Westchester Ladies Cup 1991

Der Westchester Ladies Cup 1991 war ein Tennisturnier der Damen in Harrison (New York) im Westchester County. Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1991 und fand vom 22. bis 28. Juli 1991 statt.

Westchester Ladies Cup 1991
Datum 22.7.1991 – 28.7.1991
Auflage 7
Navigation 1985 ◄ 1991 ► 2019
WTA Tour
Austragungsort Harrison (New York)
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 533
Kategorie WTA Tier V
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 100.000 US$
Sieger (Einzel) Frankreich Isabelle Demongeot
Sieger (Doppel) Sudafrika 1961 Rosalyn Fairbank-Nideffer
Sudafrika 1961 Lisa Gregory
Stand: 29. Juli 2017

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Peru  Laura Gildemeister Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Lori McNeil Finale
03. Vereinigte Staaten  Susan Sloane 1. Runde
04. Schweden  Catarina Lindqvist 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank-Nideffer Halbfinale

06. Vereinigte Staaten  Carrie Cunningham Viertelfinale

07. Vereinigte Staaten  Donna Faber Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Debbie Graham Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Peru  L. Gildemeister 6 7                        
Q  Niederlande  K. Boogert 4 5   1  Peru  L. Gildemeister 7 6
 Australien  L. Field 6 2    Australien  L. Field 5 4  
 Vereinigte Staaten  A. Leand 1 0 r     1  Peru  L. Gildemeister 6 6
 Deutschland  M. Kochta 3 6 6    Deutschland  M. Kochta 2 4  
 Sowjetunion  T. Ihnazjewa 6 2 1    Deutschland  M. Kochta 6 6  
 Vereinigte Staaten  C. Moros 7 1 2   7  Vereinigte Staaten  D. Faber 1 0  
7  Vereinigte Staaten  D. Faber 5 6 6     1  Peru  L. Gildemeister 1 1
4  Schweden  C. Lindqvist 4 7 4    Frankreich  I. Demongeot 6 6  
 Frankreich  I. Demongeot 6 5 6    Frankreich  I. Demongeot 6 6  
Q  Frankreich  S. Amiach 6 6   Q  Frankreich  S. Amiach 4 3  
 Vereinigte Staaten  S. Martin 4 1      Frankreich  I. Demongeot 7 6
 Vereinigte Staaten  C. Rubin 2 0   6  Vereinigte Staaten  C. Cunningham 6 3  
Q  Vereinigte Staaten  T. O’Reilly 6 6   Q  Vereinigte Staaten  T. O’Reilly 5 1  
 Polen  R. Baranski 1 1   6  Vereinigte Staaten  C. Cunningham 7 6  
6  Vereinigte Staaten  C. Cunningham 6 6      Frankreich  I. Demongeot 6 6
5  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer 6 6   2  Vereinigte Staaten  L. McNeil 4 4
 Vereinigte Staaten  A. Keller 0 3   5  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer 7 6  
 Vereinigte Staaten  E. de Lone 6 6    Vereinigte Staaten  E. de Lone 5 1  
 Vereinigte Staaten  K. Adams 3 4     5  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer 6 6
 Vereinigte Staaten  L. Spadea 3 2   Q  Vereinigte Staaten  L. Raymond 3 3  
 Vereinigte Staaten  L. Allen 6 6    Vereinigte Staaten  L. Allen 6 4 2  
Q  Vereinigte Staaten  L. Raymond 6 7   Q  Vereinigte Staaten  L. Raymond 3 6 6  
3  Vereinigte Staaten  S. Sloane 3 5     5  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer 7 2 1
8  Vereinigte Staaten  D. Graham 7 6   2  Vereinigte Staaten  L. McNeil 5 6 6  
 Vereinigte Staaten  A. Henricksson 6 3   8  Vereinigte Staaten  D. Graham 6 7  
 Vereinigtes Konigreich  S. Loosemore 7 4 7    Vereinigtes Konigreich  S. Loosemore 2 6  
 Peru  P. Vasquez 5 6 6     8  Vereinigte Staaten  D. Graham 5 0
 Vereinigte Staaten  A. Farley 6 6   2  Vereinigte Staaten  L. McNeil 7 6  
LL  Australien  J. Taylor 1 1    Vereinigte Staaten  A. Farley 7 3 6  
 Australien  N. Pratt 3 5   2  Vereinigte Staaten  L. McNeil 6 6 7  
2  Vereinigte Staaten  L. McNeil 6 7    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Katrina Adams
Vereinigte Staaten  Lori McNeil
Finale
02. Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank-Nideffer
Sudafrika 1961  Lise Gregory
Sieg
03. Australien  Louise Field
Australien  Tracey Morton
Halbfinale
04. Peru  Laura Gildemeister
Schweden  Catarina Lindqvist
1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Vereinigte Staaten  L. McNeil
7 6        
 Vereinigte Staaten  E. de Lone
 Vereinigte Staaten  L. Raymond
5 3     1  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Vereinigte Staaten  L. McNeil
6 6  
 Vereinigte Staaten  L. Allen
 Frankreich  S. Amiach
4 7 6    Vereinigte Staaten  L. Allen
 Frankreich  S. Amiach
3 3  
 Vereinigte Staaten  A. Gooden
 Australien  N. Pratt
6 6 4       1  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Vereinigte Staaten  L. McNeil
6 3 6  
4  Peru  L. Gildemeister
 Schweden  C. Lindqvist
7 1 4      Vereinigte Staaten  C. Cunningham
 Vereinigte Staaten  J. Smoller
3 6 4  
 Vereinigte Staaten  C. Cunningham
 Vereinigte Staaten  J. Smoller
6 6 6      Vereinigte Staaten  C. Cunningham
 Vereinigte Staaten  J. Smoller
5 6 6  
 Vereinigte Staaten  J. Fuchs
 Vereinigte Staaten  L. Glitz
6 6    Vereinigte Staaten  J. Fuchs
 Vereinigte Staaten  L. Glitz
7 1 4  
 Vereinigte Staaten  C. Rubin
 Vereinigte Staaten  L. Spadea
2 3       1  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Vereinigte Staaten  L. McNeil
5 4
 Polen  R. Baranski
 Vereinigte Staaten  D. Faber
3 0     2  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer
 Sudafrika 1961  L. Gregory
7 6
Q  Vereinigtes Konigreich  A. Grunfeld
 Vereinigte Staaten  N. Sodupe
6 6     Q  Vereinigtes Konigreich  A. Grunfeld
 Vereinigte Staaten  N. Sodupe
1 2    
 Vereinigte Staaten  P. O’Reilly
 Vereinigte Staaten  T. O’Reilly
7 3 0   3  Australien  L. Field
 Australien  T. Morton
6 6  
3  Australien  L. Field
 Australien  T. Morton
6 6 6       3  Australien  L. Field
 Australien  T. Morton
6 2 2
 Vereinigte Staaten  A. Henricksson
 Vereinigte Staaten  P. Mager
w. o.     2  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer
 Sudafrika 1961  L. Gregory
1 6 6  
 Vereinigte Staaten  A. Keller
 Vereinigte Staaten  A. Leand
     Vereinigte Staaten  A. Henricksson
 Vereinigte Staaten  P. Mager
1 1  
 Vereinigte Staaten  N. Arendt
 Vereinigte Staaten  C. O’Reilly
2 5   2  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer
 Sudafrika 1961  L. Gregory
6 6  
2  Sudafrika 1961  R. Fairbank-Nideffer
 Sudafrika 1961  L. Gregory
6 7    

WeblinksBearbeiten