Der 60. Psalm ist ein Psalm Davids und ist der Liturgie zugehörig.

GliederungBearbeiten

Der Psalm lässt sich folgendermaßen gliedern:[1]

  • Vers 1f.: Überschrift
  • Vers 3–7: Gott hat verstoßen:
    • Vers 3–5: Klage
    • Vers 6f.: Vertrauen und Bitte
  • Vers 8–11: Gott hat gesprochen
  • Vers 12–14: Gott hat verstoßen:
    • Vers 12: Klage
    • Vers 13f.: Bitte und Vertrauen

DatierungBearbeiten

Der Psalm wird verschieden in die exilische Zeit[2], nachexilische Zeit[3] oder nach Teilen differenziert in beide[4] eingeordnet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Claudia Süssenbach, Der elohistische Psalter (2005), 156
  2. Marvin E. Tate, Psalms 51–100 (1990), 124 und andere
  3. Michael Emmendörfer, Der ferne Gott (1998), 164
  4. Klaus Seybold, Die Psalmen (1996), 237 und andere

WeblinksBearbeiten

 Commons: Psalm 60 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien