Siehe, der Hüter Israel

verschollene Kantate von Johann Sebastian Bach

Siehe, der Hüter Israel (BWV Anhang 15) ist eine verschollene Kantate von Johann Sebastian Bach, die er in Leipzig komponierte und wahrscheinlich 1724 anlässlich eines ungewissen Ereignisses aufführte. Der Librettist ist unbekannt und die Musik verschollen (die Besetzung jedoch bekannt). Bekannt ist, dass der erste Satz aus dem Buch der Psalmen (Psalmen 121, 4 EU) stammt. Die Echtheit des Werkes ist nicht sicher nachgewiesen.

Bachkantate
Siehe, der Hüter Israel
BWV: Anhang 15
Anlass: ungewiss
Entstehungsjahr: 1724
Entstehungsort: Leipzig
Gattung: Kantate
Solo: S,A,T,B
Chor: (S,A,T,B)
Instrumente: 3 Trompeten, Pauke, 2 Oboen,
3 Violine, Viola, Generalbass
Text
Unbekannt
Liste der Bachkantaten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten