Universität Tours

Universität in Frankreich

Die Universität François Rabelais Tours (französisch: Université François Rabelais de Tours oder nur Université de Tours) ist eine staatliche Universität in der französischen Stadt Tours mit über 30.000 Studierenden. Es besteht auch ein Universitätsstandort in Blois.

Université de Tours
Gründung 27. März 1969
Trägerschaft staatlich
Ort Tours
Präsident Arnaud Giacometti (seit 2020)[1]
Studierende 31 510 (Webseite 2021)[2]
Jahresetat 240 Mio. € (Webseite 2021)[2]
Website www.univ-tours.fr
Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur
Fakultät für Wissenschaft und Technik

Die Universität Tours wurde am 27. März 1969 gegründet und ist nach dem französischen Schriftsteller François Rabelais benannt. Rektor bzw. Präsident der Universität war ab 2016 Philippe Vendrix. 2018 waren 27.990 Studierende eingeschrieben.[3]

AlumniBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Universität Tours – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. La présidence. In: Université de Tours > L'université > Notre fonctionnement > Présidence. Université de Tours, abgerufen am 30. Oktober 2021 (französisch).
  2. a b Florence Peytour Dambrine: UT - Facts & Figures. In: Université de Tours > English > About UT > UT at a glance > Facts & Figures. Université de UT, abgerufen am 30. Oktober 2021 (englisch).
  3. Cette année, 27 990 étudiants à l'université de Tours. Webpräsenz der Universität Tours, abgerufen am 26. Februar 2019