Popp (Automobilhersteller)

ehemaliger Automobilhersteller

Popp war ein Schweizer Hersteller von Automobilen.

Popp von 1898 auf den Retro Classics 2018
Popp von 1898
Popp von 1898

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Lorenz Popp aus Basel war der Importeur von Benz & Cie. für die Schweiz. Er begann 1898 mit der Produktion von Automobilen. 1900 wurde die Produktion eingestellt. Nur sehr wenige Fahrzeuge wurden produziert.

FahrzeugeBearbeiten

Die Modelle glichen den deutschen Benz-Modellen. Es gab das Modell 7 CV mit einem Zweizylindermotor mit 1594 cm³ Hubraum im Heck, der 4 bis 5 PS leistete[1]. Die Kraftübertragung erfolgte über ein Zweiganggetriebe und Kette auf die Hinterachse. Es gab Karosserieaufbauten mit zwei und vier Sitzen (dos-à-dos).[1]

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern zu besichtigen.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Popp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b La voiture Popp. In: Raoul Vuillemot (Hrsg.): La locomotion automobile. Nr. 1. Paris 6. Januar 1898, S. 2–4.