Motorwagenfabrik Excelsior

ehemaliger Automobilhersteller

Motorwagenfabrik Excelsior war ein Schweizer Automobilhersteller.

Motorwagenfabrik Excelsior
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1904
Auflösung 1907
Sitz Zürich, Schweiz
Leitung Rudolf Egg
Branche Automobilbau

Excelsior von 1904 oder 1905 im Verkehrsmuseum Dresden

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Die Motorwagenfabrik Excelsior wurde 1904[1] vom Automobilkonstrukteur Rudolf Egg, dem bisherigen Mitinhaber der Firma Egg & Egli gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Zürich produzierte bis 1907 in einem Werk in Wollishofen am Zürichsee Automobile.

FahrzeugeBearbeiten

Das erste Modell war ein Lizenzbau des Oldsmobile Curved Dash. Es war mit einem Einzylindermotor mit 6 PS ausgestattet. Es wurde 1905 auf dem ersten Genfer Auto-Salon präsentiert.[1] Zwei Quellen meinen, dass bereits 1904 Fahrzeuge gefertigt wurden.[2][3]

1906 wurde es durch ein Vierzylindermodell ersetzt, dessen Einbaumotor von Fafnir kam.

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Verkehrsmuseum Dresden zu besichtigen. Es ist in einer Quelle auf 1905 datiert.[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Excelsior-Fahrzeuge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Excelsior (II).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1 (englisch).
  • Ernest Schmid: Schweizer Autos. Die schweizerischen Automobilkonstruktionen von 1868 bis heute. Auto-Jahr, Lausanne 1978, ISBN 2-88001-058-6, S. 56–61.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Ernest Schmid: Schweizer Autos. Die schweizerischen Automobilkonstruktionen von 1868 bis heute. Auto-Jahr, Lausanne 1978, ISBN 2-88001-058-6, S. 56–61.
  2. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Excelsior (II).
  3. George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1 (englisch).