Christina Koep

deutsche Radrennfahrerin
Christina Koep Straßenradsport
Christina Koep bei den deutschen Straßenradmeisterschaften 2017
Christina Koep bei den
deutschen Straßenradmeisterschaften 2017
Zur Person
Geburtsdatum 18. März 1993
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Disziplin Straße
Verein(e)
2005– RC Staubwolke Quadrath
Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2019

Christina Koep (* 18. März 1993 in Köln) ist eine deutsche Radrennfahrerin.

Seit 2005 ist Christina Koep als Radsportlerin aktiv. 2011 wurde sie gemeinsam mit Mieke Kröger und Alina Lange deutsche Vize-Meisterin der Juniorinnen in der Mannschaftsverfolgung, 2014 belegte sie mit Lisa Carolin Happke, Alina Lange und Jenny Heeger Rang drei in der Mannschaftsverfolgung der Elite.

2017 wurde Koep deutsche Meisterin in der Mannschaftsverfolgung, mit Tatjana Paller, Lisa Küllmer und Gudrun Stock.

Neben ihrer Tätigkeit als Radsportlerin studiert Christina Koep „Ernährung und Gesundheit“ an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach.[1]

ErfolgeBearbeiten

2017

WeblinksBearbeiten

 Commons: Christina Koep – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hans Joachim Moers: Interview mit Christina Koep. In: lokalsport-rhein-erft-kreis.de. 27. Juli 2016, abgerufen am 10. Juni 2017.