Eric Fisher

US-amerikanischer American-Football-Spieler

Eric William Fisher (* 5. Januar 1991 in Rochester, Michigan) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Offensive Tackles. Er wurde im NFL Draft 2013 als Gesamterster von den Kansas City Chiefs ausgewählt. Für die Chiefs spielte er bis 2020 in der National Football League (NFL) und gewann mit ihnen den Super Bowl LIV. Seit 2021 steht Fisher bei den Indianapolis Colts unter Vertrag.

Eric Fisher
Eric Fisher (American football).JPG
Eric Fisher (2014)
Indianapolis ColtsNr. 79
Offensive Tackle
Geburtsdatum: 5. Januar 1991
Geburtsort: Rochester, Michigan
Größe: 2,01 m Gewicht: 139 kg
Karriere
College: Central Michigan
NFL Draft: 2013/Runde: 1/Pick: 1
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
NFL
College
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2020)
Spiele     117
als Starter     113
Fumbles erobert     3
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

KarriereBearbeiten

Fisher spielte College Football an der Central Michigan University. Die Kansas City Chiefs wählten ihn in der NFL Draft 2013 als ersten Spieler aus. Damit ist er der bislang einzige Spieler seines Colleges, der als erster Spieler gedraftet wurde. Ende Juli verpflichteten die Chiefs den Offensive Tackle für rund 22 Millionen US-Dollar.[1][2] Obwohl er am College auf der linken Seite gespielt hatte, lief er in seiner Rookie-Saison als Right Tackle auf und spielte in 14 von 16 Spielen. Nachdem er auf dieser Position nicht überzeugte, ließ ihn Head Coach Andy Reid 2014 wieder auf der linken Seite spielen, wo er in allen 16 Saisonspielen in der Startaufstellung stand.

Aufgrund seiner überzeugenden Leistungen statteten ihn die Chiefs am 30. Juli 2016 mit einem neuen Vierjahresvertrag über 48 Millionen US-Dollar aus, davon 40 Millionen garantiert. Damit stieg er zu diesem Zeitpunkt zu einem der höchstbezahlten Offensive Linemen der NFL auf.[3]

Fisher lief in 113 Spielen als Starter für die Chiefs auf und gewann mit ihnen den Super Bowl LIV. Nach der Saison 2020 wurde er entlassen.[4]

Im Mai 2021 unterschrieb Fisher einen Einjahresvertrag über 9,4 Millionen Dollar bei den Indianapolis Colts.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NFL Rookie Report (Memento vom 10. Juni 2015 im Internet Archive) auf bubblews.com, abgerufen am 15. November 2013.
  2. Fisher signs with Chiefs, reportedly for $14.5M bonus auf kansascity.com, abgerufen am 15. November 2013.
  3. Adam Stiles: Chiefs give Eric Fisher a 4-year, $48 million extension. sbnation.com, 30. Juli 2016, abgerufen am 23. März 2019.
  4. Kevin Patra: Chiefs release starting OTs Eric Fisher, Mitchell Schwartz auf nfl.com. 11. März 2021, abgerufen am 11. März 2021 (englisch).
  5. Kevin Patra: Colts to sign Pro Bowl LT Eric Fisher to one-year, $9.4M deal auf nfl.com. 10. Mai 2021, abgerufen am 12. Mai 2021 (englisch).