Hauptmenü öffnen
Borden Classic 1984
Datum 3.10.1984 – 7.10.1984
Auflage 3
Navigation 1983 ◄ 1984 
WTA Tour
Austragungsort Tokio
JapanJapan Japan
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressiegerin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Bonder
Vorjahressieger (Doppel) AustralienAustralien Chris O’Neil
AustralienAustralien Pam Whytcross
Siegerin JapanJapan Etsuko Inoue
Sieger (Doppel) ArgentinienArgentinien Mercedes Paz
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ronni Reis
Stand: 16. Juni 2018

Die Borden Classic 1984 waren ein Tennisturnier der Damen in Tokio. Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1984 und fand vom 3. bis 7. Oktober 1984 statt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Lisa Bonder Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Beth Herr Finale
03. Japan  Etsuko Inoue Sieg
04. Argentinien  Adriana Villagrán Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Shelley Solomon 1. Runde

06. Argentinien  Emilse Longo Achtelfinale

07. Schweiz  Lilian Drescher 1. Runde

08. Vereinigte Staaten  Amy Holton 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  L. Bonder 6 6                        
 Vereinigte Staaten  B. Bramblett 1 3   1  Vereinigte Staaten  L. Bonder 6 6
 Deutschland Bundesrepublik  H. Eisterlehner 3 6 3    Griechenland  A. Kanellopoulou 0 0  
 Griechenland  A. Kanellopoulou 6 2 6     1  Vereinigte Staaten  L. Bonder 5 6 6
 Vereinigte Staaten  C. Reynolds 6 6    Vereinigte Staaten  C. Reynolds 7 4 4  
 Vereinigte Staaten  R. Reis 2 1    Vereinigte Staaten  C. Reynolds 6 6  
 Deutschland Bundesrepublik  M. Schropp 6 6    Deutschland Bundesrepublik  M. Schropp 1 3  
5  Vereinigte Staaten  S. Solomon 3 2     1  Vereinigte Staaten  L. Bonder 6 1 3
3  Japan  E. Inoue 6 2 6   3  Japan  E. Inoue 1 6 6  
 Japan  K. Okamoto 2 6 4   3  Japan  E. Inoue 7 6  
 Vereinigte Staaten  M. Van Nostrand 6 6    Vereinigte Staaten  M. Van Nostrand 6 3  
 Japan  M. Mizokuchi 1 3     3  Japan  E. Inoue 6 6
 Vereinigte Staaten  T. Mochizuki 6 4 6    Vereinigte Staaten  S. Foltz 0 1  
Q  Ungarn 1957  C. Bartos 2 6 7   Q  Ungarn 1957  C. Bartos 4 3  
 Vereinigte Staaten  S. Foltz 7 6    Vereinigte Staaten  S. Foltz 6 6  
7  Schweiz  L. Drescher 5 4     3  Japan  E. Inoue 6 6
6  Argentinien  E. Longo 6 6   2  Vereinigte Staaten  B. Herr 0 0
 Australien  P. Whytcross 1 3   6  Argentinien  E. Longo 7 4 3  
 Japan  M. Yanagi 6 6    Japan  M. Yanagi 5 6 6  
Q  Argentinien  G. Sabatini 3 3      Japan  M. Yanagi 4 6 6
Q  Vereinigte Staaten  J. Forman 2 6 6   4  Argentinien  A. Villagrán 6 3 3  
 Japan  E. Okagawa 6 3 7    Japan  E. Okagawa 4 6 3  
 Schweiz  K. Stampfli 2 3   4  Argentinien  A. Villagrán 6 4 6  
4  Argentinien  A. Villagrán 6 6      Japan  M. Yanagi 6 3 2
8  Vereinigte Staaten  A. Holton 4 6 0   2  Vereinigte Staaten  B. Herr 3 6 6  
 Vereinigte Staaten  K. Keil 6 2 6    Vereinigte Staaten  K. Keil 4 1  
 Vereinigte Staaten  L.-A. Thompson 0 4    Vereinigte Staaten  M. Quinlan 6 6  
 Vereinigte Staaten  M. Quinlan 6 6      Vereinigte Staaten  M. Quinlan 5 6 2
 Australien  A. Tobin 5 2   2  Vereinigte Staaten  B. Herr 7 4 6  
Q  Kanada  K. Dewis 7 6   Q  Kanada  K. Dewis 1 6 1  
 Vereinigte Staaten  M. Schillig 6 3 1   2  Vereinigte Staaten  B. Herr 6 4 6  
2  Vereinigte Staaten  B. Herr 4 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
Australien  Pam Whytcross
Viertelfinale
02. Vereinigte Staaten  Beth Herr
Japan  Naoko Sato
1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Lisa Bonder
Argentinien  Gabriela Sabatini
1. Runde
04. Argentinien  Emilse Longo
Argentinien  Adriana Villagrán
Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  C. Reynolds
 Australien  P. Whytcross
6 6        
 Vereinigte Staaten  K. Kinney
 Vereinigte Staaten  D. Rubin
4 1     1  Vereinigte Staaten  C. Reynolds
 Australien  P. Whytcross
2 6 3  
 Kanada  K. Dewis
 Vereinigte Staaten  S. Solomon
1 2    Vereinigte Staaten  H. Manset
 Vereinigte Staaten  M. Schillig
6 4 6  
 Vereinigte Staaten  H. Manset
 Vereinigte Staaten  M. Schillig
6 6        Vereinigte Staaten  H. Manset
 Vereinigte Staaten  M. Schillig
6 7 5  
4  Argentinien  E. Longo
 Argentinien  A. Villagrán
6 7     4  Argentinien  E. Longo
 Argentinien  A. Villagrán
7 5 7  
 Neuseeland  B. Perry
 Japan  M. Yanagi
3 6     4  Argentinien  E. Longo
 Argentinien  A. Villagrán
6 7  
 Vereinigte Staaten  B. Bramblett
 Japan  E. Okagawa
4 2    Australien  N. Gregory
 Vereinigte Staaten  T. Mochizuki
4 5  
 Australien  N. Gregory
 Vereinigte Staaten  T. Mochizuki
6 6       4  Argentinien  E. Longo
 Argentinien  A. Villagrán
4 5
 Argentinien  M. Paz
 Vereinigte Staaten  R. Reis
6 6      Argentinien  M. Paz
 Vereinigte Staaten  R. Reis
6 7
 Vereinigte Staaten  L. Barg
 Vereinigte Staaten  J. Forman
3 3      Argentinien  M. Paz
 Vereinigte Staaten  R. Reis
6 7    
 Australien  A. Gulley
 Australien  A. Tobin
6 6    Australien  A. Gulley
 Australien  A. Tobin
4 6  
3  Vereinigte Staaten  L. Bonder
 Argentinien  G. Sabatini
1 3        Argentinien  M. Paz
 Vereinigte Staaten  R. Reis
6 7
 Vereinigte Staaten  S. Foltz
 Vereinigte Staaten  K. Keil
6 1 6      Schweiz  L. Drescher
 Japan  E. Inoue
4 5  
 Vereinigte Staaten  A. Holton
 Chile  G. Ohaco
4 6 3      Vereinigte Staaten  S. Foltz
 Vereinigte Staaten  K. Keil
5 2  
 Schweiz  L. Drescher
 Japan  E. Inoue
7 0 6    Schweiz  L. Drescher
 Japan  E. Inoue
7 6  
2  Vereinigte Staaten  B. Herr
 Japan  N. Sato
5 6 1    

WeblinksBearbeiten