Ehrenpromotion 2019/20

Die Ehrenpromotion 2019/20 war die 106. Spielzeit in der zweithöchsten luxemburgischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie begann am 18. August 2019 und endete unplanmäßig am 22. April 2020 durch vorzeitigen Abbruch infolge der Corona-Pandemie.

Ehrenpromotion 2019/20
Aufsteiger Swift Hesperingen
FC Wiltz 71
Absteiger keine
Mannschaften 14
Spiele 182 + 3 Relegationsspiele
 (davon 105 gespielt)
Tore 386  (ø 3,68 pro Spiel)
Torschützenkönig Bosnien und Herzegowina Sanel Ibrahimović
(FC Wiltz 71 / 20 Tore)
Ehrenpromotion 2018/19
BGL Ligue 2019/20 (I)
1. Division (1. und 2. Bezirk) (III) ↓

Am 12. März 2020 unterbrach der luxemburgische Fußballverband wegen des Coronavirus die laufende Saison und setzte den Spielbetrieb bis auf Weiteres aus.[1]

Das endgültige Saisonende wurde dann am 22. April 2020 durch den Verband bekannt gegeben und beschlossen, dass Swift Hesperingen und der FC Wiltz 71 direkt in die BGL Ligue aufsteigen und es im Gegenzug keine Absteiger gibt. Aus der drittklassigen 1. Division werden Marisca Mersch (1. Bezirk) und Sporting Bettemburg (2. Bezirk) in die Ehrenpromotion aufsteigen.[2][3][4] Am 20. Mai 2020 wurde durch die Fusion des FC RM Hamm Benfica mit Erstligist FC Blue Boys Muhlenbach ein weiterer Platz in der Liga frei, den der FC Schifflingen 95 als bester Zweiterplatzierter der beiden 1. Divisionen einnehmen wird.[5]

Spielorte der Ehrenpromotion 2019/20

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Swift Hesperingen  15  9  5  1 052:170 +35 32
 2. FC Wiltz 71  15  10  2  3 048:240 +24 32
 3. US Esch  15  9  1  5 032:200 +12 28
 4. UN Käerjéng 97  15  8  3  4 041:280 +13 27
 5. US Rümelingen (A)  15  8  3  4 036:230 +13 27
 6. FC RM Hamm Benfica (A)  15  7  5  3 026:140 +12 26
 7. FC Monnerich (N)  15  6  4  5 020:180  +2 22
 8. FC Jeunesse Canach  15  6  3  6 028:320  −4 21
 9. FC Alisontia Steinsel (N)  15  7  0  8 022:340 −12 21
10. FC Mamer 32  15  5  4  6 024:330  −9 19
11. Yellow Boys Weiler-la-Tour (N)  15  3  5  7 013:240 −11 14
12. Union Mertert-Wasserbillig  15  2  6  7 021:310 −10 12
13. FC Jeunesse Junglinster  15  2  3  10 014:350 −21 09
14. FC Blo-Wäiss Medernach (N)  15  1  0  14 009:530 −44 03
Stand: Saisonabbruch am 22. April 2020
  • direkte Aufsteiger in die BGL Ligue
  • (A) Absteiger aus der BGL Ligue 2018/19
    (N) Neuaufsteiger aus den 1. Divisionen

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name Mannschaft Tore
    01. Bosnien und Herzegowina  Sanel Ibrahimović FC Wiltz 71 20
    02. Frankreich  Thibaut Bourgeois UN Käerjéng 97 19
    03. Portugal  Pedro Rodrigues Duarte US Esch 15
    04. Frankreich  Brian Babit Swift Hesperingen 12
    05. Portugal  Ezequiel Cabral Barbosa FC RM Hamm Benfica 11
    06. Frankreich  Nicolas Perez Swift Hesperingen 10
    07. Frankreich  Mamadou Camara US Esch 9
    Frankreich  Jules Diallo US Rümelingen
    Frankreich  Mickaël Jager FC Mamer 32

    Saisonabbruch am 22. April 2020

    StadienBearbeiten

    Name Stadt Verein Kapazität
    Stade Alphonse Theis Hesperingen Swift Hesperingen 4.000
    Stade Communal Monnerich FC Monnerich 3.304
    Stade Municipal Rümelingen US Rümelingen 2.950
    Terrain de Football Cents Hamm FC RM Hamm Benfica 2.800
    Käerjenger Dribbel Niederkerschen UN Käerjeng 97 2.500
    Stade Am Poetz Wiltz FC Wiltz 71 2.200
    Stade de la Sure Wasserbillig Union Mertert-Wasserbillig 1.800
    Stade Francois Trausch Mamer FC Mamer 32 1.750
    Terrain Route de Luxembourg Junglinster Jeunesse Junglinster 1.500
    Stade Henri Bausch Steinsel FC Alisontia Steinsel 1.500
    Stade Am Dieltchen Weiler zum Turm FC Yellow Boys Weiler-la-Tour 1.500
    Stade Rue de Lenningen Canach FC Jeunesse Canach 1.000
    Terrain Bloen Eck Medernach FC Blo-Wäiss Medernach 1.000
    Zone d’activité Lankhelz Esch/Alzette US Esch 1.000

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Décision de la FLF en relation avec le CORONA COVID-19. In: flf.lu. 12. März 2020, abgerufen am 13. März 2020.
    2. Informations aux clubs de la FLF – crise du CORONA COVID- 19: Décisions du Conseil d`Administration: compétitions nationales de football (m/f). In: flf.lu. 22. April 2020, abgerufen am 22. April 2020.
    3. All d'Championnater, ausser d'BGL Ligue, ginn net op en Enn gespillt. In: rtl.lu. 22. April 2020, abgerufen am 22. April 2020.
    4. Untere Divisionen abgebrochen: Keine Absteiger, Wiltz und Hesperingen steigen in die BGL Ligue auf. In: tageblatt.lu. 22. April 2020, abgerufen am 22. April 2020.
    5. Fusion: aus RM Hamm Benfica wird… RM Hamm Benfica! In: fupa.net. 20. Mai 2020, abgerufen am 20. Mai 2020.