Hauptmenü öffnen

Seiko Classic 1980

Tennisturnier der WTA Tour
Seiko Classic 1980
Datum 3.11.1980 – 9.11.1980
Auflage 1
Navigation  1980 ► 1981
WTA Tour
Austragungsort Hongkong
Hongkong 1959Hongkong Hongkong
Kategorie Colgate Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 31E/15D
Preisgeld 50.000 US$
Siegerin AustralienAustralien Wendy Turnbull
Sieger (Doppel) AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sharon Walsh
Stand: 7. August 2018

Die Seiko Classic 1980 waren ein Tennisturnier der Damen in Hongkong. Das Sandplatzturnier war Teil der WTA Tour 1980 und fand vom 3. bis 9. November 1980 statt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Australien  Wendy Turnbull Sieg
02. Sudafrika 1961  Greer Stevens 1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Sharon Walsh Halbfinale
04. Deutschland Bundesrepublik  Heidi Eisterlehner 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Australien  Susan Leo Halbfinale

06. Vereinigte Staaten  Julie Harrington Viertelfinale

07. Australien  Nerida Gregory Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Marcie Harper Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Australien  W. Turnbull 6 6              
 Vereinigte Staaten  M.-A. Colville 1 1     1  Australien  W. Turnbull 6 6
 Vereinigtes Konigreich  C. Harrison 5 7 6      Vereinigtes Konigreich  C. Harrison 2 2  
 Vereinigtes Konigreich  D. Stewart 7 5 2     1  Australien  W. Turnbull 7 1 6
 Vereinigtes Konigreich  J. Tacon 6 6 6       6  Vereinigte Staaten  J. Harrington 5 6 2  
 Australien  N. Harris 7 3 7      Australien  N. Harris 2 1
 Vereinigte Staaten  V. Beggs 0 4     6  Vereinigte Staaten  J. Harrington 6 6  
6  Vereinigte Staaten  J. Harrington 6 6     1  Australien  W. Turnbull 6 6
3  Vereinigte Staaten  S. Walsh 6 6       3  Vereinigte Staaten  S. Walsh 2 1  
 Vereinigtes Konigreich  B. Thompson 4 3     3  Vereinigte Staaten  S. Walsh 6 6
 Vereinigte Staaten  J. Filkoff 2 6 6      Vereinigte Staaten  J. Filkoff 4 3  
 Vereinigte Staaten  P. Johnson 6 2 4     3  Vereinigte Staaten  S. Walsh 7 6
 Hongkong 1959  Y.-Y. Ling 6 3 1       7  Australien  N. Gregory 6 2  
 Frankreich  S. Provoust 3 6 6      Frankreich  S. Provoust 4 6
  7  Australien  N. Gregory 6 7  
    1  Australien  W. Turnbull 6 6
8  Vereinigte Staaten  M. Harper 6 6       8  Vereinigte Staaten  M. Harper 0 2
 Chile  S. Urroz 3 0     8  Vereinigte Staaten  M. Harper 6 6
 Vereinigtes Konigreich  C. Drury 6 6      Vereinigtes Konigreich  C. Drury 2 2  
 Hongkong 1959  K. Carey 1 2     8  Vereinigte Staaten  M. Harper 6 6
 Japan  K. Morimoto 2 3        Vereinigtes Konigreich  J. Plackett 4 3  
 Hongkong 1959  S. Holm 6 6      Hongkong 1959  S. Holm 3 0
 Vereinigtes Konigreich  J. Plackett w. o.      Vereinigtes Konigreich  J. Plackett 6 6  
4  Deutschland Bundesrepublik  H. Eisterlehner     8  Vereinigte Staaten  M. Harper 7 1 6
5  Australien  S. Leo 6 6       5  Australien  S. Leo 5 6 1  
 Vereinigte Staaten  C. Fink 1 3     5  Australien  S. Leo 6 3 6
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff 6 6      Vereinigte Staaten  H. Ludloff 3 6 1  
 Vereinigtes Konigreich  K. Glancy 1 1     5  Australien  S. Leo 6 6
 Hongkong 1959  N. Spelman 6 4 5        Australien  L. Harrison-Austin 1 2  
 Australien  L. Bell 3 6 7      Australien  L. Bell 7 4 5
 Australien  L. Harrison-Austin w. o.      Australien  L. Harrison-Austin 6 6 7  
2  Sudafrika 1961  G. Stevens  

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Wendy Turnbull
Vereinigte Staaten  Sharon Walsh
Sieg
02. Vereinigte Staaten  Penny Johnson
Chile  Silvana Urroz
Finale
03. Vereinigte Staaten  Cathy Fink
Vereinigte Staaten  Marcie Harper
Viertelfinale
04. Australien  Nerida Gregory
Australien  Susan Leo
Halbfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 
  1  Australien  W. Turnbull
 Vereinigte Staaten  S. Walsh
6 6  
 Vereinigtes Konigreich  J. Tacon
 Vereinigtes Konigreich  B. Thompson
3 2      Vereinigtes Konigreich  K. Glancy
 Australien  N. Harris
1 0  
 Vereinigtes Konigreich  K. Glancy
 Australien  N. Harris
6 6       1  Australien  W. Turnbull
 Vereinigte Staaten  S. Walsh
6 1 6  
4  Australien  N. Gregory
 Australien  S. Leo
6 6       4  Australien  N. Gregory
 Australien  S. Leo
4 6 4  
 Israel  A. Gorneva-Krulevitz
 Hongkong 1959  Munsell
0 0     4  Australien  N. Gregory
 Australien  S. Leo
6 6  
 Vereinigtes Konigreich  C. Drury
 Vereinigtes Konigreich  J. Plackett
6 6      Vereinigtes Konigreich  C. Drury
 Vereinigtes Konigreich  J. Plackett
4 4  
 Hongkong 1959  S. Holm
 Hongkong 1959  N. Spelman
0 0       1  Australien  W. Turnbull
 Vereinigte Staaten  S. Walsh
6 6
 Australien  L. Harrison-Austin
 Vereinigtes Konigreich  D. Stewart
6 2 4       2  Vereinigte Staaten  P. Johnson
 Chile  S. Urroz
1 2
 Vereinigte Staaten  V. Beggs
 Vereinigte Staaten  J. Harrington
3 6 6      Vereinigte Staaten  V. Beggs
 Vereinigte Staaten  J. Harrington
4 6 6
 Vereinigte Staaten  M.-A. Colville
 Vereinigte Staaten  J. Filkoff
6 6 3     3  Vereinigte Staaten  C. Fink
 Vereinigte Staaten  M. Harper
6 3 2  
3  Vereinigte Staaten  C. Fink
 Vereinigte Staaten  M. Harper
7 3 6        Vereinigte Staaten  V. Beggs
 Vereinigte Staaten  J. Harrington
4 6 3
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff
 Frankreich  S. Provoust
6 6       2  Vereinigte Staaten  P. Johnson
 Chile  S. Urroz
6 1 6  
 Hongkong 1959  K. Carey
 Japan  K. Morimoto
0 1      Vereinigte Staaten  H. Ludloff
 Frankreich  S. Provoust
6 6
 Australien  L. Bell
 Hongkong 1959  Y.-Y. Ling
1 0     2  Vereinigte Staaten  P. Johnson
 Chile  S. Urroz
7 7  
2  Vereinigte Staaten  P. Johnson
 Chile  S. Urroz
6 6  

WeblinksBearbeiten