Hauptmenü öffnen

Louis Ansermier

ehemaliger Automobilhersteller
Louis Ansermier
Rechtsform
Gründung 1906
Auflösung 1906
Sitz Genf
Leitung Louis Ansermier
Branche Automobilhersteller

Louis Ansermier war ein Schweizer Hersteller von Automobilen.

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Louis Ansermier war Inhaber der Sporting Garage in Genf. Er vertrieb Fahrzeuge von Darracq und Renault. 1906 präsentierte er auf dem zweiten Genfer Auto-Salon ein selbst entwickeltes Automobil. Der Markenname lautete Ansermier. Im gleichen Jahr endete die Produktion. Insgesamt entstanden nur eine Handvoll Fahrzeuge.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell 8 CV war ein Kleinwagen. Für den Antrieb sorgte ein Einzylindermotor von De Dion-Bouton mit 8 PS Leistung. Der Motor war vorne im Fahrzeug montiert und trieb über eine Kardanwelle die Hinterachse an. Das Getriebe verfügte über drei Gänge. Die offene Karosserie bot Platz für zwei Personen.

LiteraturBearbeiten