Janine Bubner

deutsche Radsportlerin
Janine Bubner Straßenradsport
Janine Bubner (2012)
Janine Bubner (2012)
Zur Person
Geburtsdatum 26. November 1991
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Disziplin Bahn / Straße
Verein(e)
2005–2011
2012
2013–2016
RSC Cottbus
RSV Werner Otto
RK Endspurt 09 Cottbus
Wichtigste Erfolge

Deutscher Meister Deutsche Meisterschaft – Mannschaftsverfolgung

Letzte Aktualisierung: 19. Mai 2018

Janine Bubner (* 26. November 1991 in Cottbus) ist eine deutsche Radsportlerin, die auf Bahn und Straße aktiv ist.

WerdegangBearbeiten

2007 konnte Bubner ihre ersten deutschen Jugendmeistertitel im Einzelzeitfahren auf der Straße und im Punktefahren auf der Bahn erringen. Im selben Jahr gewann sie Silber in der Einerverfolgung.

Im Jahr gewann 2008 Bubner bei den Juniorinnen den deutschen Meistertitel im Einzelzeitfahren, Silber im Straßenrennen. 2009 errang sie den deutschen Meistertitel der Juniorinnen im Punktefahren, Silber im Einzelzeitfahren und Bronze in der Einerverfolgung. Im selben Jahr startete sie bei den Juniorenweltmeisterschaften in Moskau und wurde 24. im Einzelzeitfahren auf der Straße sowie Siebte in der Mannschaftsverfolgung.

Bei den U23-Bahn-Europameisterschaften 2011 in Anadia 2011 wurde sie Siebte im Punktefahren, Achte in der Einerverfolgung und Vierte im Omnium.[1] Sie gewann Bronze im Punktefahren bei den deutschen Bahn-Meisterschaften in Berlin und gewann das Dernychampionat in Heidenau vor Hanka Kupfernagel.[2] Im Januar 2012 startete Bubner mit Judith Arndt und Lisa Brennauer beim Lauf des Bahnrad-Weltcups in Peking in der Mannschaftsverfolgung; das Trio belegte Platz zehn. Im selben Jahre gewann sie mit Charlene Delev und Lina-Kristin Schink den deutschen Meistertitel in der Mannschaftsverfolgung,[3] Silber im Punktefahren und Bronze im Sprint, hinter Miriam Welte und Charlott Arndt.

ErfolgeBearbeiten

2007 (Jugend)
  •   Deutsche Meisterschaft – Einzelzeitfahren
  •   Deutsche Meisterschaft – Punktefahr
2008 (Junioren)
  •   Deutsche Meisterschaft – Einzelzeitfahren
  •   Deutsche Meisterschaft – Straßenrennen
  •   Deutsche Meisterschaft – Einzelverfolgung
2009 (Junioren)
  •   Deutsche Meisterschaft – Einzelzeitfahren
  •   Deutsche Meisterschaft – Punktefahren
2011
  •   Deutsche Meisterschaft – Punktefahren
  •   Deutsche Meisterschaft – Mannschaftsverfolgung
2012
  •   Deutsche Meisterschaft – Mannschaftsverfolgung
  •   Deutsche Meisterschaft – Punktefahren
  •   Deutsche Meisterschaft – 500-m-Zeitfahren

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Radsport: Cottbuserin Bubner Vierte bei EM auf lr-online.de v. 2. August 2011
  2. Cottbuserin Bubner gewinnt Derny-Championat in Dresden-Heidenau auf lr-online.de v. 20. Juli 2011
  3. Bahnradsport: Deutsche Meisterschaften 2012. In: 06.live-radsport.ch. 3. Juli 2009, abgerufen am 10. Mai 2018.