Hauptmenü öffnen

Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten (U-17-Junioren)

Vereinigte Staaten
United States of America
Verbandslogo
Spitzname(n) Team USA
The Stars and Stripes
The Yanks
Verband United States Soccer Federation
Konföderation CONCACAF
Technischer Sponsor Nike
Trainer John Hackworth
Kapitän Sadig Taha
FIFA-Code USA
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Statistik
Erstes Länderspiel
GuineaGuinea Guinea 1:0 USA Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
31. Juli 1985 (Peking, China)
Höchster Sieg
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 11:0 Kirgistan KirgisistanKirgisistan
30. Mai 2013 (Baku, Aserbaidschan)
Höchste Niederlage
OmanOman Oman 4:0 USA Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6. September 1997 (Alexandria, Ägypten)
DeutschlandDeutschland Deutschland 4:0 USA Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
30. Juni 2011 (Querétaro, Mexiko)
TschechienTschechien Tschechien 4:0 USA Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
20. Januar 2012 (Türkei)
(Stand: unbekannt)

Die amerikanische U-17-Fußballnationalmannschaft ist eine Auswahlmannschaft amerikanischer Fußballspieler. Sie unterliegt der United States Soccer Federation und repräsentiert sie international auf U-17-Ebene, etwa in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände, bei CONCACAF U-17-Meisterschaften und U-17-Weltmeisterschaften.

Die Mannschaft gewann die CONCACAF-Meisterschaft dreimal (1983, 1992 und 2011). Ihr bestes Ergebnis bei Weltmeisterschaften war der vierte Platz 1999. Zudem erreichte sie viermal das WM-Viertelfinale (1991, 1993, 2003 und 2005).

Teilnahme an U-17-WeltmeisterschaftenBearbeiten

(Bis 1989 U-16-Weltmeisterschaft)

China Volksrepublik  1985 Vorrunde
Kanada  1987 Vorrunde
Schottland  1989 Vorrunde
Italien  1991 Viertelfinale
Japan  1993 Viertelfinale
Ecuador  1995 Vorrunde
Agypten  1997 Vorrunde
Neuseeland  1999 4. Platz
Trinidad und Tobago  2001 Vorrunde
Finnland  2003 Viertelfinale
Peru  2005 Viertelfinale
Korea Sud  2007 Achtelfinale
Nigeria  2009 Achtelfinale
Mexiko  2011 Achtelfinale
Vereinigte Arabische Emirate  2013 nicht qualifiziert
Chile  2015 Vorrunde
Indien  2017 Viertelfinale

Teilnahme an CONCACAF U-17-MeisterschaftenBearbeiten

(1983–1988: CONCACAF U-16-Meisterschaft, 1999–2007:In zwei Gruppen ausgetragenes WM-Qualifikationsturnier)

Trinidad und Tobago  1983 Sieger
Mexiko  1985 nicht teilgenommen
Honduras  1987 2. Platz
Kuba  1988 2. Platz
Trinidad und Tobago  1991 2. Platz
Kuba  1992 Sieger
El Salvador  1994 2. Platz
Trinidad und Tobago  1997 2. Platz
Jamaika  El Salvador  1999 2. Platz (Gruppe A)
Vereinigte Staaten  Honduras  2001 Sieger (Gruppe A)
Kanada  Guatemala  2003 Sieger (Gruppe A)
Costa Rica  Mexiko  2005 Sieger (Gruppe A)
Honduras  Jamaika  2007 Sieger (Gruppe B)
Mexiko  2009 Halbfinale1
Jamaika  2011 Sieger
Panama  2013 Viertelfinale
Honduras  2015 3. Platz (Gruppe A)
Panama  2017 2. Platz
1 Aufgrund des Ausbruchs der Influenza-Pandemie wurde die Finalrunde nicht ausgespielt.