Handball-Bundesliga (Frauen) 1981/82

Austragung der höchsten deutschen Spielklasse im Frauen-Handball
Handball-Bundesliga (Frauen)
1981/82
Meister Bayer Leverkusen
Mannschaften 20
Handball-Bundesliga (Frauen) 1980/81

Die Saison 1981/82 der Frauen-Handball-Bundesliga ist die siebte in ihrer Geschichte. 20 Mannschaften spielten in zwei Staffeln um die deutsche Meisterschaft. Meister wurde der Bayer Leverkusen. Auch den DHB-Pokal gewann Bayer Leverkusen.

Staffel Nord Bearbeiten

Abschlusstabelle Bearbeiten

Verein Sp Tore Diff. Punkte
1 Bayer Leverkusen 18 346:184 +162 33:30
2 VfL Engelskirchen 18 329:245 +84 29:70
3 VfL Oldenburg (P) 18 350:255 +95 27:90
4 SSC Südwest Berlin (N) 18 291:233 +58 27:90
5 Holstein Kiel 18 249:247 +2 17:19
6 MTV Herzhorn (N) 18 245:279 −34 13:23
7 SC Union 03 Hamburg 18 247:271 −24 12:24
8 SC Greven 09 18 212:259 −47 12:24
9 Pulheimer SC 18 198:293 −95 10:26
10 SV Friedrichsfeld 18 146:347 −201 00:36

Absteiger in die Regionalligen: Pulheimer SC und SV Friedrichsfeld.
Aufsteiger aus den Regionalligen: TV Grün-Weiß Stemmer und TSV Jarplund-Weding.

Staffel Süd Bearbeiten

Abschlusstabelle Bearbeiten

Verein Sp Tore Diff. Punkte
1 TSV GutsMuths Berlin 18 284:211 +73 30:60
2 DJK Würzburg 18 325:250 +75 28:80
3 PSV Grünweiß Frankfurt (M) 18 324:254 +70 28:80
4 VfL Waiblingen 18 248:233 +15 24:12
5 TSV Germania Malsch 18 248:269 −21 19:17
6 TSV Rot-Weiß Auerbach 18 262:259 +3 16:20
7 VfB Gießen 18 230:234 −4 13:23
8 Reinickendorfer Füchse 18 227:259 −32 13:23
9 1. FC Nürnberg (N) 18 244:307 −63 07:29
10 Südwest Ludwigshafen (N) 18 202:320 −118 02:34

Absteiger in die Regionalligen: 1. FC Nürnberg und Südwest Ludwigshafen.
Aufsteiger aus den Regionalligen: TV Lützellinden und VfL Sindelfingen.

Endrunde um die deutsche Meisterschaft Bearbeiten

Halbfinale Bearbeiten

DJK WürzburgBayer Leverkusen 7:23, 13:21
VfL EngelskirchenTSV GutsMuths Berlin 32:19, 18:22

Finale Bearbeiten

Bayer LeverkusenVfL Engelskirchen 23:12
(Das insgesamt 25. Endspiel um die deutsche Meisterschaft fand in Aachen statt)

Entscheidungen Bearbeiten

Deutscher Meister
Absteiger in die Regionalliga
(M) Meister der letzten Saison
(P) Pokalsieger der letzten Saison
(N) Neuling/Aufsteiger der letzten Saison

Weblinks Bearbeiten