Cesara

italienische Gemeinde

Césara ist eine Gemeinde in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola (VB)in der Region Piemont.

Cesara
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Cesara (Italien)
Cesara
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Verbano-Cusio-Ossola (VB)
Koordinaten 45° 50′ N, 8° 22′ OKoordinaten: 45° 50′ 0″ N, 8° 22′ 0″ O
Höhe 499 m s.l.m.
Fläche 11 km²
Einwohner 583 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 28010
Vorwahl 0323
ISTAT-Nummer 103022
Volksbezeichnung cesaresi
Schutzpatron Clemens von Rom (23. November)
Website Cesara
Pfarrkirche San Clemente

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt westlich oberhalb des Ortasees und umfasst eine Fläche von 11,65 km². Zu Césara gehören die Fraktionen Colma, Grassona und Egro. Die Nachbargemeinden sind Arola, Civiasco (VC), Madonna del Sasso, Nonio, Pella (NO) und Varallo Sesia (VC).

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1861 1871 1881 1901 1921 1931 1951 1971 1991 2001 2011 2017 2018
Einwohner 945 1034 1064 903 856 762 704 788 579 606 598 591 599

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Spätromanische Pfarrkirche San Clemente, renoviert am Ende des 16. Jahrhunderts mit dem Anbau einer Spätrenaissance Portikus; sie bewahrt Fresken des 15. Jahrhunderts und im Apsis den Gemälde San Clemente fra i Santi Pietro e Giovanni Battista am Maler Fermo Stella (* um 1490 in Caravaggio; † um 1562 ebenda) zugeschrieben.
  • Oratorium San Lorenzo beim Friedhof bewahrt Fresken des 15. Jahrhunderts.

LiteraturBearbeiten

  • Verschiedene Autoren: Comuni della Provincia del Verbano-Cusio-Ossola. Consiglio Regionale del Piemonte, Chieri 2012, ISBN 9788896074503.
  • Verschiedene Autoren: Il Piemonte paese per paese. Bonechi Editore, Firenze 1996, ISBN 88-8029-156-4.
  • Verschiedene Autoren: Piemonte (non compresa Torino)., Guida D’Italia, Touring Club Italiano, Milano 1976, S. 616.

WeblinksBearbeiten

Commons: Cesara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Césara (italienisch) auf tuttitalia.it
  • Césara (italienisch) auf comuni-italiani.it
  • Césara (italienisch) auf piemonte.indettaglio.it/ita/comuni

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.