Grand-Prix-Saison 1920

Sieger in Mugello: Giuseppe Campari, hier beim Großen Preis von Italien 1931
Erster in Elgin: Ralph DePalma, hier im August 1912

Die Grand-Prix-Saison 1920 war die zweite nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. Vom Automobil-Weltverband AIACR wurden keine Grandes Épreuves ausgeschrieben.

Es fanden vier bedeutende Rennen statt: das Indianapolis 500 auf dem Indianapolis Motor Speedway sowie die Elgin National Trophy auf dem Elgin Road Race Course in Elgin, Illinois in den USA und die Targa Florio sowie das Circuito del Mugello in Italien.

RennkalenderBearbeiten

Datum Rennen Strecke Sieger Statistik
31.05. Vereinigte Staaten 48  Indianapolis 500 Indianapolis Motor Speedway Vereinigte Staaten 48  Gaston Chevrolet (Frontenac) Statistik
13.06. Italien 1861  Circuito del Mugello Circuito stradale del Mugello Italien 1861  Giuseppe Campari (Alfa Romeo)
28.08. Vereinigte Staaten 48  Elgin National Trophy Elgin Road Race Course Italien 1861  Ralph DePalma (Ballot)
24.10. Italien 1861  Targa Florio Medio circuito delle Madonie Italien 1861  Guido Meregalli (Nazzaro) Statistik

WeblinksBearbeiten

Commons: Automobilsport 1920 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien