Mühlenbach (Luxemburg)

Stadtteil von Luxemburg-Stadt

Mühlenbach (luxemburgisch: Millebaach, französisch: Muhlenbach) ist ein Stadtteil im Norden von Luxemburg-Stadt. Ende 2018 lebten 1.966 Personen im Quartier.[1] Der Umfang des Stadtteils beträgt 311 Hektar.

Mühlenbach in Luxemburg-Stadt

GeschichteBearbeiten

Bis 1849 gehörte Mühlenbach noch zur damals eigenständigen Gemeinde Eich, danach zur Gemeinde Rollengergronn, welche 1920 mit Luxemburg-Stadt fusionierte.

SportBearbeiten

Der Verein FC Blue Boys Muhlenbach spielte in der Saison 2019/2020 in der BGL Ligue, der höchsten luxemburgischen Fußballliga. Im Jahr 2020 fusionierte der Verein mit dem FC RM Hamm Benfica, der den Startplatz der Blue Boys in der BGL Ligue übernahm.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Katholische Kirche, erbaut 1961 bis 1963

WeblinksBearbeiten

Commons: Mühlenbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Muhlenbach - Ville de Luxembourg. Administration communale de la Ville de Luxembourg, abgerufen am 25. August 2021.

Koordinaten: 49° 37′ 46″ N, 6° 7′ 7″ O