Hauptmenü öffnen

Seiko Classic 1982

Tennisturnier der WTA Tour in Hongkong
Seiko Classic 1982
Datum 1.11.1982 – 6.11.1982
Auflage 3
Navigation 1981 ◄ 1982 ► 1993
WTA Tour
Austragungsort Hongkong
Hongkong 1959Hongkong Hongkong
Kategorie Toyota Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressiegerin AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Kiyomura
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sharon Walsh
Siegerin SchwedenSchweden Catrin Jexell
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Laura duPont
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alycia Moulton
Stand: 22. Juli 2018

Die Seiko Classic 1982 waren ein Tennisturnier der Damen in Hongkong. Das Sandplatzturnier war Teil der WTA Tour 1982 und fand vom 1. bis 6. November 1982 statt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Sudafrika 1961  Yvonne Vermaak 1. Runde
02. Korea Sud  Lee Duk-hee 1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Dana Gilbert Viertelfinale
04. Niederlande  Marcella Mesker 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Vicki Nelson Halbfinale

06. Sudafrika 1961  Jennifer Mundel 1. Runde

07. Frankreich  Corinne Vanier 1. Runde

08. Vereinigte Staaten  Alycia Moulton Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Sudafrika 1961  Y. Vermaak 7 5 2                        
 Schweiz  L. Drescher 6 7 6    Schweiz  L. Drescher 0 7 6
 Australien  E. Sayers 6 2 0    Vereinigte Staaten  J. Harrington 6 5 4  
 Vereinigte Staaten  J. Harrington 4 6 6      Schweiz  L. Drescher 1 1
Q  Niederlande  N. Schutte 6 6   8  Vereinigte Staaten  A. Moulton 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  J. Ferestein 3 2   Q  Niederlande  N. Schutte 1 7 3  
 Vereinigte Staaten  B. Bramblett 2 2   8  Vereinigte Staaten  A. Moulton 6 6 6  
8  Vereinigte Staaten  A. Moulton 6 6     8  Vereinigte Staaten  A. Moulton 7 7
3  Vereinigte Staaten  D. Gilbert 6 6   5  Vereinigte Staaten  V. Nelson 6 5  
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff 4 2   3  Vereinigte Staaten  D. Gilbert 6 6  
 Vereinigte Staaten  L. duPont 3 6 6    Vereinigte Staaten  L. duPont 1 4  
 Vereinigte Staaten  S. Margolin 6 4 2     3  Vereinigte Staaten  D. Gilbert 6 6 6
 Hongkong 1959  P. Hy 5 4   5  Vereinigte Staaten  V. Nelson 7 4 7  
Q  Deutschland Bundesrepublik  P. Keppeler 7 6   Q  Deutschland Bundesrepublik  P. Keppeler 1 3  
 Australien  B. Randall 1 5   5  Vereinigte Staaten  V. Nelson 6 6  
5  Vereinigte Staaten  V. Nelson 6 7     8  Vereinigte Staaten  A. Moulton 3 5
7  Frankreich  C. Vanier 4 2   Q  Schweden  C. Jexell 6 7
Q  Schweden  C. Jexell 6 6   Q  Schweden  C. Jexell 6 6 6  
 Vereinigte Staaten  R. Blount 4 0    Vereinigte Staaten  B. Jordan 7 3 1  
 Vereinigte Staaten  B. Jordan 6 6     Q  Schweden  C. Jexell 6 2 6
 Vereinigte Staaten  S. Solomon 6 3 6    Vereinigte Staaten  K. Steinmetz 3 6 4  
 Vereinigte Staaten  S. McInerney 2 6 2    Vereinigte Staaten  S. Solomon 6 4 3  
 Vereinigte Staaten  K. Steinmetz 6 6    Vereinigte Staaten  K. Steinmetz 2 6 6  
4  Niederlande  M. Mesker 2 3     Q  Schweden  C. Jexell 6 6
6  Sudafrika 1961  J. Mundel 5 3    Schweiz  C. Jolissaint 2 0  
 Niederlande  M. van der Torre 7 6    Niederlande  M. van der Torre 6 4 3  
 Peru  P. Vasquez 4 4    Vereinigte Staaten  P. Blackwell 0 6 6  
 Vereinigte Staaten  P. Blackwell 6 6      Vereinigte Staaten  P. Blackwell 1 2
 Vereinigte Staaten  K. Sands 7 4 3    Schweiz  C. Jolissaint 6 6  
 Vereinigte Staaten  T. Lewis 6 6 6    Vereinigte Staaten  T. Lewis 3 1  
 Schweiz  C. Jolissaint 1 6 6    Schweiz  C. Jolissaint 6 6  
2  Korea Sud  D.-h. Lee 6 4 3    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Laura duPont
Vereinigte Staaten  Alycia Moulton
Sieg
02. Sudafrika 1961  Jennifer Mundel
Sudafrika 1961  Yvonne Vermaak
Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  L. duPont
 Vereinigte Staaten  A. Moulton
6 6        
 Deutschland Bundesrepublik  H. Eisterlehner
 Deutschland Bundesrepublik  M. Schropp
1 3     1  Vereinigte Staaten  L. duPont
 Vereinigte Staaten  A. Moulton
6 6  
 Vereinigte Staaten  S. Gordon
 Vereinigte Staaten  K. Steinmetz
3 6 2    Australien  B. Randall
 Australien  E. Sayers
3 2  
 Australien  B. Randall
 Australien  E. Sayers
6 4 6       1  Vereinigte Staaten  L. duPont
 Vereinigte Staaten  A. Moulton
6 6 6  
 Vereinigte Staaten  B. Jordan
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff
6 6      Vereinigte Staaten  B. Jordan
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff
7 2 4  
 Vereinigte Staaten  K. Sands
 Peru  P. Vasquez
2 4      Vereinigte Staaten  B. Jordan
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff
6 3 6  
 Vereinigte Staaten  J. Harrington
 Vereinigte Staaten  V. Nelson
0 5    Vereinigte Staaten  B. Bruning
 Vereinigte Staaten  B. Buckley
0 6 4  
 Vereinigte Staaten  B. Bruning
 Vereinigte Staaten  B. Buckley
6 7       1  Vereinigte Staaten  L. duPont
 Vereinigte Staaten  A. Moulton
6 4 7
 Schweiz  C. Jolissaint
 Niederlande  M. Mesker
6 6     2  Sudafrika 1961  J. Mundel
 Sudafrika 1961  Y. Vermaak
2 6 5
 Korea Sud  D.-h. Lee
 Vereinigte Staaten  S. Margolin
0 2      Schweiz  C. Jolissaint
 Niederlande  M. Mesker
3 6 6    
 Niederlande  N. Schutte
 Frankreich  C. Vanier
2 4    Australien  B. Remilton
 Australien  P. Whytcross
6 4 4  
 Australien  B. Remilton
 Australien  P. Whytcross
6 6        Schweiz  C. Jolissaint
 Niederlande  M. Mesker
2 4
 Vereinigte Staaten  R. Blount
 Vereinigte Staaten  S. McInerney
4 5     2  Sudafrika 1961  J. Mundel
 Sudafrika 1961  Y. Vermaak
6 6  
 Vereinigte Staaten  D. Gilbert
 Hongkong 1959  P. Hy
6 7      Vereinigte Staaten  D. Gilbert
 Hongkong 1959  P. Hy
1 6  
 Vereinigte Staaten  M. Harper
 Italien  P. Murgo
6 0 2   2  Sudafrika 1961  J. Mundel
 Sudafrika 1961  Y. Vermaak
6 7  
2  Sudafrika 1961  J. Mundel
 Sudafrika 1961  Y. Vermaak
3 6 6    

WeblinksBearbeiten