Hauptmenü öffnen

Molly Van Nostrand

US-amerikanische Tennisspielerin
Molly Van Nostrand Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 12. März 1965
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 183.634 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 42:70
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 37 (20. Januar 1986)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 51:64
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 43 (29. Februar 1988)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Molly Van Nostrand (* 12. März 1965) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Zwischen 1981 und 1989 nahm sie an Grand-Slam-Turnieren teil. Im Einzel und Doppel erreichte sie einmal das Viertelfinale. Auf der WTA Tour stand sie zweimal in einem Endspiel, die sie aber verlor.

PersönlichesBearbeiten

Am 22. Juli 1994 heiratete sie Carl Demarest Rice.[1] Ihr älterer Bruder John Van Nostrand war ebenfalls Tennisprofi.[2]

FinalteilnahmenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Turniersiegerin Ergebnis
1. 24. August 1986 Vereinigte Staaten  Mahwah WTA Hartplatz Deutschland Bundesrepublik  Steffi Graf 5:7, 1:6

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Siegerinnen Ergebnis
1. März 1985 Vereinigte Staaten  Indianapolis WTA Teppich (Halle) Sudafrika 1961  Jennifer Mundel Vereinigte Staaten  Elise Burgin
Vereinigte Staaten  Kathleen Horvath
4:6, 1:6

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Weddings; Ms. Van Nostrand And Mr. Rice. In: nytimes.com. 24. Juli 1994, abgerufen am 15. Juni 2019 (englisch).
  2. About Long Island; A Family That Thrives on Athletic Competition. In: nytimes.com. 21. Juli 1991, abgerufen am 15. Juni 2019 (englisch).