Hauptmenü öffnen

FC Blue Boys Muhlenbach

luxemburgischer Fußballverein aus dem Stadtteil Mühlenbach der Stadt Luxemburg

Der FC Blue Boys Muhlenbach ist ein luxemburgischer Fußballverein aus dem Stadtteil Mühlenbach der Stadt Luxemburg.

Blue Boys Muhlenbach
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Football Club Blue Boys Muhlenbach
Sitz Luxemburg-Mühlenbach
Gründung 1932
Farben blau-weiß
Präsident Mersad Dragulovcanin
Erste Mannschaft
Cheftrainer Hasib Selimovic
Spielstätte Stade Mathias Mamer
Plätze 1.100
Liga BGL Ligue
2018/19 Ehrenpromotion
(2. Platz )

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde 1932 gegründet. 1940 wurde er während des Zweiten Weltkrieges in Sport Verein Muhlenbach umbenannt. 1944 erfolgte die Rückbenennung in den ursprünglichen Namen. 2009 wurde der Verein wegen seiner vielen portugiesischen Mitglieder in Cercle Sportif Muhlenbach Lusitanos und 2012 in FC Muhlenbach-Sandzak (der Verein FC Flaxweiler/Beyren hatte sich aufgelöst und fast alle Spieler wechselten nach Muhlenbach) umbenannt. Ende 2012 wurde er wieder zu seinem ursprünglichen Namen, FC Blue Boys Muhlenbach, zurückbenannt.

Von 2013 bis 2015 spielte der Verein in der zweitklassigen Ehrenpromotion. In der Saison 2014/15 stieg man in die drittklassige 1. Division ab. 2017 kehrte der Klub in die Ehrenpromotion zurück. Am Ende der Saison 2018/19 stiegen die Blue Boys als Vizemeister der Ehrenpromotion erstmals in der Vereinsgeschichte in die BGL Ligue auf.

Im Pokal konnte man in der Saison 1999/2000 das Viertelfinale erreichen, was bisher der größte Erfolg in dem Wettbewerb für den Verein ist.

WeblinksBearbeiten