Andrei Igorewitsch Swetschnikow

russischer Eishockeyspieler
RusslandRussland  Andrei Swetschnikow Eishockeyspieler
Andrei Swetschnikow
Geburtsdatum 26. März 2000
Geburtsort Barnaul, Russland
Größe 191 cm
Gewicht 85 kg
Position Rechter Flügel
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 2018, 1. Runde, 2. Position
Carolina Hurricanes
Karrierestationen
bis 2016 Ak Bars Kasan
2016–2017 Muskegon Lumberjacks
2017–2018 Barrie Colts
seit 2018 Carolina Hurricanes

Andrei Igorewitsch Swetschnikow (russisch Андрей Игоревич Свечников, englische Transkription: Andrei bzw. Andrey Igorevich Svechnikov; * 26. März 2000 in Barnaul) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2018 bei den Carolina Hurricanes in der National Hockey League unter Vertrag steht. Der rechte Flügelstürmer wurde im NHL Entry Draft 2018 an zweiter Position von den Hurricanes ausgewählt.

KarriereBearbeiten

Andrei Swetschnikow wurde im sibirischen Barnaul geboren und zog mit seiner Familie erst nach Moskau sowie später nach Kasan, wo er in seiner Jugend für die Nachwuchsabteilung von Ak Bars Kasan spielte.[1] Zur Saison 2016/17 wechselte der Flügelstürmer zu den Muskegon Lumberjacks in die United States Hockey League (USHL), die höchste Juniorenliga der Vereinigten Staaten. In Muskegon lebte er gemeinsam mit seiner Mutter und zugleich nah an seinem Bruder Jewgeni, der zu diesem Zeitpunkt für die Grand Rapids Griffins auflief.[1] Für die Lumberjacks erzielte der Russe in seiner ersten Saison auf nordamerikanischem Eis 58 Scorerpunkte in 48 Spielen und wurde infolgedessen ins USHL First All-Star Team und ins USHL All-Rookie Team gewählt sowie als Rookie des Jahres der Liga ausgezeichnet.

Zur folgenden Spielzeit 2017/18 wechselte Swetschnikow zu den Barrie Colts in die kanadische Ontario Hockey League (OHL), die ihn im vorherigen CHL Import Draft an erster Gesamtposition ausgewählt hatten. Auch in Barrie etablierte sich der Angreifer als regelmäßiger Scorer, so erzielte er 40 Tore bei 72 Punkten in 44 Partien und wurde am Ende der Saison mit dem Emms Family Award erneut als bester Rookie geehrt. Darüber hinaus wählte man ihn ins OHL First All-Rookie-Team.

Swetschnikow galt als eines der herausragenden Talente für den anstehenden NHL Entry Draft 2018, so schätzte ihn der Central Scouting Service auf Rang eins der nordamerikanischen Feldspieler ein, während er von der Canadian Hockey League mit dem CHL Top Draft Prospect Award geehrt wurde.[2] Insgesamt wurde er hinter Rasmus Dahlin als wahrscheinlicher Gesamtzweiter des Drafts gehandelt, an welcher Position er in der Folge auch von den Carolina Hurricanes ausgewählt wurde. Wenig später unterzeichnete er Ende Juni 2018 einen Einstiegsvertrag bei den Hurricanes.[3] In der Folge debütierte er Anfang Oktober 2018 in der NHL.

InternationalBearbeiten

Auf internationaler Ebene vertrat Swetschnikow sein Heimatland bei einer Vielzahl von Turnieren. Auf U17-Niveau gewann er eine Silber- und eine Bronzemedaille bei den World U-17 Challenges 2015 und 2016, wobei er im zweiten Jahr zum Topscorer und ins All-Star-Team des Turniers gewählt wurde. Zudem nahm er an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2016 teil und gewann dort ebenso die Bronzemedaille wie wenig später beim Ivan Hlinka Memorial Tournament 2016. Darüber hinaus war der Flügelstürmer Teil der russischen U18-Auswahl, die bei den U18-Weltmeisterschaften 2016 und 2017 eine sechsten Platz erreichte sowie im Jahr darauf eine weitere Bronzemedaille errang. Für die russische U20-Nationalmannschaft debütierte er im Rahmen der U20-Weltmeisterschaft 2018 und belegte dort mit dem Team den fünften Rang.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2017 USHL First All-Star Team
  • 2017 USHL-Rookie des Jahres
  • 2017 USHL All-Rookie Team

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2016/17 Muskegon Lumberjacks USHL 48 29 29 58 +29 68
2017/18 Barrie Colts OHL 44 40 32 72 +26 67 8 5 6 11 –1 12
2018/19 Carolina Hurricanes NHL 82 20 17 37 ±0 62 9 3 2 5 ±0 9
OHL gesamt 44 40 32 72 +26 67 8 5 6 11 –1 12
NHL gesamt 82 20 17 37 ±0 62 9 3 2 5 ±0 9

InternationalBearbeiten

Vertrat Russland bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2015 Russland WHC   6 2 3 5 6
2016 Russland Jugend-Olympiade   4 6 4 10 +6 29
2016 Russland U18-WM 6. Platz 5 2 0 2 –1 2
2016 Russland Hlinka Memorial   5 4 1 5 +4 0
2016 Russland WHC   4 5 3 8 2
2017 Russland U18-WM   7 4 5 9 +3 10
2018 Russland U20-WM 5. Platz 5 0 5 5 +5 2
Junioren gesamt 36 23 21 44 51

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

PersönlichesBearbeiten

Sein älterer Bruder Jewgeni Swetschnikow ist ebenfalls Eishockeyspieler und debütierte in der Saison 2016/17 für die Detroit Red Wings in der NHL.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Steve Gunn: Young Russian hockey star Andrei Svechnikov – and his mother – are loving their stay in Muskegon. localsportsjournal.com, November 2016, abgerufen am 15. Mai 2018 (englisch).
  2. Mike G. Morreale: Dahlin tops Central Scouting's final ranking of International skaters. nhl.com, 16. April 2018, abgerufen am 15. Mai 2018 (englisch).
  3. Terrell Williams: Canes Sign Svechnikov to Entry-Level Contract. nhl.com, 30. Juni 2018, abgerufen am 2. Juli 2018 (englisch).