Helfaut

französische Gemeinde

Helfaut (niederländisch: Helveld) ist eine französische Gemeinde mit 1.697 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Pas-de-Calais und der Region Nord-Pas-de-Calais. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Saint-Omer und ist Teil des Kantons Longuenesse (bis 2015: Kanton Arques). Die Einwohner werden Helfalois genannt.

Helfaut
Wappen von Helfaut
Helfaut (Frankreich)
Helfaut
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Saint-Omer
Kanton Longuenesse
Gemeindeverband Pays de Saint-Omer
Koordinaten 50° 42′ N, 2° 15′ OKoordinaten: 50° 42′ N, 2° 15′ O
Höhe 23–95 m
Fläche 8,92 km2
Einwohner 1.697 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 190 Einw./km2
Postleitzahl 62570
INSEE-Code
Website http://www.commune-helfaut.fr/

Rathaus (Mairie) und Schule von Helfaut

GeographieBearbeiten

Helfaut liegt etwa 39 Kilometer südöstlich von Calais. Die Gemeinde gehört zum Regionalen Naturpark Caps et Marais d’Opale.

Umgeben wird Helfaut von den Nachbargemeinden Wizernes im Norden und Nordwesten, Blendecques im Nordosten, Heuringhem im Osten, Ecques im Südosten, Inghem im Süden, Pihem im Westen und Südwesten sowie Hallines im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
1.000 1.139 1.248 1.426 1.671 1.693 1.744 1.596
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saints-Fuscian-et-Victoric aus dem 16./17. Jahrhundert, Teile aus dem 12. Jahrhundert überliefert
  • Kirche Saint-Denis in der Ortschaft Bilques aus dem 17./18. Jahrhundert
  • Kapelle Notre-Dame-de-Lourdes in Bilques
  • Calvaire
  • Rathaus mit Schule
  • Altes Sanatorium
  • Kuppel von Helfaut-Wizernes, unter dem Decknamen Schotterwerk Nordwest 1943/1944 betriebener Bunker für V2-Raketen
  • Britischer Militärfriedhof

WeblinksBearbeiten

Commons: Helfaut – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien