Hauptmenü öffnen
Ligue 2 2019/20
Mannschaften 20
Spiele 380  + 6 Relegationsspiele
 (davon 60 gespielt)
Tore 127  (ø 2,12 pro Spiel)
Zuschauer 415.567  (ø 6926 pro Spiel)
Ligue 2 2018/19
Ligue 1 2019/20

Die Ligue 2 2019/20 (auch nach dem Sponsor, der amerikanischen Schnellrestaurantkette Domino's, Domino's Ligue 2) ist die 81. Austragung der zweithöchsten französischen Fußballliga.

Inhaltsverzeichnis

TeilnehmerBearbeiten

Spielorte der französischen Ligue 2 2019/20

Für die Ligue 2 2019/20 qualifizierten sich folgende Mannschaften:

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. AC Le Havre  6  4  2  0 014:600  +8 14
 2. FC Lorient  6  4  1  1 009:400  +5 13
 3. FC Valenciennes  6  4  1  1 006:300  +3 13
 4. FC Chambly (N)  6  3  3  0 005:000  +5 12
 5. Clermont Foot  6  3  2  1 008:400  +4 11
 6. Chamois Niort  6  3  2  1 007:400  +3 11
 7. ES Troyes AC  6  3  1  2 008:500  +3 10
 8. AC Ajaccio  6  3  1  2 007:700  ±0 10
 9. AF Rodez (N)  6  2  3  1 008:600  +2 09
10. FC Sochaux  6  2  2  2 005:400  +1 08
11. AJ Auxerre  6  2  2  2 008:700  +1 08
12. RC Lens  6  2  2  2 008:900  −1 08
13. EA Guingamp (A)  6  2  2  2 007:800  −1 08
14. AS Nancy  6  1  4  1 005:700  −2 07
15. SM Caen (A)  6  1  3  2 004:700  −3 06
16. Grenoble Foot  6  0  4  2 007:100  −3 04
17. Le Mans FC (N)  6  1  0  5 006:100  −4 03
18. US Orléans  6  0  2  4 003:700  −4 02
19. LB Châteauroux  6  0  2  4 000:800  −8 02
20. Paris FC  6  0  1  5 002:110  −9 01
Stand: 2. September 2019[1]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 4. geschossene Tore – 5. Auswärtstore

Zum Saisonende 2019/20:
  • Aufstieg in die Ligue 1 2020/21
  • Teilnahme an der Relegation zur Ligue 1
  • Teilnahme an der Relegation gegen den 3. der National 2020/21
  • Abstieg in die National 2020/21
  • Zum Saisonende 2018/19:
    (A) Absteiger aus der Ligue 1 2018/19
    (N) Neuaufsteiger aus der National 2018/19

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Classements en direct, lfp.fr, abgerufen am 10. September 2019