Burg Herlikofen

Burg in Baden-Württemberg, Deutschland

Die Burg Herlikofen ist eine abgegangene Höhenburg beim heutigen westlichen Wohngebiet „In der Eck“ des Ortsteils Herlikofen der Stadt Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis in Baden-Württemberg.

Burg Herlikofen
Entstehungszeit: um 1225
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Burgstall
Ort: Schwäbisch Gmünd-Herlikofen
Geographische Lage: 48° 49′ 16,1″ N, 9° 50′ 18,4″ OKoordinaten: 48° 49′ 16,1″ N, 9° 50′ 18,4″ O

Vermutlich wurde die Burg um 1225 erbaut. Ein Rudegerus de Herlekoven bezeugte in Schwäbisch Hall am 28. April 1225 einen Kaufvertrag, der von dem Stauferkönig Heinrich VII. abgeschlossen wurde. Von der ehemaligen Burganlage sind nur noch Wall- und Grabenreste erhalten.

WeblinksBearbeiten

  • Herlikofen. schwaebisch-gmuend.de. Abgerufen am 14. Dezember 2019.