Kanton Tournus

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Tournus ist ein französischer Wahlkreis in den Arrondissements Chalon-sur-Saône und Mâcon, im Département Saône-et-Loire und in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sein Hauptort ist Tournus. Vertreter im Generalrat des Départements war von 1988 bis 2015 Gérard Buatois (PS), seit dem Neuzuschnitt des Kantons sind es zwei Vertreter der Rechten.

Kanton Tournus
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Saône-et-Loire
Arrondissement Chalon-sur-Saône (17 Gem.)
Mâcon (14 Gemeinden)
Hauptort Tournus
Einwohner 19.529 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 59 Einw./km²
Fläche 329,37 km²
Gemeinden 31
INSEE-Code 7129

Lage des Kantons Tournus im
Département Saône-et-Loire

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 31 Gemeinden mit insgesamt 19.529 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 329,37 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Beaumont-sur-Grosne 337 7,35 46 71026 71240 Chalon-sur-Saône
Boyer 729 17,04 43 71052 71700 Chalon-sur-Saône
Bresse-sur-Grosne 185 10,07 18 71058 71460 Chalon-sur-Saône
Champagny-sous-Uxelles 97 5,01 19 71080 71460 Chalon-sur-Saône
Chardonnay 203 6,38 32 71100 71700 Mâcon
Étrigny 473 19,27 25 71193 71240 Chalon-sur-Saône
Farges-lès-Mâcon 220 5,79 38 71195 71700 Mâcon
Gigny-sur-Saône 547 14,51 38 71219 71240 Chalon-sur-Saône
Grevilly 30 2,64 11 71226 71700 Mâcon
Jugy 322 7,76 41 71245 71240 Chalon-sur-Saône
La Chapelle-de-Bragny 238 15,80 15 71089 71240 Chalon-sur-Saône
La Chapelle-sous-Brancion 139 10,05 14 71094 71700 Mâcon
La Truchère 214 5,15 42 71549 71290 Mâcon
Lacrost 710 10,46 68 71248 71700 Mâcon
Laives 991 12,66 78 71249 71240 Chalon-sur-Saône
Lalheue 370 6,86 54 71252 71240 Chalon-sur-Saône
Le Villars 279 5,70 49 71576 71700 Mâcon
Mancey 388 9,95 39 71274 71240 Chalon-sur-Saône
Martailly-lès-Brancion 143 8,85 16 71284 71700 Mâcon
Montceaux-Ragny 31 2,53 12 71308 71240 Chalon-sur-Saône
Nanton 631 14,18 44 71328 71240 Chalon-sur-Saône
Ozenay 216 13,40 16 71338 71700 Mâcon
Plottes 525 10,09 52 71353 71700 Mâcon
Préty 568 12,31 46 71359 71290 Mâcon
Royer 128 5,98 21 71377 71700 Mâcon
Saint-Ambreuil 506 18,30 28 71384 71240 Chalon-sur-Saône
Saint-Cyr 750 13,19 57 71402 71240 Chalon-sur-Saône
Sennecey-le-Grand 3.012 26,70 113 71512 71240 Chalon-sur-Saône
Tournus 5.489 14,64 375 71543 71700 Mâcon
Uchizy 825 12,59 66 71550 71700 Mâcon
Vers 233 4,16 56 71572 71240 Chalon-sur-Saône
Kanton Tournus 19.529 329,37 59 7129 –  – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Tournus die 13 Gemeinden Farges-lès-Mâcon, La Chapelle-sous-Brancion, La Truchère, Lacrost, Le Villars, Martailly-lès-Brancion, Ozenay, Préty, Ratenelle, Romenay, Royer, Tournus und Uchizy. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 171,43 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 7149.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 11.474 12.335 12.398 11.977 11.449 11.280 11.597
Quellen: Cassini und INSEE