Vera Teltz

deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin

Vera Teltz (* 1971) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin sowie Hörspiel- und Hörbuchsprecherin.

Leben und Wirken Bearbeiten

Vera Teltz absolvierte eine Ausbildung im Theater der Keller in Köln und machte ihren Abschluss 1998 mit Auszeichnung.

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

Fernsehfilme

Synchronisationen (Auswahl) Bearbeiten

Naomie Harris

Alicia Keys

Maggie Q

Marsha Thomason

Lake Bell

Rosemarie DeWitt

Carrie Coon

Ming-Na Wen

Christine Baranski

Noomi Rapace

Jennifer Hale

Filme Bearbeiten

Serien Bearbeiten

Theaterengagements (Auswahl) Bearbeiten

Hörbücher und Hörspiele (Auswahl) Bearbeiten

  • 2008: Totenstarre von Mark Nykanen (Audible)
  • 2009: Der Fallensteller von Mark Nykanen (Audible)
  • 2009: Hardcore Angel von Christa Faust (Argon Verlag)
  • 2009–2013: Dark Ones von Katie MacAlister (Buchserie, Folgen 1–10, Argon Verlag)
  • 2009: Küsst du noch oder beißt du schon? von Katie MacAlister (Argon Verlag)
  • 2009: Kein Vampir für eine Nacht von Katie MacAlister (Argon Verlag)
  • 2010–2014: Immortals After Dark von Kresley Cole (Buchserie, Folgen 1–11, Audible)
  • 2013–2016: Rebekka-Holm-Reihe von Julie Hastrup (5 Bücher, Audible)
  • 2013–2015: Jimm-Juree-Reihe von Colin Cotterill (3 Bücher, der Hörverlag)
  • 2013: Darkest Powers von Kelley Armstrong (Buchserie, Folgen 1–3, Audible)
  • 2013: Amokspiel: Das Hörspiel von Sebastian Fitzek
  • 2014: Das Seelenhaus von Hannah Kent (Hörbuch Hamburg)
  • 2015: Du bist mein Tod von Claire Kendal (Hörbuch Hamburg)
  • 2015: Six Degrees, Hörspiel von M. J. Arlidge
  • 2016: Locke und Key, Hörspiel, von Joe Hill, Gabriel Rodriguez
  • 2016: Stiller Hass von Julie Hastrup
  • 2016: Playground: Leben oder Sterben von Lars Kepler (Osterwold)
  • 2016: Stirb leise mein Engel von Andreas Götz
  • 2017: Der Report der Magd von Margaret Atwood (Osterwold)
  • 2017: Hirngespenster von Ivonne Keller (Audible)
  • 2017: Die Ferienbande und der krass üble Rächer (Teil 3: Rückschlag)
  • 2017: Murder Park von Jonas Winner (mit anderen Sprechern, Random House)
  • 2018–2021: Tee? Kaffee? Mord! von Ellen Barksdale (Buchserie, Folgen 1–17, Lübbe Audio)
  • 2018–2020: Jane-Hawk-Reihe von Dean Koontz (3 Bücher, HarperCollins / Lübbe Audio)
  • 2018: So bitter die Rache von Eric Berg (Random House)
  • 2018: Death Note – Folge 2: Kollateralschaden (Hörspielserie, nach der Mangaserie von Tsugumi Ōba und Takeshi Obata), Lübbe Audio, ISBN 978-3-7857-5772-7
  • 2019: Gina-Angelucci-Reihe von Inge Löhnig (2 Romane, Hörbuch Hamburg)
  • 2019: Golden Cage von Camilla Läckberg (Hörbuch Hamburg)
  • 2019: Die Zeuginnen von Margaret Atwood (mit anderen Sprechern, Piper / Hörbuch Hamburg)
  • 2020: Endling – Die Suche beginnt von Katherine Applegate (Sauerländer audio)
  • 2020: Endling – Weggefährten und Freunde von Katherine Applegate (Sauerländer audio)
  • 2021: Endling – Die neue Zeit von Katherine Applegate (Argon Verlag)
  • 2021: Stay away from Gretchen: eine unmögliche Liebe von Susanne Abel (dtv, DE:  Gold (Hörbuch-Award))[1]
  • 2022: Die Toten von Fehmarn von Eric Berg (Random House Audio)
  • 2023: WER DIE HÖLLE KENNT von Leigh Bardugo, Argon Verlag, ISBN 978-3-7324-5982-7 (Hörbuch-Download, Band 2 der Serie "Alex Stern Reihe")
  • 2024: Des Henkers letzte Mahlzeit von Ellen Barksdale, Lübbe Audio, ISBN 978-3-7540-0645-0 (Hörbuch-Download, Teil 28 der Serie "Nathalie Ames ermittelt")

Quellen Bearbeiten

  1. Auszeichnungen für Musikverkäufe: DE

Weblinks Bearbeiten