Communauté de communes du Minervois au Caroux

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes du Minervois au Caroux ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Hérault in der Region Okzitanien. Sie wurde am 1. Januar 2017 gegründet und umfasst 36 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Saint-Pons-de-Thomières.[2]

Communauté de communes
du Minervois au Caroux
Region(en) Okzitanien
Département(s) Hérault
Gründungsdatum 1. Januar 2017
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Saint-Pons-de-Thomières
Gemeinden 36
Präsident Josian Cabrol
SIREN-Nummer 200 066 348
Fläche 783,93 km²
Einwohner 14.701 (2017)[1]
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Okzitanien

Historische EntwicklungBearbeiten

Der Gemeindeverband entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2017 durch die Fusion der Vorgängerorganisationen

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Agel 242 12,11 20 34004 34210
Aigne 269 11,15 24 34006 34210
Aigues-Vives 469 12,79 37 34007 34210
Azillanet 363 14,31 25 34020 34210
Beaufort 219 6,07 36 34026 34210
Berlou 207 11,21 18 34030 34360
Boisset 39 17,43 2 34034 34220
Cassagnoles 103 24,11 4 34054 34210
Cesseras 405 14,97 27 34075 34210
Colombières-sur-Orb 481 8,13 59 34080 34390
Courniou 612 30,34 20 34086 34220
Félines-Minervois 480 30,21 16 34097 34210
Ferrals-les-Montagnes 161 25,56 6 34098 34210
Ferrières-Poussarou 57 25,76 2 34100 34360
La Caunette 310 21,67 14 34059 34210
La Livinière 521 31,18 17 34141 34210
Minerve 112 27,65 4 34158 34210
Mons 605 21,89 28 34160 34390
Olargues 680 18,49 37 34187 34390
Olonzac 1.729 19,33 89 34189 34210
Oupia 240 9,04 27 34190 34210
Pardailhan 180 41,23 4 34193 34360
Prémian 512 16,60 31 34219 34390
Rieussec 72 22,37 3 34228 34220
Riols 753 56,72 13 34229 34220
Roquebrun 604 39,61 15 34232 34460
Saint-Étienne-d’Albagnan 305 22,50 14 34250 34390
Saint-Jean-de-Minervois 148 32,78 5 34269 34360
Saint-Julien 220 19,36 11 34271 34390
Saint-Martin-de-l’Arçon 141 4,20 34 34273 34390
Saint-Pons-de-Thomières 1.839 41,07 45 34284 34220
Saint-Vincent-d’Olargues 359 15,93 23 34291 34390
Siran 740 21,01 35 34302 34210
Vélieux 88 10,19 9 34326 34220
Verreries-de-Moussans 96 18,91 5 34331 34220
Vieussan 269 28,05 10 34334 34390
Communauté de communes
du Minervois au Caroux
14.701 783,93 19 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC Minervois Saint-Ponais Orb-Jaur (SIREN: 200 066 348) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 11. Juli 2017.