Hauptmenü öffnen

Jadeveon Clowney

US-amerikanischer American-Football-Spieler

Jadeveon Davarus Clowney (* 14. Februar 1993 in Rock Hill, South Carolina) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Outside Linebackers und des Defensive Ends. Er spielt für die Seattle Seahawks in der National Football League (NFL). Im NFL Draft 2014 wurde er als erster Spieler ausgewählt.

Jadeveon Clowney
Jadeveon Clowney.JPG
Jadeveon Clowney, 2018
Seattle SeahawksNr. 90
Outside Linebacker/Defensive End
Geburtsdatum: 14. Februar 1993
Geburtsort: Rock Hill, South Carolina
Größe: 1,96 m Gewicht: 115 kg
NFL-Debüt
2014 für die Houston Texans
Karriere
College: South Carolina
NFL Draft: 2014/Runde: 1/Pick: 1
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2018)
Tackles     205
Sacks     29,0
Erzwungene Fumble     5
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Highschool und CollegeBearbeiten

Jadeveon Clowney setzte 2012 als Sophomore den Schulrekord für Sacks (13) und Tackles hinter der Line of Scrimmage (23,5). Er spielte College Football für die University of South Carolina und erlangte Bekanntheit in den Vereinigten Staaten, als er im Outback Bowl im vierten Quarter den Runningback der Michigan Wolverines so hart tackelte, dass dessen Helm wegflog.

NFLBearbeiten

Clowney wurde im NFL Draft 2014 als 1. Spieler in der ersten Runde von den Houston Texans ausgewählt.[1] In seinem ersten NFL-Spiel zum Saisonauftakt gegen die Washington Redskins verletzte er sich am Knie und musste daraufhin ausgewechselt werden. Kurze Zeit später unterzog er sich einer Arthroskopie.[2]

Konstant starke Leistungen brachten ihm in den Jahren 2016–2018 Nominierungen für den Pro Bowl ein sowie in Woche 4 der Saison 2018 die Wahl zum "AFC Defensive Play Of The Week".[3]

Am 31. August 2019 wurde Clowney im Gegenzug für Linebacker Jacob Martin, Pass Rusher Barkevious Mingo und einen Drittrundenpick im Draft 2020 zu den Seattle Seahawks getradet, nachdem er sich nicht auf einen neuen Vertrag mit den Texans einigen konnte.[4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jadeveon Clowney – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Deepi Sidhu: Texans select Jadeveon Clowney with No. 1 pick. In: houstontexans.com. 8. Mai 2014, abgerufen am 31. August 2019 (englisch): „Jadeveon Clowney, former South Carolina defensive end, is the newest Houston Texan after being selected with the first-overall pick in the 2014 NFL Draft.“
  2. Clowney undergoes meniscus surgery (englisch), Chron.com, abgerufen am 12. September 2014
  3. Statistiken auf. pro-football-reference.com, abgerufen am 3. Januar 2018.
  4. Daniel Kugler: NFL: Seattle Seahawks einigen sich mit Houston Texans auf Trade von Jadeveon Clowney auf ran.de. 31. August 2019, abgerufen am 10. September 2019.