Communauté de communes du Minervois au Caroux

französischer Gemeindeverband

Die Communauté de communes du Minervois au Caroux ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Hérault in der Region Okzitanien. Sie wurde am 1. Januar 2017 gegründet und umfasst 36 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Saint-Pons-de-Thomières.[2]

Communauté de communes
du Minervois au Caroux
Region(en) Okzitanien
Département(s) Hérault
Gründungsdatum 1. Januar 2017
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Saint-Pons-de-Thomières
Gemeinden 36
Präsident Josian Cabrol
SIREN-Nummer 200 066 348
Fläche 783,93 km²
Einwohner 14.528 (2019)[1]
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Okzitanien

Historische EntwicklungBearbeiten

Der Gemeindeverband entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2017 durch die Fusion der Vorgängerorganisationen

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Agel 245 12,11 20 34004 34210
Aigne 271 11,15 24 34006 34210
Aigues-Vives 470 12,79 37 34007 34210
Azillanet 360 14,31 25 34020 34210
Beaufort 221 6,07 36 34026 34210
Berlou 211 11,21 19 34030 34360
Boisset 39 17,43 2 34034 34220
Cassagnoles 106 24,11 4 34054 34210
Cesseras 413 14,97 28 34075 34210
Colombières-sur-Orb 482 8,13 59 34080 34390
Courniou 616 30,34 20 34086 34220
Félines-Minervois 473 30,21 16 34097 34210
Ferrals-les-Montagnes 153 25,56 6 34098 34210
Ferrières-Poussarou 55 25,76 2 34100 34360
La Caunette 315 21,67 15 34059 34210
La Livinière 521 31,18 17 34141 34210
Minerve 103 27,65 4 34158 34210
Mons 627 21,89 29 34160 34390
Olargues 662 18,49 36 34187 34390
Olonzac 1.687 19,33 87 34189 34210
Oupia 237 9,04 26 34190 34210
Pardailhan 177 41,23 4 34193 34360
Prémian 505 16,60 30 34219 34390
Rieussec 77 22,37 3 34228 34220
Riols 739 56,72 13 34229 34220
Roquebrun 604 39,61 15 34232 34460
Saint-Étienne-d’Albagnan 302 22,50 13 34250 34390
Saint-Jean-de-Minervois 147 32,78 4 34269 34360
Saint-Julien 219 19,36 11 34271 34390
Saint-Martin-de-l’Arçon 143 4,20 34 34273 34390
Saint-Pons-de-Thomières 1.794 41,07 44 34284 34220
Saint-Vincent-d’Olargues 355 15,93 22 34291 34390
Siran 744 21,01 35 34302 34210
Vélieux 91 10,19 9 34326 34220
Verreries-de-Moussans 95 18,91 5 34331 34220
Vieussan 269 28,05 10 34334 34390
Communauté de communes
du Minervois au Caroux
14.528 783,93 19 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC Minervois Saint-Ponais Orb-Jaur (SIREN: 200 066 348) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 11. Juli 2017.