Hauptmenü öffnen

Wimbledon Championships 1909

33. Auflage des Tennisturniers von Wimbledon
Wimbledon Championships 1909
Datum: 21. Juni – 3. Juli 1909
Auflage: 33. Wimbledon Championships
Ort: Worple Road, London
Belag: Rasen
Titelverteidiger
Herreneinzel: Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Arthur Gore
Dameneinzel: Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Charlotte Cooper-Sterry
Herrendoppel: AustralienAustralien Norman Brookes
NeuseelandNeuseeland Anthony Wilding
Sieger
Herreneinzel: Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Arthur Gore
Dameneinzel: Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Dora Boothby
Herrendoppel: Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Arthur Gore
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Herbert Roper Barrett
Grand Slams 1909

Die 33. Auflage der Wimbledon Championships fand 1909 auf dem Gelände des All England Lawn Tennis and Croquet Club an der Worple Road statt.

Der Zuschauerbereich des Center Courts wurde in diesem Jahr um 600 Plätze erweitert.[1] Wegen andauernder Regenfälle musste das Turnier bis in die dritte Woche hinein verlängert werden.[2]

HerreneinzelBearbeiten

Arthur Gore verteidigte seinen Titel in der Challenge Round gegen Josiah Ritchie. Mit 41 Jahren und 182 Tagen war er der älteste Sieger im Herreneinzel.[1]

DameneinzelBearbeiten

Dora Boothby errang mit einem Sieg über Agnes Morton ihren einzigen Titel.

HerrendoppelBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b J. Barrett: Wimbledon: The Official History of the Championships. HarperCollins Publishers, London 2001, ISBN 0-00-711707-8, S. 2.
  2. L. Tingay: One Hundred Years of Wimbledon. Guinness World Records Ltd, London 1977, ISBN 0-900424-71-0, S. 37.