Erny-Saint-Julien

französische Gemeinde

Erny-Saint-Julien (niederländisch: Erni[1]) ist eine französische Gemeinde mit 335 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France (vor 2016: Nord-Pas-de-Calais). Sie gehört zum Arrondissement Saint-Omer und zum Kanton Fruges (bis 2015 Kanton Fauquembergues). Die Einwohner werden Ernysiens genannt.

Erny-Saint-Julien
Erny-Saint-Julien (Frankreich)
Erny-Saint-Julien (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Pas-de-Calais (62)
Arrondissement Saint-Omer
Kanton Fruges
Gemeindeverband Pays de Saint-Omer
Koordinaten 50° 35′ N, 2° 15′ OKoordinaten: 50° 35′ N, 2° 15′ O
Höhe 66–173 m
Fläche 5,41 km²
Einwohner 335 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 62 Einw./km²
Postleitzahl 62960
INSEE-Code
Website http://www.erny-saint-julien.fr/

Rathaus (Mairie) von Erny-Saint-Julien

Nachbargemeinden von Erny-Saint-Julien sind Delettes im Nordwesten, Enguinegatte im Norden, Enquin-les-Mines im Osten, Bomy im Südwesten sowie Fléchin im Südosten.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 376 348 317 312 301 289 286 331

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche Saint-Julien aus dem 19. Jahrhundert

Weblinks Bearbeiten

Commons: Erny-Saint-Julien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweis Bearbeiten

  1. De Nederlanden in Frankrijk, Jozef van Overstraeten, 1969