Hauptmenü öffnen

Deutsche Fußballmeisterschaft der B-Juniorinnen 2007/08

Die deutsche Fußballmeisterschaft der B-Juniorinnen 2008 war die neunte Auflage dieses Wettbewerbes. Meister wurde der 1. FFC Turbine Potsdam, der im Finale den FC Bayern München mit 2:0 nach Verlängerung besiegte und den Titel somit zum sechsten Mal gewann.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Für die Endrunde qualifizierten sich die Sieger der fünf Meisterschaftswettbewerbe der Regionalverbände des Deutschen Fußball-Bundes sowie die Zweitplatzierten der Wettbewerbe des nordostdeutschen, des süddeutschen und des westdeutschen Regionalverbandes.

Regionalverband Nord Regionalverband Nordost Regionalverband Süd Regionalverband Südwest Regionalverband West

SpielergebnisseBearbeiten

GruppenspieleBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Rang Verein Tore Punkte
1   1. FFC Turbine Potsdam 09:01 9
2   FCR 2001 Duisburg 13:02 6
3   SG Wattenscheid 09 05:11 3
4   Holstein Kiel 02:15 0
13. Juni 2008, Stadion im Sportpark in Neu-Isenburg
FCR 2001 Duisburg Holstein Kiel 7:0 (3:0)
1. FFC Turbine Potsdam SG Wattenscheid 09 3:1 (2:0)
14. Juni 2008, Stadion im Sportpark in Neu-Isenburg
FCR 2001 Duisburg 1. FFC Turbine Potsdam 0:2 (0:0)
Holstein Kiel SG Wattenscheid 09 2:4 (1:1)
15. Juni 2008, Stadion im Sportpark in Neu-Isenburg
SG Wattenscheid 09 FCR 2001 Duisburg 0:6 (0:1)
Holstein Kiel 1. FFC Turbine Potsdam 0:4 (0:2)

Gruppe BBearbeiten

Rang Verein Tore Punkte
1   FC Bayern München 7:1 9
2   Leipziger FC 07 5:1 6
3   TuS Wörrstadt 0:3 1
4   1. FFC Frankfurt 1:8 1
13. Juni 2008, Bundesleistungszentrum Kienbaum
TuS Wörrstadt FC Bayern München 0:1 (0:0)
Leipziger FC 1. FFC Frankfurt 3:0 (2:0)
13. Juni 2008, Oderbruchstadion in Seelow
TuS Wörrstadt Leipziger FC 0:2 (0:1)
FC Bayern München 1. FFC Frankfurt 5:1 (2:0)
14. Juni 2008 in Strausberg
1. FFC Frankfurt TuS Wörrstadt 0:0
14. Juni 2008 in Fürstenwalde
FC Bayern München Leipziger FC 1:0 (0:0)

FinaleBearbeiten

Paarung   1. FFC Turbine Potsdam  FC Bayern München
Ergebnis 2:0 n.V
Datum 22. Juni 2008 um 11:00 Uhr
Stadion Sportforum Waldstadt, Potsdam
Zuschauer 510
Schiedsrichterin Sandra Jung (Kleve)
Tore 1:0 Theresa Wutzke (93.)
2:0 Sandra Starke (100.)
1. FFC Turbine Potsdam Anna Felicitas Sarholz – Elisabeth Hänsch, Christin Carl, Sandra Wiegand (C) , Maria Mack – Tina Misch (34. Sandra Starke), Laura Diener, Marie-Louise Bagehorn, Lisa Zech – Marie Klemme, Tabea Kemme (41. Theresa Wutzke)
Trainer: Jürgen Theuerkorn
FC Bayern München Vanessa Griebel – Theresa Strasser, Carina Wenninger, Ramona Werner (C) , Clara SchöneRamona Strahl, Theresa Lechner (72. Julia Dietsch), Annika Doppler – Bettina Endres, Magdalena Mayr, Sonja Mügel (67. Evelyn Mass)
Trainer: Roswitha Bindl
Gelbe Karten   Marie Klemme – Theresa Strasser, Theresa Lechner, Vanessa Griebler

WeblinksBearbeiten