Saint-Arroumex

französische Gemeinde im Département Tarn-et-Garonne

Saint-Arroumex ist eine französische Gemeinde mit 152 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Tarn-et-Garonne in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Castelsarrasin und zum Kanton Beaumont-de-Lomagne (bis 2015 Kanton Saint-Nicolas-de-la-Grave).

Saint-Arroumex
Saint-Arroumex (Frankreich)
Saint-Arroumex
Region Okzitanien
Département Tarn-et-Garonne
Arrondissement Castelsarrasin
Kanton Beaumont-de-Lomagne
Gemeindeverband Terres des Confluences
Koordinaten 44° 0′ N, 1° 0′ OKoordinaten: 44° 0′ N, 1° 0′ O
Höhe 90–172 m
Fläche 9,63 km2
Einwohner 152 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km2
Postleitzahl 82210
INSEE-Code

Sie grenzt im Norden an Caumont, im Osten an Angeville, im Südosten an Fajolles, im Süden an Coutures, im Südwesten an Gensac und Lavit und im Westen an Asques. Die Bewohner sind sie Saint-Arroumessiens.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 185 164 158 142 135 139 141 157

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Madeleine
 
Kirche Sainte-Madeleine

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Arroumex – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien