Baseball-Bundesliga 2006

Die Baseball-Bundesliga 2006 begann am 1. April 2006 und endete mit dem letzten Relegationsspiel am 15. Oktober 2006. Deutscher Meister wurden zum ersten Mal die Solingen Alligators, die ebenfalls Nordmeister wurden. Südmeister wurden die Regensburg Legionäre.

Baseball-Bundesliga 2006
Logo des DBV (seit 2018).svg

Zeitraum 1. April – 15. Oktober 2006
Regular Season
Erster Nord Solingen Alligators
Erster Süd Regensburg Legionäre
Postseason
Deutscher Meister Solingen Alligators
Vizemeister Regensburg Legionäre
Spielzeiten
◄ 2005 Logo des DBV (seit 2018).svg 2007 ►
Deutscher Meister 2006: Solingen Alligators

Reguläre SaisonBearbeiten

1. Bundesliga NordBearbeiten

Abschlusstabelle:

Team G V Pct. GB
1. Solingen Alligators 20 4 .833 0
2. Bonn Capitals 18 6 .750 2
3. Paderborn Untouchables 17 7 .708 3
4. Cologne Cardinals 15 9 .625 5
5. Neunkirchen Nightmares 9 15 .375 11
6. HSV Stealers 5 19 .208 15
7. Wuppertal Stingrays 2 22 .083 18

1. Bundesliga SüdBearbeiten

Abschlusstabelle:

Team G V Pct. GB
1. Regensburg Legionäre 26 2 .929 0
2. Heidenheim Heideköpfe 20 8 .714 6
3. Mainz Athletics 20 8 .714 6
4. Saarlouis Hornets 17 11 .607 9
5. Gauting Indians 9 19 .321 17
6. Mannheim Tornados 9 19 .321 17
7. Tübingen Hawks 7 21 .250 19
8. Fürth Pirates 4 24 .143 22

Play-offsBearbeiten

Viertelfinale Halbfinale Finale
                         
N2 Bonn Capitals 1        
S3 Mainz Athletics 3  
S3 Mainz Athletics 0
  S1 Regensburg Legionäre 3  
S1 Regensburg Legionäre 3
N4 Cologne Cardinals 2  
S1 Regensburg Legionäre 0
  N1 Solingen Alligators 3
N3 Paderborn Untouchables 0    
S2 Heidenheim Heideköpfe 3  
S2 Heidenheim Heideköpfe 1
  N1 Solingen Alligators 3  
S4 Saarlouis Hornets 0
N1 Solingen Alligators 3  

WeblinksBearbeiten