Hauptmenü öffnen

Gramont (Tarn-et-Garonne)

Gemeinde im Département Tarn-et-Garonne, Frankreich

Gramont ist eine französische Gemeinde mit 145 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Tarn-et-Garonne in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Castelsarrasin und zum Kanton Garonne-Lomagne-Brulhois.

Gramont
Gramont (Frankreich)
Gramont
Region Okzitanien
Département Tarn-et-Garonne
Arrondissement Castelsarrasin
Kanton Garonne-Lomagne-Brulhois
Gemeindeverband Lomagne Tarn-et-Garonnaise
Koordinaten 43° 56′ N, 0° 46′ OKoordinaten: 43° 56′ N, 0° 46′ O
Höhe 81–222 m
Fläche 13,58 km2
Einwohner 145 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km2
Postleitzahl 82120
INSEE-Code

Sie grenzt im Nordwesten an Miradoux, im Nordosten und im Osten an Marsac, im Süden an Saint-Créac, im Südwesten an Saint-Clar (Berührungspunkt) und L’Isle-Bouzon und im Westen an Plieux.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 281 226 183 170 143 148 154 147

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Das Schloss von Gramont

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gramont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag Nr. PA00095754 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)