Matsuo (Automarke)

ehemalige japanische Automarke

Matsuo war eine japanische Automarke.[1]

Matsuo
Einführungsjahr 1938
Produkte Automobile
Märkte Japan

MarkengeschichteBearbeiten

Unter dieser Marke wurden ausschließlich Elektroautos angeboten. Zu der Zeit der Benzinknappheit gab es für solche Fahrzeuge eine gewisse Nachfrage. Der einzige bekannte Markt war Japan. Als Jahr ist 1938 überliefert. Insgesamt entstanden nur wenige Automobile.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Die Fahrzeuge hatten einen Elektromotor mit unbekannter Motorleistung. Sie waren 280 cm lang. Der einzige Personenkraftwagen war ein Coupé. Daneben gab es einen kleinen Lastkraftwagen in Frontlenkerbauweise. Das Reserverad war auf dem Dach des Führerhauses montiert.[1]

LiteraturBearbeiten

  • Jeremy Risdon: Pomchi Book of Cars, Vans & Light Trucks. Volume 2. Japan 1935–1939. Pomchi Press, Yate 2017, ISBN 978-1-983476-36-5, S. 64–65 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Jeremy Risdon: Pomchi Book of Cars, Vans & Light Trucks. Volume 2. Japan 1935–1939. Pomchi Press, Yate 2017, ISBN 978-1-983476-36-5, S. 64–65 (englisch).