Hauptmenü öffnen

Der NHL Plus/Minus Award war eine Eishockey-Trophäe, die jährlich an den Spieler der NHL verliehen wurde, der mindestens 60 Spiele absolvierte und die Plus/Minus Statistik am Ende der regulären Saison anführte.

Die Auszeichnung wurde erstmals in der Saison 1982/83 vergeben. Die Trophäe wurde im Laufe der Jahre von verschiedenen Unternehmen gesponsert und dementsprechend namentlich umbenannt:[1]

  • 1982/83 – 1987/88: Emery Edge Award
  • 1988/89: kein offizieller Name
  • 1989/90 – 1995/96: Alka Seltzer Plus Award
  • 1996/97 – 1997/98: Bud Ice Plus-Minus Award
  • 1998/99 – 2007/08: Bud Light Plus-Minus Award[2]

In der Saison 2007/08 wurde die Auszeichnung zum letzten Mal offiziell vergeben, der Gewinner war Pawel Dazjuk von den Detroit Red Wings.

Inhaltsverzeichnis

NHL Plus/Minus Award-GewinnerBearbeiten

Plus/Minus Führende (nach Einstellung der offiziellen Award-Vergabe)Bearbeiten

Plus/Minus Führende (bevor der NHL Plus/Minus Award vergeben wurde)Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Plus-Minus Award. Abgerufen am 26. Januar 2017.
  2. Bud Light Plus-Minus Award award winners at hockeydb.com. Abgerufen am 26. Januar 2017 (englisch).