Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1924/Reiten

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1924
Olympische Ringe
Reiten

Bei den VIII. Olympischen Spielen 1924 in Paris wurden fünf Wettbewerbe im Reiten ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

DressurBearbeiten

EinzelBearbeiten

Platz Land Reiter und Pferd Punkte
1 Schweden  SWE Ernst Linder
auf „Piccolomini“
276,4
2 Schweden  SWE Bertil Sandström
auf „Sabel“
275,8
3 Dritte Französische Republik  FRA Xavier Lesage
„Plumarol“
265,8

SpringreitenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Platz Land Reiter und Pferd Strafpunkte
1 Schweiz  SUI Alphonse Gemuseus
auf „Lucette“
6
2 Italien 1861  ITA Tommaso Lequio di Assaba
„Trebecco“
8,75
3 Polen 1919  POL Adam Królikiewicz
auf „Picador“
10

MannschaftBearbeiten

Platz Land Reiter und Pferde Strafpunkte
1 Schweden  SWE Åge Lundström
auf „Anvers“
Axel Ståhle
auf „Cecil“
Åke Thelning
auf „Loke“
42,25
2 Schweiz  SUI Hans Bühler
auf „Sailor Boy“
Alphonse Gemuseus
auf „Lucette“
Werner Stuber
auf „Girandole“
50
3 Portugal  POR Aníbal de Almeida
auf „Reginald“
José Mouzinho
auf „Hertugo“
Hélder de Souza
auf „Avro“
53

VielseitigkeitBearbeiten

EinzelBearbeiten

Platz Land Reiter und Pferd Punkte
1 Niederlande  NED Adolf van der Voort van Zijp
auf „Silver Piece“
1976,0
2 Danemark  DEN Frode Kirkebjerg
auf „Meteor“
1853,5
3 Vereinigte Staaten 48  USA Sloan Doak
auf „Pathfinder“
1845,5

MannschaftBearbeiten

Platz Land Reiter und Pferde Punkte
1 Niederlande  NED Antonius Colenbrander
auf „King of Hearts“
Gerard de Kruijff
auf „Addio“
Charles Pahud de Mortanges
auf „Johnny Walker“
Adolf van der Voort van Zijp
auf „Silver Piece“
5297,5
2 Schweden  SWE Gustaf Hagelin
auf „Varius“
Claës König
auf „Bojar“
Carl Gustaf Lewenhaupt
auf „Canter“
Torsten Sylvan
auf „Anita“
4743,5
3 Italien 1861  ITA Alessandro Alvisi
auf „Capiligio“
Emanuele Beraudo
auf „Mount Felix“
Tommaso Lequio di Assaba
auf „Torena“
Alberto Lombardi
auf „Pimpolo“
4512,5