Frohes Volk, vergnügte Sachsen

verschollene Kantate von Johann Sebastian Bach

Frohes Volk, vergnügte Sachsen (BWV Anhang 12) ist eine verschollene Kantate von Johann Sebastian Bach, die er in Leipzig komponierte und am 3. August 1733 anlässlich des Namenstages von August III. aufführte. Der Text stammt von Christian Friedrich Henrici (auch Picander genannt). Die Musik ist verschollen.

Bachkantate
Frohes Volk, vergnügte Sachsen
BWV: Anhang 12
Anlass: Namenstag von August III.
Entstehungsjahr: 1733
Entstehungsort: Leipzig
Gattung: Kantate
Text
Christian Friedrich Henrici
Liste der Bachkantaten

Das Stück ist mit Ausnahme der Rezitative offenbar eine Parodie zu Froher Tag, verlangte Stunden, BWV Anhang 18.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten