Hauptmenü öffnen

FC RM Hamm Benfica

luxemburgischer Fußballverein

Der FC RM Hamm Benfica (vollständiger Name: Football Club Rapid Mansfeldia Hamm Benfica) ist ein luxemburgischer Fußballverein aus dem Stadtteil Hamm der Stadt Luxemburg.

FC RM Hamm Benfica
Logo des FC RM Hamm Benfica
Basisdaten
Name Football Club Rapid
Mansfeldia Hamm Benfica
Sitz Hamm, Luxemburg (Stadt)
Gründung 26. März 2004
als FC RM Hamm
Präsident Nico Zinsmeister
Website rmhb.lu
Erste Mannschaft
Cheftrainer Pedro Resende
Spielstätte Terrain de Football
Cents, Luxemburg (Stadt)
Plätze 2.800
Liga Ehrenpromotion
2018/19 13. Platz, BGL Ligue
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der Club wurde am 26. März 2004 als Fusion von FC Hamm 37 und RM 86 Luxemburg gegründet. 2007 gelang der Aufstieg in die höchste Liga, die BGL Ligue, aus der Hamm Benfica 2014 nach einem 4:5-Niederlage nach Elfmeterschießen im Barragespiel gegen den 3. der Ehrenpromotion, US Bad Mondorf, wieder absteigen musste.[1] In der darauffolgenden Saison gelang als Tabellenerster der sofortige Wiederaufstieg in die BGL Ligue. Am Ende der Saison 2028/19 stieg Hamm Benfica als Vorletzter erneut in die Ehrenpromotion ab.

Im nationalen Pokal konnte der Verein in der Saison 2004/05 bis ins Halbfinale vordringen, unterlag dort allerdings Drittligist FC Cebra mit 0:2.

VorgängervereineBearbeiten

FC Hamm 37Bearbeiten

Der Verein wurde 1937 gegründet. Er spielte zum Zeitpunkt der Fusion seine insgesamt siebzehnte Saison in der Ehrenpromotion.

RM 86 LuxemburgBearbeiten

RM 86 entstand 1986 aus der Fusion von FC Mansfeldia Clausen mit dem früheren Erstligisten Rapid Neudorf. Der Verein spielte zuletzt in der drittklassigen 1. Division.

Ehemalige SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. wort.lu: Mondorf schafft den Aufstieg. Abgerufen am 24. Mai 2014.
  2. tageblatt.lu: René Peters zu RW Hamm Benfica. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 15. Juli 2014; abgerufen am 25. Juni 2012.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tageblatt.lu
  3. Toppmöller verlässt RM Hamm Benfica. Transfermarkt.de, 24. März 2016, abgerufen am 22. November 2016.