Petra Keppeler

deutsche Tennisspielerin
Petra Keppeler Tennisspieler
Nation: DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag: 22. März 1965
Preisgeld: 31.492 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 25:38
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 194 (2. Februar 1987)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 11:15
Karrieretitel: 1 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 83 (21. Dezember 1986)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Petra Keppeler, verheiratet Petra Feucht, (* 22. März 1965 in Augsburg) ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Petra Keppeler begann im Alter von vier Jahren mit dem Tennissport. Mit zwölf Jahren wurde sie nordschwäbische Meisterin. Auf der WTA Tour gewann sie ein Turnier.

Von 1983 bis 1985 spielte sie für die deutsche Federation-Cup-Mannschaft insgesamt 12 Spiele. Sie hatte eine ausgeglichene Bilanz von 3:3 im Einzel, im Doppel gewann sie vier ihrer sechs Spiele.

PrivatesBearbeiten

Neben dem Tennis hat sie ihr Abitur gemacht und Betriebswirtschaftslehre studiert. Sie hat zwei Kinder und ist Steuerberaterin in Augsburg.[1]

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Juli 1986 Osterreich  Bregenz WTA Sand Osterreich  Petra Huber Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Sabrina Goleš
Danemark  Tine Scheuer-Larsen
6:2, 6:4

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 1984 1985 1986 Karriere
Australian Open 2 2
French Open AF 2 1 AF
Wimbledon 1 1
US Open 2 2 2

DoppelBearbeiten

Turnier 1984 1985 1986 Karriere
French Open 1 1
US Open 1 1

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ich hatte oft große Mühe, nicht einzuschlafe. Abgerufen am 16. November 2014 (deutsch).