Dennebrœucq

französische Gemeinde

Dennebrœucq (flämisch: Denebroek, dt. übersetzt Dänenbruch) ist eine französische Gemeinde mit 389 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France (vor 2016: Nord-Pas-de-Calais). Sie gehört zum Arrondissement Saint-Omer und zum Kanton Fruges (bis 2015 Kanton Fauquembergues).

Dennebrœucq
Wappen von Dennebrœucq
Dennebrœucq (Frankreich)
Dennebrœucq
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Saint-Omer
Kanton Fruges
Gemeindeverband Pays de Saint-Omer
Koordinaten 50° 34′ N, 2° 9′ OKoordinaten: 50° 34′ N, 2° 9′ O
Höhe 53–140 m
Fläche 3,73 km2
Einwohner 389 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 104 Einw./km2
Postleitzahl 62560
INSEE-Code

Kirche Saint-Léger

Nachbargemeinden von Dennebrœucq sind Coyecques im Nordosten, Audincthun im Westen, Reclinghem im Osten sowie Mencas im Süden.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 295 279 257 269 310 314 356 377

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Léger aus dem 16. Jahrhundert
  • Kapelle aus dem 19. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Dennebrœucq – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien