Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Alquines liegt etwa 18 Kilometer westlich von Saint-Omer. Die Gemeinde gehört zum Regionalen Naturpark Caps et Marais d’Opale. Nachbargemeinden von Alquines sind Journy im Norden, Quercamps im Nordosten, Bouvelinghem im Osten, Coulomby im Süden, Quesques und Escœuilles im Südwesten sowie Haut-Loquin im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 660 606 613 675 745 751 859 940
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Nicolas
  • Reste einer Wallburg
  • Kapelle Fromentel
 
Kirche Saint-Nicolas

WeblinksBearbeiten

  Commons: Alquines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien