Deutsche Fußballmeisterschaft der B-Juniorinnen 2009/10

Die deutsche Fußballmeisterschaft der B-Juniorinnen 2010 war die elfte Auflage dieses Wettbewerbes. Meister wurde der 1. FFC Turbine Potsdam, der im Finale die TSG 1899 Hoffenheim mit 3:1 besiegte und somit zum dritten Mal in Folge und zum achten Mal insgesamt den wichtigsten Titel des Juniorinnenfußballs in Deutschland gewinnen konnte.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Für die Endrunde qualifizierten sich die Sieger der fünf Meisterschaftswettbewerbe der Regionalverbände des Deutschen Fußball-Bundes sowie die Zweitplatzierten der Wettbewerbe des nordostdeutschen, des süddeutschen und des westdeutschen Regionalverbandes.

Regionalverband Nord Regionalverband Nordost Regionalverband Süd Regionalverband Südwest Regionalverband West

SpielergebnisseBearbeiten

GruppenspieleBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Rang Verein Tore Punkte
1   TSG 1899 Hoffenheim 5:2 6
2   Herforder SV Borussia 3:2 4
3   Leipziger FC 07 2:2 4
4   SC 07 Bad Neuenahr 2:6 3
4. Juni 2010, Sportschule Hennef
SC 07 Bad Neuenahr Leipziger FC 07 2:1 (1:1)
Herforder SV Borussia TSG 1899 Hoffenheim 1:2 (1:0)
5. Juni 2010, Walter-Mundorf-Stadion in Siegburg
SC 07 Bad Neuenahr Herforder SV Borussia 0:2 (0:0)
Leipziger FC 07 TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0)
6. Juni 2010, Sportschule Hennef
TSG 1899 Hoffenheim SC 07 Bad Neuenahr 3:0 (3:0)
6. Juni 2010, Walter-Mundorf-Stadion in Siegburg
Leipziger FC 07 Herforder SV Borussia 0:0

Gruppe BBearbeiten

Rang Verein Tore Punkte
1   1. FFC Turbine Potsdam 8:01 9
2   FC Bayern München 5:02 6
3   FCR 2001 Duisburg 3:03 3
4   SV Werder Bremen 0:10 0
4. Juni 2010, Sportschule Barsinghausen
1. FFC Turbine Potsdam FCR 2001 Duisburg 2:1 (1:0)
SV Werder Bremen FC Bayern München 0:4 (0:2)
5. Juni 2010, Stadion des TSV Groß Munzel
1. FFC Turbine Potsdam SV Werder Bremen 4:0 (1:0)
FCR 2001 Duisburg FC Bayern München 0:1 (0:0)
6. Juni 2010, August-Wenzel-Stadion in Barsinghausen
FC Bayern München 1. FFC Turbine Potsdam 0:2 (0:2)
FCR 2001 Duisburg SV Werder Bremen 2:0 (1:0)

FinaleBearbeiten

Paarung   1. FFC Turbine Potsdam  TSG 1899 Hoffenheim
Ergebnis 3:1 (1:0)
Datum 13. Juni 2010 um 11:00 Uhr
Stadion Sportforum Waldstadt, Potsdam
Zuschauer 487
Schiedsrichterin Angelika Söder (Schwarzenbruck)
Tore 1:0 Erica Dillmann (40.)
2:0 Vanessa Göldner (56.)
3:0 Lyn Meyer (58.)
3:1 Leonie Keilbach (65.)
1. FFC Turbine Potsdam Friderike Mehring – Vanessa Göldner, Kristin Demann, Jennifer Lüdicke – Jennifer Cramer, Vanessa Müller, Karoline Heinze (72. Liesa Seifert), Erica DillmannLyn Meyer, Jalila Dalaf (C)  (80. Joana Beckers), Sandra Starke
Trainer: Sven Weigang
TSG 1899 Hoffenheim Martina Tufeković – Jana Rippberger, Chiara Müller (41. Svenja Lüdtke), Sarah Hohmeyer, Carolin Kraus (77. Miriam del Brio) – Claire Savin, Selina Hünerfauth, Sophie Howard, Tabea Rauschenberger (C)  – Jacqueline Claus (63. Leonie Keilbach), Jennifer Schlee
Trainer: Frank Fürniß

WeblinksBearbeiten