Hauptmenü öffnen

Katrine Veje (* 19. Juni 1991) ist eine dänische Fußballspielerin. Die Mittelfeldspielerin wechselte im Sommer 2017 von Brøndby IF zum HSC Montpellier und spielt in der dänischen Nationalmannschaft.

Katrine Veje
20170706 OEFB AUT-DEN Katrine Veje DSC 8211.jpg
Personalia
Geburtstag 19. Juni 1991
Geburtsort Dänemark
Position Mittelfeldspielerin
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006 Vejle BK
2007–2011 Odense BK
2011–2013 LdB FC Malmö 47 (8)
2014–2015 Brøndby IF
2015 Seattle Reign FC 9 (0)
2015–2017 Brøndby IF
2017– HSC Montpellier
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2006–2008 Dänemark U-17 24 (8)
2007–2009 Dänemark U-19 13 (3)
2009– Dänemark 102 (9)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. Oktober 2015

2 Stand: 6. August 2017

Inhaltsverzeichnis

VereineBearbeiten

Veje begann ihre Karriere bei Vejle BK und wechselte 2007 zu Odense BK. Im gleichen Jahr wurde sie als dänisches Nachwuchstalent des Jahres ausgezeichnet. Im August 2011 wechselte Veje zum schwedischen Meister LdB FC Malmö, mit dem sie umgehend die schwedische Meisterschaft gewann. Nach einer weiteren Meisterschaft in der Saison 2013 kehrte sie nach Dänemark zurück und spielte bis Juli 2015 bei Brøndby IF, ehe sie zum Seattle Reign FC in die National Women’s Soccer League wechselte. Mit Seattle erreichte sie das Play-off-Finale, das jedoch wie bereits im Vorjahr gegen den FC Kansas City verloren ging. Im Anschluss kehrte Veje nach Brøndby zurück.[1] 2017 verpflichtete sie der französische Erstdivisionär HSC Montpellier, bei dem sie auch die Chance auf Einsätze im europäischen Wettbewerb bekommt.[2]

NationalmannschaftenBearbeiten

Mit der U-17-Mannschaft belegte sie beim Nordic Cup 2007 den siebten Platz und nahm an der U-17-EM, bei der Dänemark Dritter wurde, sowie der U-17-WM in Neuseeland teil, bei der Dänemark im Viertelfinale gegen den späteren Weltmeister Nordkorea verlor.

Mit der U-19-Mannschaft nahm sie 2007 an der U-19-EM teil, bei der die dänische Mannschaft bereits in der Vorrunde ausschied.

Am 22. Juli 2009 debütierte sie in einem Spiel gegen England in der dänischen A-Nationalelf. Sie nahm an den Europameisterschaften 2009 und 2013 teil.

ErfolgeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Veje on return to Brøndby from Seattle Reign, uefa.com (englisch). Abgerufen am 8. Oktober 2015.
  2. Montpellier beginnt mit den Verpflichtungen“ vom 13. Juni 2017 bei footofeminin.fr

WeblinksBearbeiten

  Commons: Katrine Veje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien