Hauptmenü öffnen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Toyopet (jap. トヨペット, Toyopetto) ist der Name eines Händlernetzwerkes des japanischen Toyota-Konzerns. Der Hauptsitz befindet sich in Tokio.

Toyopet
Inhaber

Toyota

Einführungsjahr 1947
Produkte Automobile
Märkte Japan
Website toyota.jp/toyopet
Toyota TOYOPET Japan Car dealership Saitama 1.jpg

Das Unternehmen existiert seit dem Jahr 1947 und war in seiner Anfangszeit auf dem heimischen Markt als eine Automobilmarke aktiv. Nur im Export verwendete das Unternehmen den Markennamen Toyota. Erst in den frühen 1970er-Jahren kam man von dem Badge-Engineering ab und verwendete schließlich nach und nach den Markennamen des Mutterkonzerns, bis Toyopet als Automobilmarke im Jahre 1978 dann schließlich vollständig vom Markt verschwand. Bis dahin war Toyopet lediglich als eine Joint-Venture-Unternehmung mit dem japanischen Staat geführt worden, die die Aktienmehrheit besaß. Erst mit dem Ausstieg des Staates übernahm Toyota das Unternehmen und verwandelte es in eine seiner Tochtergesellschaften.

Angeboten wurden unter diesem Markennamen hauptsächlich Fahrzeuge der Mittelklasse. Aber auch mehrere Nutzfahrzeugmodelle hatte es darunter gegeben.

Folgende Modelle gab es unter dem Toyopet-Markennamen:

Eine Quelle bestätigt die Verwendung des Markennamens Toyopet nur für den Zeitraum von 1945 bis 1955,[1] während eine andere Quelle Toyopet als Teil des Modellnamens ansieht[2].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Toyopet.
  2. George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1599–1605. (englisch)