Fauquembergues

französische Gemeinde

Fauquembergues (ndl.: Valkenberg) ist eine französische Gemeinde mit 972 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Saint-Omer und zum Kanton Fruges.

Fauquembergues
Wappen von Fauquembergues
Fauquembergues (Frankreich)
Fauquembergues
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Pas-de-Calais (62)
Arrondissement Saint-Omer
Kanton Fruges
Gemeindeverband Pays de Saint-Omer
Koordinaten 50° 36′ N, 2° 6′ OKoordinaten: 50° 36′ N, 2° 6′ O
Höhe 72–186 m
Fläche 7,09 km²
Einwohner 972 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 137 Einw./km²
Postleitzahl 62560
INSEE-Code

Stiftskirche Saint-Léger

GeographieBearbeiten

Fauquembergues liegt rund 80 Kilometer westlich von Lille. Der Ort liegt im Tal der Aa, knapp außerhalb des Regionalen Naturparks Caps et Marais d’Opale. Nachbargemeinden von Fauquembergues sind Saint-Martin-d’Hardinghem im Norden, Audincthun im Osten, Renty im Südwesten und Thiembronne im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 882 942 901 884 845 857 973

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag Nr. PA00108276 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)

WeblinksBearbeiten

Commons: Fauquembergues – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien