi-Wagner in Kanzlerfrage erstmals gleichauf mit Nehammer. Abgerufen am 11. Juni 2022.
  154. SPÖ schon 11 Prozent vor ÖVP. Abgerufen am 9. Juni 2022.
  155. SPÖ erreicht in neuer Umfrage erstmals 30 Prozent. Abgerufen am 2. Juni 2022.
  156. Niedrige Preise sind Österreichern wichtiger als Solidarität mit der Ukraine. Abgerufen am 30. Mai 2022.
  157. Fellner! LIVE: Die Umfrage der Woche. Abgerufen am 27. Mai 2022.
  158. Umfrageschock für ÖVP: SPÖ zieht auf 29 % davon. Abgerufen am 19. Mai 2022.
  159. Umfrage: 69% sind unzufrieden mit Regierung. Abgerufen am 14. Mai 2022.
  160. ÖVP-Minus vor Parteitag: FPÖ schließt zu Türkisen auf. Abgerufen am 12. Mai 2022.
  161. Nehammer geht mit Rucksack in ÖVP-Parteitag, in NÖ droht herber Verlust. Abgerufen am 8. Mai 2022.
  162. UMFRAGE: SPÖ hängt ÖVP ab. Abgerufen am 6. Mai 2022.
  163. Sonntagsfrage: SPÖ stärkste Partei - Nehammer Wunschkanzler. Abgerufen am 5. Mai 2022.
  164. Umfrage: SPÖ und ÖVP gleichauf, Nehammer klar vor Rendi-Wagner. Abgerufen am 1. Mai 2022.
  165. Zum Tag der Arbeit zeigt sich SPÖ in Umfrage als stärkste Partei. Abgerufen am 30. April 2022.
  166. Umfrage: SPÖ deutlich vor ÖVP, Nehammer in Kanzlerfrage schwach. Abgerufen am 9. April 2022.
  167. Wie der Ukraine-Krieg die Zustimmung zu den Parteien verändert. Abgerufen am 27. März 2022.
  168. HEUTE-Umfrage: Politische Stimmungslage März 2022. Abgerufen am 25. März 2022.
  169. profil-Umfrage: SPÖ baut Vorsprung auf ÖVP aus, MFG weiter stark. Abgerufen am 12. März 2022.
  170. NATIONALRATSWAHL | Sonntagsfrage IFDD/Kronen Zeitung. Abgerufen am 5. März 2022.
  171. Umfrage: Hälfte der Österreicher für VdB-Gegenkandidaten - 42 Prozent für Neuwahlen. Abgerufen am 27. Februar 2022.
  172. Umfrage: SPÖ vor ÖVP, aber Nehammer vor Rendi-Wagner. Abgerufen am 26. Februar 2022.
  173. profil-Umfrage: SPÖ überholt ÖVP, Grüne legen zu. Abgerufen am 12. Februar 2022.
  174. „profil“-Umfrage: ÖVP und SPÖ gleichauf – FPÖ legt zu. Abgerufen am 15. Januar 2022.
  175. Mehrheit der Österreicher rechnet mit Notwendigkeit einer vierten Impfung. Abgerufen am 3. Januar 2022.
  176. Umfrage-Trend: ÖVP hat sich unter Nehammer stabilisiert. Abgerufen am 19. Dezember 2021.
  177. ÖVP stabilisiert, gleichauf mit SPÖ - MFG bundesweit bei 6%. Abgerufen am 11. Dezember 2021.
  178. SPÖ in Umfrage klar vor ÖVP und FPÖ – doch Neuwahl wäre unpopulär. Abgerufen am 10. Dezember 2021.
  179. Die PULS 24 Sonntagsfrage: SPÖ vorne, Nehammer-ÖVP mit schwierigem Start. Abgerufen am 9. Dezember 2021.
  180. ÖVP wird für Corona-Chaos abgestraft. Abgerufen am 27. November 2021.
  181. Umfrage: SPÖ liegt erstmals wieder vor ÖVP. Abgerufen am 20. November 2021.
  182. Polit-Beben: SPÖ erstmals seit Ära Kurz in Umfrage vorn. Abgerufen am 12. November 2021.
  183. Sebastian Kurz einen Monat nach Rücktritt. In: Market Institut. 10. November 2021, abgerufen am 2. Dezember 2021.
  184. Sonntagsfrage: ÖVP und SPÖ gleichauf. Abgerufen am 24. Oktober 2021.
  185. Österreich – Sonntagsfrage Nationalratswahl 2021. Abgerufen am 18. Oktober 2021.
  186. „profil“-Umfrage: ÖVP stürzt ab. Abgerufen am 18. Oktober 2021.
  187. Umfrage: ÖVP stürzt ab, Grüne verlieren, FPÖ und Neos legen kräftig zu. Abgerufen am 18. Oktober 2021 (österreichisches Deutsch).
  188. Umfrage: Türkise im Sinkflug, gleichauf mit SPÖ. Abgerufen am 18. Oktober 2021.
  189. 1. Umfrage: Impf-Gegner und KPÖ im Parlament. Abgerufen am 24. Oktober 2021.
  190. Kurz, Rendi, Kickl & Co: Die neuesten Umfragen. Abgerufen am 13. September 2021.
  191. Wahlen in Österreich. Abgerufen am 7. September 2021.
  192. SPÖ stürzt ab: 53 Prozent für Rendi-Rücktritt. 15. Juli 2021, abgerufen am 21. Juli 2021.
  193. @wahlen_at. In: Twitter. Abgerufen am 29. Juli 2021.
  194. a b c d e f @wahlen_at. In: Twitter. Abgerufen am 21. Juli 2021.
  195. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 4. Juni 2021 (deutsch).
  196. Sonntagsfrage: SPÖ kommt ÖVP immer näher, auf market.at
  197. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 27. Mai 2021 (deutsch).
  198. „Zur Sache“ - Umfrage: Mehrheit für Verbleib des Kanzlers bei Anklage wegen Falschaussage, auf ots.at
  199. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 20. Mai 2021 (deutsch).
  200. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 13. Mai 2021 (deutsch).
  201. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 6. Mai 2021 (deutsch).
  202. Österreich-Trend: ÖVP vorne, aber mit niedrigem Wert. 2. Mai 2021, abgerufen am 2. Mai 2021.
  203. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 29. April 2021 (deutsch).
  204. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 22. April 2021 (deutsch).
  205. Österreich - Sonntagsfrage Nationalratswahl 2021. Abgerufen am 21. April 2021.
  206. Umfrage: ÖVP und Kanzler Kurz verlieren. Abgerufen am 10. April 2021.
  207. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 8. April 2021 (deutsch).
  208. Türkis-grüne Koalition hat laut Umfrage ihre Mehrheit verloren. Abgerufen am 6. April 2021 (österreichisches Deutsch).
  209. Kurier-OGM-Umfrage zeigt Umsturz im Wahlverhalten. In: OGM. 3. April 2021, abgerufen am 4. April 2021 (österreichisches Deutsch).
  210. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 2. April 2021 (deutsch).
  211. ÖVP mit niedrigsten Wert seit 2019. Abgerufen am 31. März 2021.
  212. Kurz in Krise vorn – so würde Österreich heute wählen. Abgerufen am 25. März 2021.
  213. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, abgerufen am 26. März 2021 (deutsch).
  214. ÖSTERREICH. Abgerufen am 21. März 2021.
  215. M. Rehfeld: Umfrage: Nur 42 Prozent mit Arbeit der Regierung zufrieden. 14. März 2021, abgerufen am 14. März 2021.
  216. Umfrage: Regierung verliert an Zustimmung. Abgerufen am 6. März 2021.
  217. Neue Umfrage: So würde Österreich morgen wählen. 6. März 2021, abgerufen am 6. März 2021.
  218. Unzufriedenheit mit Corona-Management der Regierung steigt - derStandard.at. Abgerufen am 21. Februar 2021 (österreichisches Deutsch).
  219. Umfrage: Türkis-grüne Koalition rutscht ab. 18. Februar 2021, abgerufen am 19. Februar 2021.
  220. Umfrage: ÖVP leicht rückläufig, Grüne sacken stark ab. 13. Februar 2021, abgerufen am 13. Februar 2021.
  221. Umfrage: Immer weniger mit Corona-Management zufrieden. 12. Februar 2021, abgerufen am 12. Februar 2021.
  222. Rot-Grün-NEOS ist erstmals beliebteste Variante. Abgerufen am 7. Februar 2021.
  223. Sonntagsfrage: ÖVP verliert, SPÖ, Grüne und FPÖ legen zu. 16. Januar 2021, abgerufen am 16. Januar 2021.
  224. a b 1. Umfrage 2021: Grüne stürzen auf 9 % ab. 7. Januar 2021, abgerufen am 8. Januar 2021.
  225. Corona-Krise beschert Politik schlechte Noten. Abgerufen am 28. Dezember 2020.
  226. Wahlumfrage OGM/Kurier: VP 40, SP 23, FP 13, Grüne 13, Neos 9. In: OGM. 20. Dezember 2020, abgerufen am 20. Dezember 2020 (österreichisches Deutsch).
  227. Neue Umfrage: nur 17 Prozent wollen sich ganz sicher impfen lassen. Abgerufen am 13. Dezember 2020.
  228. Optimismus nimmt zu, Zustimmung zu Kurz nimmt ab. Abgerufen am 13. Dezember 2020.
  229. Umfrage: Türkis-grüne Regierung mit stabiler Mehrheit. Abgerufen am 13. Dezember 2020.
  230. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage auf YouTube, 3. Dezember 2020, abgerufen am 8. Dezember 2020 (deutsch).
  231. Fellner Live: Umfrage der Woche, auf oe24.at
  232. Umfrage: 55 Prozent bewerten die Ausgangsbeschränkungen als angemessen. Abgerufen am 7. November 2020.
  233. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage - YouTube auf YouTube, abgerufen am 17. Dezember 2020.
  234. Österreich Umfrage: Türkis-Grün verliert, SPÖ legt zu, auf oe24.at
  235. daniela.kittner: KURIER-OGM-Umfrage: SPÖ nach Wien-Wahl im Aufwind, ÖVP 40 Prozent. 25. Oktober 2020, abgerufen am 28. Oktober 2020.
  236. Erste Umfrage: SPÖ legt zu, NEOS und FPÖ gleichauf, auf oe24.at
  237. Umfrage: SPÖ öegt im Bund zu, Grüne verlieren. Abgerufen am 17. Oktober 2020.
  238. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage. 1. Oktober 2020, abgerufen am 8. Dezember 2020.
  239. Research Affairs-Umfrage vom 24. September 2020, auf twitter.com
  240. Umfrage: Regierung büßt an Zustimmung ein. Abgerufen am 19. September 2020.
  241. Umfrage: FPÖ holt die Grünen ein, auf oe24.at
  242. Umfrage: Grüne & FPÖ verlieren, auf oe24.at
  243. ÖSTERREICH-Umfrage: Kurz nach Mutrede wieder im Hoch, auf oe24.at
  244. ÖSTERREICH-Umfrage: Grüne stürzen ab, SPÖ legt zu, auf oe24.at
  245. Optimismus in Österreich auf langjährigem Tiefstand. Abgerufen am 24. August 2020.
  246. Umfrage: 60% mit Türkis-Grün zufriedenh, auf oe24.at
  247. Umfrage: Mehr Sorge um Wirtschaft als um Gesundheit. Abgerufen am 15. August 2020.
  248. Umfrage: Türkis & Rot lassen nach, auf oe24.at
  249. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage 23. Juli 2020, auf oe24.at bzw. YouTube
  250. Umfrage: Regierung büßt an Zustimmung ein. Abgerufen am 20. Juli 2020.
  251. Umfrage: SPÖ wieder bei 20 Prozent, auf oe24.at bzw. YouTube
  252. Umfrage: Wieder Minus für die Grünen. 25. Juni 2020, abgerufen am 25. Juni 2020.
  253. Umfrage: Der Höhenflug der ÖVP ist vorbei. Abgerufen am 13. Juni 2020.
  254. Fellner Live: Dämpfer für Kurz und Koalition. 11. Juni 2020, abgerufen am 11. Juni 2020.
  255. Fellner Live: Umfrage der Woche auf YouTube, 28. Mai 2020, abgerufen am 28. Mai 2020 (deutsch).
  256. Bevölkerung überstand Corona-Krise bisher überwiegend glücklich. Abgerufen am 2. Juni 2020.
  257. Weniger persönliche Sorgen, weniger Zustimmung zu Kurz. Abgerufen am 22. Mai 2020.
  258. Umfrage: Umfrage: Kurz verliert deutlich an Zuspruch. 14. Mai 2020, abgerufen am 16. Mai 2020.
  259. Umfrage: SPÖ vor den Grünen. 14. Mai 2020, abgerufen am 14. Mai 2020.
  260. Umfrage: ÖVP bleibt weit vorn, SPÖ sichert zweiten Platz ab. Abgerufen am 16. Mai 2020.
  261. SPÖ kann zulegen, ÖVP weiter auf Rekordhoch. 7. Mai 2020, abgerufen am 7. Mai 2020.
  262. ÖVP erreicht mit 45% neuen Rekordwert. 23. April 2020, abgerufen am 23. April 2020.
  263. Umfrage: Virus besser im Griff, Zustimmung zu Regierung sinkt. Abgerufen am 22. April 2020.
  264. Umfrage: ÖVP bei 48%, SPÖ und Grüne gleichauf, FPÖ und NEOS im Tief. 18. April 2020, abgerufen am 18. April 2020.
  265. ATV Aktuell Österreich Trend acht von zehn ÖsterreicherInnen sind mit der Demokratie zufrieden. 15. April 2020, abgerufen am 15. April 2020.
  266. Nach 100 Tagen: Regierung im Umfragehoch. Abgerufen am 4. April 2020.
  267. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage. 7. April 2020, abgerufen am 8. April 2020.
  268. Coronakrise: ÖVP auf 45 %. Abgerufen am 4. April 2020.
  269. Coronakrise beschert Regierungsparteien ein Umfrage-Hoch. Abgerufen am 2. April 2020.
  270. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage. 26. März 2020, abgerufen am 30. März 2020.
  271. Umfrage: 73 % halten Maßnahmen gegen Coronavirus für gerechtfertigt. 15. März 2020, abgerufen am 3. Mai 2020.
  272. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage. 12. März 2020, abgerufen am 15. März 2020.
  273. Umfrage: Strache würde es ins Parlament schaffen. 27. Februar 2020, abgerufen am 28. Februar 2020.
  274. Umfrage: Mehrheit glaubt, Mächtige werden von Justiz geschont. 14. Februar 2020, abgerufen am 15. Februar 2020.
  275. Research Affairs Umfrage. 13. Februar 2020, abgerufen am 13. Februar 2020.
  276. DerStandard Umfrage. 10. Februar 2020, abgerufen am 10. Februar 2020.
  277. ATV Aktuell Österreich Trend. 31. Januar 2020, archiviert vom Original am 1. Februar 2020; abgerufen am 1. Februar 2020.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.atv.at
  278. Polit-Umfrage vom 31. Jänner 2020, YouTube oe24
  279. Umfrage: Strache-Partei wäre im Parlament. 23. Januar 2020, abgerufen am 23. Januar 2020.
  280. Fellner! LIVE: Die aktuelle Polit-Umfrage vom 23. Jänner 2020 auf YouTube, 23. Januar 2020, abgerufen am 23. Januar 2020.
  281. Umfrage: Umfrage-Beben: Grüne überholen SPÖ. 16. Januar 2020, abgerufen am 16. Januar 2020.
  282. Aktuelle Umfrage: ÖVP & Grüne legen weiter zu. 16. Januar 2020, abgerufen am 16. Januar 2020.
  283. Umfrage: SPÖ holt Grüne ein, FPÖ nur noch 11%. 31. Januar 2020, abgerufen am 31. Januar 2020.
  284. profil-Sonntagsfrage: ÖVP weit voran, Grüne erstmals auf Platz zwei. 10. Januar 2020, abgerufen am 10. Januar 2020.
  285. a b Umfrage: ÖVP und Grüne legen zu - Grüne bereits gleichauf mit SPÖ. 9. Januar 2020, abgerufen am 9. Januar 2020.
  286. Fellner! Live: Die aktuelle Polit-Umfrage, auf youtube.de
  287. Starke Umfragewerte für ÖVP und Grüne, schlechte für FPÖ und SPÖ. 19. Dezember 2019, abgerufen am 26. Dezember 2019.
  288. Umfrage: Immer weniger für Türkis-Grün. 19. Dezember 2019, abgerufen am 19. Dezember 2019.
  289. Umfrage: FPÖ erstmals hinter Grünen. 14. Dezember 2019, abgerufen am 14. Dezember 2019.
  290. Umfrage: Strache (noch) nicht drin. 13. Dezember 2019, abgerufen am 13. Dezember 2019.
  291. Umfrage: Sympathieschub für doeo Grünen: SPÖ mit 18 Prozent in Umfragen. 8. Dezember 2019, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  292. Umfrage: SPÖ und Grüne fast gleichauf. 5. Dezember 2019, abgerufen am 6. Dezember 2019.
  293. Umfrage: SPÖ stürzt auf historischen Tiefstand. 28. November 2019, abgerufen am 28. November 2019.
  294. Umfrage: Absturz für FPÖ. 14. November 2019, abgerufen am 21. November 2019.
  295. Umfrage Türkis-Grün. 15. November 2019, abgerufen am 15. November 2019.
  296. ÖVP legt zu - 33 Prozent für Türkis-Grün. 14. November 2019, abgerufen am 15. November 2019.
  297. Zum Vergleich: Karmasin-Umfrage bundesweit, sieben Wochen nach der Nationalratswahl. Trends sind verfestigt. In: Twitter. 13. November 2019, abgerufen am 13. November 2019.
  298. ÖVP baut leicht ab, SPÖ zeigt Zeichen von Erholung. 7. November 2019, abgerufen am 7. November 2019.
  299. Fellner! Live: Die aktuelle Umfrage der Woche. 31. Oktober 2019, abgerufen am 1. November 2019.
  300. SPÖ fällt erstmals Ihrer Geschichte unter 20 Prozent. 25. Oktober 2019, abgerufen am 25. Oktober 2019.
  301. Umfrage: Klare Mehrheit wünscht sich Grüne in der nächsten Regierung – und sagt FPÖ ab. 17. Oktober 2019, abgerufen am 17. Oktober 2019.
  302. 1.Umfrage nach der Wahl: Erstmals Mehrheit für Türkis-Grün. 16. Oktober 2019, abgerufen am 16. Oktober 2019.
  303. Umfrage: Merheit wünscht sich Regierung zu Weihnachten. 11. Oktober 2019, abgerufen am 11. Oktober 2019.